Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Dr. Alexander Martin

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen

AG Unterrichtsfach Pädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

AG Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik

Koordinator - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-2946
Büro:
H6.327 (Karte)
Sprechzeiten:

Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung.

Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Fach- und Moduleinführungen

seit 01/17

Einführung in das Studium des Unterrichtsfaches Pädagogik, Einführung für Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schülerinfotags an der Universität Paderborn

seit 12/15

Einführung in das Modul 'Interaktion und Kommunikation' im Bachelorstudiengang Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen mit dem Unterrichtsfach Pädagogik, Einführung für die Studierenden des Unterrichtsfaches Pädagogik an der Universität Paderborn

seit 04/15

Facheinführung Bildungswissenschaften für die Lehrämter an Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Einführung für die Lehrämter an der Universität Paderborn

Forschungsaktivitäten

Forschung

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Medienpädagogik
  • Medienerziehung
  • Lehrkräftefortbildung
  • Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik
  • Praxis-/ Gestaltungs- und Designforschung

Forschungsprojekte (Erfahrung in der Forschungsorganisation/ Erfahrung in der Drittmittel geförderten Forschung)

  • KaSus – Fallarbeit im Pädagogikunterricht. Modellierung und Messung kasuistischer Kompetenz (Mitarbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Projektverantwortliche:

Jun.-Prof. Dr. Katharina G. Gather (Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik)

Eigenstudie

  • M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz (Mitarbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Projektverantwortliche:

Prof. Dr. Bardo Herzig (Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik)

Prof. Dr. Niclas Schaper (Arbeits- und Organisationspsychologie)

Prof. Dr. Johannes Hartig (Educational Measurement)

Prof. Dr. Silke Grafe (Schulpädagogik)

Prof. Dr. Andreas Breiter (Wissenschaftlicher Direktor des ifib)

Projektlaufzeit: 06/12 – 09/15

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

  • Medienerziehung im Unterrichtsfach Pädagogik – Praxisorientierte Entwicklung, Durchführung und Evaluation einer Lehrkräftefortbildung zu den Themenbereichen Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien (Promotionsvorhaben 0812-09/17)

Projektverantwortlicher:

Dr. Alexander Martin

Eigenstudie

  • MeiLe – Medienbezogene Lernumfelder von Kindern und Jugendlichen (Mitarbeit als studentische Hilfskraft)

Projektverantwortliche:

Prof. Dr. Bardo Herzig (Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik)

Dipl. Päd. Sandra Aßmann

Dr. Silke Grafe

Projektlaufzeit: 03/08 – 02/10

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF)

Fort- und Weiterbildungen

03/15                                          Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung (Dr. M. Sabel)

10/14                                          Kompetent handeln in interkulturellen Situationen (Dr. M. Jamal)

09/14                                          Die effiziente Besprechung (Dr. M. Sabel)

03/14                                          Inhaltsanalytische Verfahren (Dr. I. v. Bargen)

02/13                                          Kommunikation und Gesprächsführung (R. Theiß-Bätz)

11/12                                          Item- und Testkonstruktion (A. Roppelt)

09/12                                          Archiv- und Quellenforschung (R.-D. Müller)

07/12                                          Gestaltung von qualitativen Interviews (Dr. A. Bentler)

06/12                                          Vom Kompetenzmodell zur Test- und Itemkonstruktion (Dr. E. Terzer)

06/12                                          Theoretische Einführung in die Logik sozialwissenschaftlicher Forschung (Prof. Dr. N. Döring)

Lehrveranstaltungen

SoSe 2017

1) Einführung: Grundfragen der Fachdiaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

WiSe 2016/17

1) Einführung: Grundfragen der Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

SoSe 2016

1) Konzepte und Methoden für den Pädagogikunterricht

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

WiSe 2015/16

Einführung in Interaktion und Kommunikation

SoSe 2015

Bewertung in Schule – Perspektiven aus Sicht der aktuellen Bildungsforschung

SoSe 2014

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

WiSe 2013/14

1) Medienerziehung – Theoretische Konzepte und praktische Umsetzungen

2) Leistungsmessung und Leistungsbewertung

SoSe 2013

Problematische Medienangebote: Wege der Thematisierung im Pädagogikunterricht

WiSe 2012/13

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

SoSe 2012

Neue Medien und Schulentwicklung

WiSe 2011/12

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

 

Mitgliedschaften

seit 08/17                                   Mitglied der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

seit 03/16                                   Mitglied der Gesellschaft der Didaktik der Pädagogik e.V.

