Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Isabel Elsner

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Isabel Elsner

Fakultät für Kulturwissenschaften > Historisches Institut > Theorie und Didaktik der Geschichte

Mitglied - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-5516
Büro:
N4.137
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung per E-Mail

 

Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
1) Zusatzqualifikationen und Fortbildungen

2021:

  • Weiterentwicklung geschichtsdidaktischer Lehre in Zeiten von Corona: Verknüpfung von Digitalisierung, hybrider Lehre und hochschuldidaktischen Konzepten (Workshop)
  • PANDA (Moodle) & E-Planungswerkstatt (Workshop)
  • Methodenworkshop (Workshop)
  • Kollaboratives Arbeiten mit Online-Pinnwänden (Workshop)
  • Kompetenzorientiert Prüfen (Workshop)

2020:

  • Geschichtsdidaktische Lehre in Corona-Zeiten (Workshop)

2018:

  • Abschluss semesterbegleitendes Studienprogramm "Digitale Geschichtswissenschaft" (Zertifikat):
    • MaxQDA
    • Kodierung und Auszeichnung mit XML/TEI
    • Oxygen XML Editor
    • Versionskontrolle mit git und GitHub
    • Webdarstellung mit THML und Javascript

2017:

  • TEI für Einsteiger (Zertifikat)
  • Arbeiten mit XML-Dateien und X-Technologien (Zertifikat)
  • Seminar "Wochenplanarbeit und Langzeitaufgaben", Studieninstitut Niederrhein

 

2) Aufgaben am Institut

seit 2019

  • Organisation der mündlichen Modulabschlussprüfungen im Bachelor (Theorie und Didaktik der Geschichte, Universität Paderborn)

2020 - 2022

  • Sprecherin des Mittelbaus des Historischen Instituts der Universität Paderborn
3) Lehrveranstaltungen und Tagungsorganisation

Lehrveranstaltungsübersicht

2022:

  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte des Telefons
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte des Computers

2021:

  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Rezeption kontroverser Kreuzzugsgeschichten im internationalen Vergleich
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte des Medienwandels im Geschichtsunterricht
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der europäischen Expansion und Eroberung Amerikas
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der modernen Industriegesellschaft zwischen Krise und Fortschritt

2020:

  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Zeitenwende um 1500
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Herrschaft im mittelalterlichen Europa
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Friedensschlüsse und Ordnungen in der Moderne
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Demokratie in Athen

2019:

  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Menschenrechte
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Kreuzzüge
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Reformation
  • Geschichtsdidaktik im schulischen Kontext am Beispiel der Geschichte der Überwindung der deutschen Teilung (in der friedlichen Revolution von 1989)

Tagungsorganisation

2022:

  • Mitglied des Organising Committees "Geschichte im digitalen Wandel? Geschichtskultur - Erinnerungspraktiken - Historischen Lernen" (Bereich für Theorie und Didaktik der Geschichte der Universität Paderborn in Kooperation mit: Heinz Nixdorf MuseumsForum, L.I.S.A. Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, AG Digitale Geschichtswissenschaft im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.; 02. - 04.02.2022)
4) Verantwortliche Tätigkeiten außerhalb der Lehre

seit 2022

  • Sprachförderung im Rahmen einer Schulpatenschaft im Projekt Schule vom Kinderschutzverein Bielefeld e.V. (Ehrenamt)
5) Mitgliedschaften

Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD)

 Isabel Elsner
04/2019 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theorie und Didaktik der Geschichte der Universität Paderborn

11/2017 - 03/2019

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Theorie und Didaktik der Geschichte an der Universität Paderborn

04/2013 - 03/2019

Studium des Lehramtes an der Universität Paderborn für die Fächer Deutsch und Geschichte (Gesamtschulen und Gymnasien)

Geburt des 2. Kindes im 5. Fachsemester (keine Elternzeit)

Erreichter Abschluss: Master of Education

04/2016 - 09/2018

Semesterbegleitendes Studienprogramm "Digitale Geschichtswissenschaft" (Zertifikat)

Rezensionen

Isabel Elsner-Schwengelbeck (2022): Rezension zu: Waldis, Monika; Ziegler, Béatrice (Hrsg.): Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 17. Beiträge zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch 17". Bern 2019. In: H-Soz-Kult, 16.05.2022, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-29546>.

Kleinformen

Tagungsberichte

[gemeinsam mit Daniel Fastlabend und Alexandra Krebs] Tagungsbericht: Digitales XII. Nachwuchskolloquium des Forschungsverbundes FUER Geschichtsbewußtsein, 12.03.2021 - 19.03.2021 digital (Basel), in: H-Soz-Kult, 02.07.2021, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8987>.

 

Posterpräsentationen

- "De-Konstruktion kontroverser Narrationen: Eine empirische Untersuchung zu Kompetenzen historischen Denkens Jugendlicher am Beispiel der Geschichte der Kreuzzüge", Tagung: "Geschichtsbewusstsein, Geschichtskultur, Public History - Ein spannendes Verhältnis" (Zweijahrestagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD); 07. - 09.09.2022 in München).

- "De-Konstruktion kontroverser Narrationen: Eine empirische Untersuchung zu Kompetenzen historischen Denkens Jugendlicher am Beispiel der Geschichte der Kreuzzüge", Tagung: "Geschichte im digitalen Wandel? Geschichtskultur - Erinnerungspraktiken - Historisches Lernen" (Bereich für Theorie und Didaktik der Geschichte der Univerisität Paderborn in Kooperation mit: Heinz Nixdorf MuseumsForum, L.I.S.A. Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, AG Digitaler Wandel und Geschichtsdidaktik der Konferenz für Geschichtsdidaktik, AG Digitale Geschichtswissenschaft im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e. V.; 02. - 04-06.2022 in Paderborn).

- "TEI Editionswerkstatt@UPB: Ein Lehr-Lern-Projekt", Tagung: 52. Deutscher Historikertag, Gespaltene Gesellschaften, Münster, 25. - 28.09.2018.

- "TEI Editionswerkstatt", Tagung: DHd2018, Kritik der digitalen Vernunft, Universität zu Köln, 26.02. - 02.03.2018.

Die Universität der Informationsgesellschaft