Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Dr. Alexander Martin

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Alexander Martin

AG Unterrichtsfach Pädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

AG Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik

Koordinator - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-2946
Büro:
H6.327 (Karte)
Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Forschungsaktivitäten

Forschung

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Medienpädagogik
  • Medienerziehung
  • Medienbildung und Fachdidaktik
  • Lehrkräftefortbildung
  • Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

Forschungsprojekte

  • KaSus – Fallarbeit im Pädagogikunterricht. Modellierung und Messung kasuistischer Kompetenz (Mitarbeit)

Projektverantwortliche:

Jun.-Prof. Dr. Katharina G. Gather (Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik)

Eigenstudie

  • M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz (Mitarbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Projektverantwortliche:

Prof. Dr. Bardo Herzig (Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik)

Prof. Dr. Niclas Schaper (Arbeits- und Organisationspsychologie)

Prof. Dr. Johannes Hartig (Educational Measurement)

Prof. Dr. Silke Grafe (Schulpädagogik)

Prof. Dr. Andreas Breiter (Wissenschaftlicher Direktor des ifib)

Projektlaufzeit: 06/12 – 09/15

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

  • Medienerziehung im Unterrichtsfach Pädagogik – Praxisorientierte Entwicklung, Durchführung und Evaluation einer Lehrkräftefortbildung zu den Themenbereichen Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien (Promotionsvorhaben 08/12-09/17)

Projektverantwortlicher:

Dr. Alexander Martin

Eigenstudie

  • MeiLe – Medienbezogene Lernumfelder von Kindern und Jugendlichen (Mitarbeit als studentische Hilfskraft)

Projektverantwortliche:

Prof. Dr. Bardo Herzig (Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik)

Dipl. Päd. Sandra Aßmann

Dr. Silke Grafe

Projektlaufzeit: 03/08 – 02/10

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF)

Lehrveranstaltungen

SoSe 2018

1) Medienerziehung

2) Methoden zur Gestaltung von Pädagogikunterricht

WiSe 2017/18

1) Einführung: Grundfragen der Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

SoSe 2017

1) Einführung: Grundfragen der Fachdiaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

WiSe 2016/17

1) Einführung: Grundfragen der Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

SoSe 2016

1) Konzepte und Methoden für den Pädagogikunterricht

2) Einführung in Interaktion und Kommunikation

WiSe 2015/16

Einführung in Interaktion und Kommunikation

SoSe 2015

Bewertung in Schule – Perspektiven aus Sicht der aktuellen Bildungsforschung

SoSe 2014

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

WiSe 2013/14

1) Medienerziehung – Theoretische Konzepte und praktische Umsetzungen

2) Leistungsmessung und Leistungsbewertung

SoSe 2013

Problematische Medienangebote: Wege der Thematisierung im Pädagogikunterricht

WiSe 2012/13

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

SoSe 2012

Neue Medien und Schulentwicklung

WiSe 2011/12

Leistungsmessung und Leistungsbewertung

 

Mitgliedschaften

seit 02/18                                   Mitglied der BMBF-Forschungsbörse

seit 01/18                                   Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

seit 08/17                                   Mitglied der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

seit 03/16                                   Mitglied der Gesellschaft der Didaktik der Pädagogik e.V.

seit 02/16                                   Mitglied im Verband der Pädagogiklehrerinnen und Pädagogiklehrer e.V.

07/13 – 12/17                              Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Universitäre Selbstverwaltung

02/17 – 09/18

Sprecher des Mittelbaus des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

08/14 – 09/18                         

Anerkennungsbeauftragter für Studien- und Prüfungsleistungen des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

02/15 – 05/15                             

Mitglied der AG-Finanzen des Instituts für Erziehungswissenschaft (Universität Paderborn)

11/2018 - heute

Juniorprofessor für die Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität zu Köln)

10/2018 - 10/2018

Lehrbeauftragter im Bereich der Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität zu Köln)

01/2016 - 10/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsgebiet der Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik (Universität Paderborn)