seit 02/16                                   Mitglied im Verband der Pädagogiklehrerinnen und Pädagogiklehrer e.V.

seit 07/13                                   Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Prüfungstätigkeiten

seit WiSe 2016/17

Begleitung und Prüfung des Abschlusses des Profilstudiums ‚Medien und Bildung‘ (Universität Paderborn)

seit SoSe 2016

Beisitzer in Modulabschlussprüfungen im Bachelor- und Masterstudium des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität Paderborn)

seit WiSe 2015/16

Beisitzer in Modulabschlussprüfungen im bildungswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudium (Universität Paderborn)

seit SoSe 2015

Begleitung und Prüfung der Praktikumsberichte zum außerschulischen Praktikum im Lehramtsstudium (Universität Paderborn)

Universitäre Selbstverwaltung

01/17 – 02/17

Mitglied der Kommission zur Besetzung einer Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Vertretung der Juniorprofessur (W1) Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität Paderborn)

seit 02/17

Sprecher des Mittelbaus des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

03/16                                         

Teilnahme an der Akkreditierung des Teilstudiengangs "Unterrichtsfach Pädagogik" an der Universität Paderborn im Rahmen des Akkreditierungsverfahrens "Geisteswissenschaften"

06/15 – 01/16                             

Mitglied der Berufungskommission zur Besetzung einer Juniorprofessur (W1) Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität Paderborn)

02/15 – 05/15                             

Mitglied der AG-Finanzen des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

seit 08/14                                  

Anerkennungsbeauftragter für Studien- und Prüfungsleistungen des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

01/2016 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsgebiet der Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität Paderborn)

10/2015 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

06/2012 - 09/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "M3K - Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz" (gefördert durch das BMBF) unter Leitung von Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

10/2011 - 05/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

04/2009 - 09/2011

Studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

07/2009 - 07/2010

Studentische Hilfskraft im Projekt "MeiLe - Medienbezogene Lernumfelder von Kindern und Jugendlichen" (gefördert durch das BMBF und den ESF) unter Leitung von Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

Veröffentlichungen

2018

Herzig, B./ Martin, A. (2018, in Vorbereitung): Unterrichten im Kontext von Digitalisierung und Medien. In: Kiel, E./ Herzig, B./ Sandfuchs, U. (Hg.): Handbuch Unterrichten in allgemeinbildenden Schulen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Herzig, B./ Martin, A. (2018): Lehrerbildung in der digitalen Welt – konzeptionelle und empirische Aspekte. In: Knopf, J./ Ladel, S./ Weinberger, A. (Hg.): Digitalisierung und Bildung. Wiesbaden: Springer VS Verlag, S. 89-113.

2017

Martin, A. (2017): Medienerziehung im Unterrichtsfach Pädagogik – Praxisorientierte Entwicklung, Durchführung und Evaluation einer Lehrkräftefortbildung zu den Themenbereichen Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien. Universität Paderborn.

Martin, A. (2017): Fachdidaktische Potenziale des Einsatzes kommerzieller Computerspiele im Pädagogikunterricht. In: Zielinski, W./ Aßmann, S./ Kaspar, K./ Moormann, P. (Hg.): Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht. Düsseldorf: kopaed, S. 91-99 (Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW, Band 5).

Martin, A. (2017): Erziehungswissenschaft macht Schule: Muster eines disziplinären Veränderungsprozesses am Beispiel des Praxissemesters in der Lehrer*innenausbildung. In: Aßmann, S./ Moormann, P./ Nimmerfall, K. (Hg.): Wenden. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Phänomen turn. Wiesbaden: Springer VS, S. 219-228.

Martin, A./ Aßmann, S. (2017, im Druck): Between fears and needs for information: German parents Computer Games concerns. Erscheint in: Sørensen, E. (Hg.): Cultures of Video Games of Concern. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Herzig, B./ Martin A. (2017, im Druck): Erfassung und Messbarkeit von Medienkompetenz als wichtige Voraussetzung für politische Bildung. In: Oberle, M./ Staufer, W./ Gapski, H. (Hg.): Medienkompetenz – Herausforderungen für Politik, politische Bildung und Medienbildung. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

2016

Martin, A. (2016): Entwicklung und Durchführung einer Lehrerfortbildung zur Förderung medienerzieherischer Kompetenz. In: Aßmann, S./ Bettinger, P./ Hofhues, S./ Kordts-Freudinger, R./ Rohs, M./ Schramm, C./ Schumann, M./ Urban, D./ van Treeck, T. (Hg.): Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster: Waxmann (Medien in der Wissenschaft), S. 123-132.

