Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digital Humanities LAB Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Alan Liu Bildinformationen anzeigen

Digital Humanities LAB

Foto: Janusz Michla

DHd 2020

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

DHd 2020

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

DHd 2020 Alan Liu

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

Korea Institute of Science and Technology Information

Mit dem Korea Institute of Science and Technology Information (KISTI) hat die Universität Paderborn und insbesondere das Department Wirtschaftsinformatik einen international renommierten Partner für eine umfangreiche Forschungskooperation gewinnen können. Das staatlich finanzierte KISTI in der Metropole Daejeon ist Südkoreas führendes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Informationstechnologien. Das Engagement liegt vor allem in der Förderung der nationalen Wettbewerbsfähigkeit in Wissenschaft und Technik. Durch die starke Praxisorientierung schafft es KISTI, den Kundennutzen in den Mittelpunkt der Forschungsbemühungen zu rücken und damit innovativ und  wegweisend zu sein. Die in weiten Teilen unterschiedliche Schwerpunktsetzung der Kooperationspartner bietet den idealen Ausgangspunkt für einen langfristigen Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Dazu wurde im Juli 2013 mit der Unterzeichnung eines „Memorandum of Understanding“ eine Kooperationsgrundlage geschaffen, die gemeinsame Forschungseckpunkte definiert und die Rahmenbedingungen eines Studentenaustauschprogramms enthält. Die ersten Studierenden der Universität Paderborn sind 2014 nach Südkorea aufgebrochen.

Das KISTI finden Sie online unter: http://en.kisti.re.kr. Im Folgenden sind weitere Informationen zum Forschungspraktikum als auch zum bisherigen Kooperationsverlauf für Sie bereitgestellt. Für spezifische Informationen wenden Sie sich bitte an die Programmbeauftragte Jun.-Prof. Dr. Geierhos.

Auslandsaufenthalt

Das Department “Computer Intelligence Research” am renommierten Korea Institute of Science and Technology Information (KISTI) sucht fortlaufend nach hochmotivierten Praktikanten aus dem studentischen Umfeld. Primäres Ziel ist es, die Studierenden an der aktuellen Forschung zu beteiligen und dabei unterstützend tätig zu werden. Die Forschungsprojekte kommen dabei aus den Gebieten Big Data, semantisches Web, Text Mining und Technology Intelligence. Hier erhalten die Studierenden die Chance, eigene Forschungsarbeiten mit Hilfe von erfahrenden Doktorenden zu veröffentlichen.

Modalitäten

Das Praktikum richtet sich an Bachelor-, Master- als auch Promotionsstudierende der Universität Paderborn.

  • Die Praktikumsdauer liegt typischerweise zwischen einem und sechs Monaten. Durch hohe Flexibilität in den Start- und Enddaten sind aber auch individuelle Aufenthalte nach Absprache möglich.
  • Während des Praktikums erhalten die Studierenden ein Stipendium, dessen Höhe in Abhängigkeit zum Ausbildungsstand sowie Arbeitszeit steht.

Unterstützung

Ziel ist es, durch das Praktikum einen beidseitigen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu ermöglichen. Hierzu werden die Studierenden am KISTI wie folgt unterstützt.

  • Ein Supervisor hilft dabei, projektspezifische Ziele zu erarbeiten und ein Vorgehen zu planen.
  • Praktikum-Koordinatoren ermöglichen einen reibungslosen Ablauf des Praktikums und stehen bei Fragen helfend zur Seite. 
  • Ein Mentoring-Programm ermöglicht den Austausch zwischen Studierenden und einem erfahrenen  Mitarbeiter.

Bewerbung

Bewerbungen adressieren Sie bitte an die Programmbeauftragte (laufend, keine Deadline). Geben Sie dabei Ihr Wunschsemester und die Wunschdauer an und legen

  • einen aktuellen Notenspiegel, sowie
  • ein Motivationsschreiben (max. zwei DIN A4 Seiten)

bei. Die Bewerbung kann per E-Mail (als PDF-Anhang) erfolgen.

Erfahrungsberichte

ZeitraumVerfasserTätigkeitsfeld im KISTIBericht
04/14 - 06/14Frederik B., MasterandData Hub, insb. Disambiguierung,
Entwicklung und Datenakquise
Download
04/14 - 06/14Jens W., DoktorandPrescriptive AnalyticsDownload
07/14 - 09/14Christian M., DoktorandPrescriptive Analytics,
math. Optimierung
Download
10/16 - 12/16Joschka K., MasterandAdvanced Information Convergence,
SMEs Innovation
Download
Sie interessieren sich für:
Programmbeauftragte

Prof. Dr. Michaela Geierhos

Digitale Kulturwissenschaften

Michaela Geierhos
Telefon:
089/6004-7340

Kooperationsverlauf

Im folgenden finden Sie Informationen zum bisherigen Kooperationsverlauf.

1. Forschungsworkshop

April 2013

Erster gemeinsamer Forschungsworkshop in Paderborn

Memorandum of Understanding

Juli 2013

Unterzeichnung der Kooperationsgrundlage inkl. gemeinsamer Forschungseckpunkte

2. Forschungsworkshop

September 2013

Zweiter gemeinsamer Forschungsworkshop in Paderborn

3. Forschungsworkshop

November 2013

Der dritte gemeinsame Forschungsworkshop am HNI Paderborn

Zu Gast beim KISTI 2014

April bis Juni 2014

Studierende der Universität Paderborn forschen in Südkorea

Kontaktreise 2016

November 2016

Forschungsaustausch & Kooperationsgespräche am KISTI

Zu Gast bei KISTI 2016

Oktober bis
Dezember 2016

Master-Student beim Forschungspraktikum in Südkorea

Zu Gast an der UPB 2016/17

Dezember 2016
bis März 2017

Master-Student beim Forschungspraktikum an der UPB

Die Universität der Informationsgesellschaft