10/2015 - 10/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

06/2012 - 09/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "M3K - Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz" (gefördert durch das BMBF) unter Leitung von Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

10/2011 - 05/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

04/2009 - 09/2011

Studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Medienpädagogik, Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

07/2009 - 07/2010

Studentische Hilfskraft im Projekt "MeiLe - Medienbezogene Lernumfelder von Kindern und Jugendlichen" (gefördert durch das BMBF und den ESF) unter Leitung von Prof. Dr. B. Herzig (Universität Paderborn)

Veröffentlichungen

2019

Martin, A. (2019, in Vorbereitung): Lernen mit und über Medien: Bildungspolitische Utopien, empirische Fakten und Einsatzszenarien für Praxisphasen. In: Tagungsband zur Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien (BaSS) 2018. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Herzig, B./ Martin, A. (2019, in Vorbereitung): Medienpädagogik und Fachdidaktik – eine Verhältnisbestimmung. MedienPädagogik – Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

2018

Martin, A. (2018, in Vorbereitung): Medienerziehung im Unterrichtsfach Pädagogik – Praxisorientierte Entwicklung, Durchführung und Evaluation einer Lehrkräftefortbildung zu den Themenbereichen Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien. Münster: Waxmann (Internationale Hochschulschriften).

Martin, A. (2018, eingereicht): Lehrkräftefortbildungen als Promotoren für Praxistransfer: Ein Vorschlag zur Reorganisation der Fortbildungsstruktur. In: Buchholtz, N. F. et al. (Hg.): Wie kann Praxis-Transfer in der tertiären Bildungsforschung gelingen? In: Conference Proceedings, University of Oslo. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Herzig, B./ Martin, A. (2018, eingereicht): Herausforderungen und Chancen von Lehren und Lernen mit digitalen Medien. In: INDES Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Herzig, B./ Martin, A. (2018, eingereicht): Unterrichten im Kontext von Digitalisierung und Medien. In: Kiel, E./ Herzig, B./ Sandfuchs, U. (Hg.): Handbuch Unterrichten in allgemeinbildenden Schulen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. Weitere Angaben noch nicht bekannt.

Martin, A. (2018): Politische Medienkompetenz als Zielvorstellung digitalisierter Hochschullehre. In: Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre (5), S. 34-37.

Martin, A./ Aßmann, S. (2018): Between fears and needs for information: German Parents’ Computer Game Concerns. In: Sørensen, E. (ed.): Cultures of Computer Game Concerns. The Child Across Families, Law, Science and Industry. Bielefeld: transcript Verlag, p. 231-245 (MatteRealities/Verkörperungen: Perspectives from Empirical Studies, Volume 23).

Herzig, B./ Martin, A. (2018): Lehrerbildung in der digitalen Welt – konzeptionelle und empirische Aspekte. In: Knopf, J./ Ladel, S./ Weinberger, A. (Hg.): Digitalisierung und Bildung. Wiesbaden: Springer VS Verlag, S. 89-113.

2017

Martin, A. (2017): Fachdidaktische Potenziale des Einsatzes kommerzieller Computerspiele im Pädagogikunterricht. In: Zielinski, W./ Aßmann, S./ Kaspar, K./ Moormann, P. (Hg.): Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht. Düsseldorf: kopaed, S. 91-99 (Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW, Band 5).

Martin, A. (2017): Erziehungswissenschaft macht Schule: Muster eines disziplinären Veränderungsprozesses am Beispiel des Praxissemesters in der Lehrer*innenausbildung. In: Aßmann, S./ Moormann, P./ Nimmerfall, K. (Hg.): Wenden. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Phänomen turn. Wiesbaden: Springer VS, S. 219-228.

Herzig, B./ Martin A. (2017): Erfassung und Messbarkeit von Medienkompetenz als wichtige Voraussetzung für politische Bildung. In: Gapski, H./ Oberle, M./ Staufer, W. (Hg.): Medienkompetenz. Herausforderungen für Politik, politische Bildung und Medienbildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 126-135 (Schriftenreihe Band 10111).