Herzig, B./ Martin, A. (2016): Digitale Medien in Lehr- und Lernprozessen. In: Pädagogische Führung 27 (4), S. 133-135.

Herzig, B./ Martin, A./ Klar, T.-M. (2016): Smartphone und Tablet – Medienpädagogische und technische Grundlagen, Potential für den Deutschunterricht und Beispiele. In: Knopf, J./ Abraham, U. (Hg.): Deutsch Digital. Band 1 Theorie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengeren, S. 69-97 (Deutschdidaktik in der Primarstufe, Band 3).

Herzig, B./ Schaper, N./ Martin, A./ Ossenschmidt, D. (2016): Schlussbericht zum BMBF Verbundprojekt M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz, Teilprojekt: Medienerzieherische und mediendidaktische Facetten und handlungsleitende Einstellungen. Paderborn: Universität, Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft/ Institut für Humanwissenschaften.

2015

Martin, A. (2015): Sexualisierung in Medien als Gegenstand im Pädagogikunterricht. In: Aigner, J. C./ Hug, T./ Schuegraf, M./ Tillmann, A. (Hg.): Medialisierung und Sexualisierung. Vom Umgang mit Körperlichkeit und Verkörperungsprozessen im Zuge der Digitalisierung. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 345-361 (Digitale Kultur und Kommunikation, Band 4).

Herzig, B./ Martin, A./ Schaper, N./ Ossenschmidt, D. (2015): Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz – Grundlagen und erste Ergebnisse. In: Koch-Priewe, B./ Köker, A./ Seifried, J./ Wuttke, E. (Hg.): Kompetenzerwerb an Hochschulen: Modellierung und Messung. Zur Professionalisierung angehender Lehrerinnen und Lehrer sowie frühpädagogischer Fachkräfte. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 153-176.  

Herzig, B./ Martin, A. (2015): Lernen mit Medien in formalen und informellen Kontexten. In: Roth, G. (Hg.): Zukunft des Lernens. Neurobiologie und Neue Medien. Paderborn: Schöningh, S. 71-81.

2014

Herzig, B./ Martin, A. (2014): Smartphones & Co. in der Schule – Lehren und Lernen mit mobilen Endgeräten. In: Schulmagazin 5-10 82 (3), S. 7-14.

2013

Herzig, B./ Schaper, N./ Breiter, A./ Hartig, J./ Grafe, S./ Martin, A./ Christoph, G./ Ossenschmidt, D./ Brüggemann, M./ Langen, T. (2013): M³K – Modeling and Measuring Pedagogical Media Competencies of Pre-Service Teachers. In: Blömeke, S./ Zlatkin-Troitschanskaia, O. (Hg.): The German funding initiative "Modeling and Measuring Competencies in Higher Education": 23 research projects on engineering, economics and social sciences, education and generic skills of higher education students. (KoKoHs Working Papers, 3). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University, S. 55-57.

Herzig, Bardo unter Mitarbeit von Alexander Martin (2013): Medienpädagogische Qualifikation für Lehrkräfte. In: Fromme, J. (Hg.): Medien – Bildung – Schule. Dokumentation der ersten Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Halle (Saale), 19. und 20. September. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, S. 158-168.

2012

Herzig, B./ Martin, A. (2012): „Bridging the gap“ – Kontextübergreifendes Lernen mit und über Medien. In: Blaschitz, E./ Brandhofer, G./ Nosko, C./ Schwed, G. (Hrsg.): Zukunft des Lernens – Wie digitale Medien Schule, Aus- und Weiterbildung verändern. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, S. 17-38.

 

Vorträge/ Workshops/ Moderationen/ Posterpräsentationen

2018

03/2018: Vortrag

„Das Schulfach Erziehungswissenschaft als Gegenstand der empirischen Bildungsforschung“, Vortrag im Rahmen des Symposiums ‚Das Schulfach Erziehungswissenschaft in Bewegung. Institutionelle und curriculare Entwicklungen, fachdidaktische Diskurse und fachbezogene Forschungsansätze zum Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft im Spiegel erziehungswissenschaftlicher Forschungs- und Theorieansätze‘, DGfE Kongress 2018, 18.-21. März, Universität Duisburg-Essen

