Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Lena Schäfer Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Lena Schäfer

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Musik mit dem iPad – Kreativer Musikunterricht mit Musikapps

Jens Frantzen

Musikunterricht ohne Musikraum, ohne ‚echte‘ Instrumente, ohne Bücher und Hefte, ausschließlich mit dem iPad, geht das? Ja, denn das iPad sorgt dafür, dass im Unterricht und darüber hinaus mehr möglich ist.  Der Referent Jens Frantzen stellte unterschiedliche Anwendungsszenarien des iPads für den Musikunterricht vor. U.a.:  kreatives Arbeiten mit dem iPad im Musikunterricht, Apps im Unterricht (Schwerpunkt: Garage Band), das iPad in der Schülerband, das iPad im Gitarrenkurs. 

Warum das iPad? Weil mit dem iPad neue Möglichkeiten für individuelles Lernen und Musizieren auf jedem Level möglich sind. Mit Touch, Bewegung und Sound werden Unterrichtsstunden spannender. Alle SchülerInnen können beispielsweise an ihrem eigenen Projekt arbeiten, egal ob Filmmusik, Popsong oder Techno, Musiktheorie wird hörbar, das innovative Spielen auf dem Touchscreen führt zu einzigartigen Ergebnissen, um nur einige Beispiele zu nennen. Ähnlich wie Minecraft kann auch hier endlich das Entscheidende in den Vordergrund rücken: die Kreativität der Schülerinnen und Schüler.

Beschreibung des Workshops:

Vor dem Unterricht

  • iTunes U – Der komplette Unterricht auf dem iPad
  • Erstellen von Lehrplänen/Stundenbildern mit iTunes U

Während des Unterrichts

  • Kreatives Arbeiten mit dem iPad im Musikunterricht
  • Einsatzmöglichkeiten des iPads im Musikunterricht
    - Arbeiten mit Loops / Spuren
    - Programmieren eines Popsongs
    - Instrumentenkunde
    - Analyse
  • Apps im Unterricht, Schwerpunkt: GarageBand, Launchpad, Groovebox & Blocswave
  • Gemeinsam musizieren im lokalen Netzwerk mit Ableton Link

Über den Unterricht hinaus

  • Das iPad in der Schülerband
  • Das iPad im Gitarrenkurs

Technische Voraussetzungen:

  • iPad
  • Apps: GarageBand, Launchpad, Groovebox, Blocs Wave
  • iTunes U
  • Kopfhörer

 

zurück

Die Universität der Informationsgesellschaft