03/2018: Organisation und Moderation

„Das Schulfach Erziehungswissenschaft in Bewegung. Institutionelle und curriculare Entwicklungen, fachdidaktische Diskurse und fachbezogene Forschungsansätze zum Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft im Spiegel erziehungswissenschaftlicher Forschungs- und Theorieansätze“, gemeinsam mit Jun.-Prof. Dr. Katharina Gather, Symposium im Rahmen des DGfE Kongresses 2018, 18.-21. März, Universität Duisburg-Essen

2017

01.12.2017: Vortrag

„Aktuelle Ergebnisse der Medienwirkungsforschung: Der gar nicht so schmale Grat zwischen intensiver Mediennutzung und Mediensucht“, Volkshochschule, Stadt Borgentreich

21.11.2017: Vortrag

„Medienbildung als Herausforderung für Schule und Unterricht“, Fachtag des Kreises Herford

27.09.2017: Workshop

„Medienpädagogische Fragestellungen als Gegenstand von Promotionen“, Diggi17-Tagung ‚Digitalisierung meets LehrerInnenbildung' des Zentrums für LehrerInnenbildung, Universität zu Köln

14.06.2017: Vortrag

„Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler? Gewalt und Cybermobbing in Medien“, Fortbildungstag zur ‚Bildung in der digitalen Welt‘ des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Krefeld

25.02.2017: Vortrag

"Sexualität und Medien – Schulische Wirklichkeiten und medienpädagogische Hoffnungen", Internationale Tagung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd), Heidelberg

20.02.2017: Vortrag und Workshop

„Gewalt und Sexualisierung in Medien: Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler?“ (gemeinsam mit Herzig, B.), Fachtagung des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Kleve, ‚Bildung in der digitalen Welt – Lernen mit digitalen Medien in der zweiten Phase der Lehrerausbildung‘, Kleve

10.01.2017: Vortrag

„Projekt zum Thema ‚pädagogische Kasuistik‘ im Unterrichtsfach Pädagogik“ (gemeinsam mit Gather, K.), Forschungskolleg Empirische Bildungsforschung, Universität Paderborn

2016

25.11.2016: Workshop

„Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peergroup“, Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2016, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

21.11.2016: Workshop

„Spielend lernen! Computerspiele(n) als Vehikel der Wissensvermittlung im schulischen Unterricht“, Expertengespräch im Rahmen eines Praxisforschungsprojektes des Grimme-Forschungskollegs an der Universität zu Köln in Zusammenarbeit mit Grimme Medienbildung, Grimme-Institut, Marl

15.09.2016: Workshop

„Gewalt und Sexualisierung in Medien: Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler?" (gemeinsam mit Herzig, B.), Fachtagung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen‚Lernen mit digitalen Medien in der 2. Phase der Lehrerausbildung‘, Neuss

01.07.2016: Vortrag

„Pädagogen im akademischen Sektor: Lehren und Forschen an der Universität – Der Beruf des Bildungsforschers“, Leistungskurs Pädagogik, Gymnasium Horn-Bad Meinberg

24.05.2016: Vortrag

„Kinder und Jugendliche als Opfer von Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien? Ein empirischer Faktencheck für angehende Lehrkräfte!“, Fachschaftsrat Lehramt, Universität Paderborn

26.02.2016: Vortrag

„Soziale Netzwerke – Theoriebasierte Strategien für den schulischen Alltag“, Pädagogischer Tag, Burgau-Gymnasium, Düren

2015

07.10.2015: Workshop

„Erziehung 2.0: Wege durch das Dickicht problematischer Medienangebote.“ Bildungskongress der GEW Südbaden, Pädagogische Hochschule Freiburg

02.10.2015: Vortrag

„Die Universität im Dienst der Schulpraxis: Neue Formen der Fortbildungskooperation – Professionelle Kooperation in und mit der Schule.“, Nordverbundtagung ‚Professionelle Kooperation in und mit der Schule – Erkenntnisse aus der Praxisforschung‘, Halle

30.09.2015: Vortrag

„Lernen im digitalen Alltag an der Ganztagsschule“, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, ‚Ideen für mehr! Ganztägig lernen.‘ Netzwerktreffen Ganztagsschule 2015, Demmin

18.09.2015: Vortrag

„Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peergroup“, Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2015, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

01.07.2015: Vortrag

„Medien im Spannungsfeld von Kompetenz und Bildung“ (gemeinsam mit Herzig, B.), Forschungskolloquium Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn

01.06.2015: Vortrag

„Digitale Medien: Neues Lernen – mehr Erfolg?“, Ringvorlesung des Fachbereichs Germanistik der Leibniz Universität Hannover

28.04.2015: Moderation

„Kreispräventionstag Cybermobbing“, Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und pädagogisches Personal, Kreis Unna

23.04.2015: Vortrag

„Medienbildung in der digitalen Gesellschaft“, Gymnasium Antonianum, Geseke

18.04.2015: Vortrag

„Erziehungswissenschaft im Dienst der Schulpraxis? Das Praxissemester in der Lehrerausbildung als Antwort auf eine disziplinäre Wende!“, Wenden in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, interdisziplinäre Tagung an der Universität zu Köln

20.03.2015: Lehrerfortbildung

„Medienerzieherische Zugänge im Unterrichtsfach Pädagogik“, Gymnasium Antonianum, Geseke

23.01.2015: Vortrag

„Concerns about video games in children’s culture in Germany” (gemeinsam mit Aßmann, S.), International Conference ‘Cultures of video game concerns in international comparative view’, Ruhr Universität Bochum     

13.01.2015: Vortrag

„Medien und Methoden im Pädagogikunterricht“, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Bergische Universität Wuppertal

2014

29.11.2014: Posterpräsentation

(ausgezeichnet)

„Modeling and Measuring Pedagogical Media Competencies of Pre-Service Teachers“ (gemeinsam mit Herzig, B./ Schaper, N./ Breiter, A./ Hartig, J./ Grafe, S./ Hellrung, K./ Ossenschmidt, D./ Brüggemann, M./ Tiede, J.), International Conference of the KoKoHs Research Program on Modeling and Measuring Competencies in Higher Education, Johannes Gutenberg Universität Mainz

29.08.2014: Schülerprojekttag

„Ethik, Werte & Moralvorstellungen vor dem Hintergrund medialisierter Alltage und Kontexte“, Schülerprojekttag für die Oberstufe, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Gladbeck

17.06.2014: Fortbildung

„Cybermobbing: Mit Wissen entgegenwirken! Fortbildungsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen Schüler und Lehrkräfte.“, Landfermann-Gymnasium, Duisburg

11.06.2014: Fortbildung

„Cybermobbing: Mit Wissen entgegenwirken! Fortbildungsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen Schüler und Lehrkräfte.“, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Gladbeck

27.-28.03.2014: Messestand

„M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz“ (gemeinsam mit Brüggemann, M./ Tiede, J.), Bildungsforschungstagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Berlin

11.03.2014: Vortrag

„Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz (Projekt M³K)“ (gemeinsam mit Herzig, B.), 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin

14.01.2014: Vortrag

„Fernsehberichterstattung über Gewalt“, Vortragsreihe im Rahmen des Studiums für Ältere, Universität Paderborn

2013/14

11/2013 – 03/2014: Lehrerfortbildungen

„Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien“, schulinterne Fortbildungsveranstaltungen für 25 Fachschaften des Unterrichtsfaches Pädagogik in Nordrhein-Westfalen

2013

20.12.2013: Fortbildung

„Präventionskonzepte: Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peer Group“ (gemeinsam mit Aßmann, S./ Wentzel, J.), Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2013, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

08.12.2013: Vortrag

„Sexualisierung in Medien als Gegenstand von Unterricht: Konzeption einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte des Unterrichtsfaches Pädagogik in NRW“, Fachtagung ‚Medialisierung und Sexualisierung – Vom Umgang mit Körperlichkeit und Verkörperungsprozessen im Zuge der Digitalisierung‘, Universität Innsbruck/ Fachhochschule Köln, Universitätszentrum Obergurgl (Österreich)

27.06.2013: Vortrag

„Hochschule als Ort der Lehrerfortbildung: Für Medienthemen sensibilisieren – medienpädagogische Kompetenz vermitteln.“, 6. Graduiertentagung der Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn

07.06.2013: Vortrag

„Hochschule als Ort der Lehrerfortbildung: Medienpädagogische Kompetenzen vermitteln“, JFMH (Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung) 2013: Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen, Universität Potsdam

2012

08.11.2012: Posterpräsentation

„Fachspezifische Lehrerfortbildungen zur Förderung der medienpädagogischen Kompetenz von Lehrkräften“, Doktorandenforum im Rahmen der Herbsttagung der DGfE-Sektion Medienpädagogik, Universität Hamburg

08.05.2012: Vortrag

„Technologien, die Bildung machen: Der NMC Horizon Report 2012.“, lernPause, Stabsstelle Bildungsinnovation Hochschuldidaktik, Universität Paderborn

 

Die Universität der Informationsgesellschaft