2016

Martin, A. (2016): Entwicklung und Durchführung einer Lehrerfortbildung zur Förderung medienerzieherischer Kompetenz. In: Aßmann, S./ Bettinger, P./ Hofhues, S./ Kordts-Freudinger, R./ Rohs, M./ Schramm, C./ Schumann, M./ Urban, D./ van Treeck, T. (Hg.): Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster: Waxmann (Medien in der Wissenschaft), S. 123-132.

Herzig, B./ Martin, A. (2016): Digitale Medien in Lehr- und Lernprozessen. In: Pädagogische Führung 27 (4), S. 133-135.

Herzig, B./ Martin, A./ Klar, T.-M. (2016): Smartphone und Tablet – Medienpädagogische und technische Grundlagen, Potential für den Deutschunterricht und Beispiele. In: Knopf, J./ Abraham, U. (Hg.): Deutsch Digital. Band 1 Theorie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengeren, S. 69-97 (Deutschdidaktik in der Primarstufe, Band 3).

Herzig, B./ Schaper, N./ Martin, A./ Ossenschmidt, D. (2016): Schlussbericht zum BMBF Verbundprojekt M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz, Teilprojekt: Medienerzieherische und mediendidaktische Facetten und handlungsleitende Einstellungen. Paderborn: Universität, Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft/ Institut für Humanwissenschaften.

2015

Martin, A. (2015): Sexualisierung in Medien als Gegenstand im Pädagogikunterricht. In: Aigner, J. C./ Hug, T./ Schuegraf, M./ Tillmann, A. (Hg.): Medialisierung und Sexualisierung. Vom Umgang mit Körperlichkeit und Verkörperungsprozessen im Zuge der Digitalisierung. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 345-361 (Digitale Kultur und Kommunikation, Band 4).

Herzig, B./ Martin, A./ Schaper, N./ Ossenschmidt, D. (2015): Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz – Grundlagen und erste Ergebnisse. In: Koch-Priewe, B./ Köker, A./ Seifried, J./ Wuttke, E. (Hg.): Kompetenzerwerb an Hochschulen: Modellierung und Messung. Zur Professionalisierung angehender Lehrerinnen und Lehrer sowie frühpädagogischer Fachkräfte. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 153-176.  

Herzig, B./ Martin, A. (2015): Lernen mit Medien in formalen und informellen Kontexten. In: Roth, G. (Hg.): Zukunft des Lernens. Neurobiologie und Neue Medien. Paderborn: Schöningh, S. 71-81.

2014

Herzig, B./ Martin, A. (2014): Smartphones & Co. in der Schule – Lehren und Lernen mit mobilen Endgeräten. In: Schulmagazin 5-10 82 (3), S. 7-14.

2013

Herzig, B./ Schaper, N./ Breiter, A./ Hartig, J./ Grafe, S./ Martin, A./ Christoph, G./ Ossenschmidt, D./ Brüggemann, M./ Langen, T. (2013): M³K – Modeling and Measuring Pedagogical Media Competencies of Pre-Service Teachers. In: Blömeke, S./ Zlatkin-Troitschanskaia, O. (Hg.): The German funding initiative "Modeling and Measuring Competencies in Higher Education": 23 research projects on engineering, economics and social sciences, education and generic skills of higher education students. (KoKoHs Working Papers, 3). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University, S. 55-57.

Herzig, Bardo unter Mitarbeit von Alexander Martin (2013): Medienpädagogische Qualifikation für Lehrkräfte. In: Fromme, J. (Hg.): Medien – Bildung – Schule. Dokumentation der ersten Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Halle (Saale), 19. und 20. September. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, S. 158-168.

2012

Herzig, B./ Martin, A. (2012): „Bridging the gap“ – Kontextübergreifendes Lernen mit und über Medien. In: Blaschitz, E./ Brandhofer, G./ Nosko, C./ Schwed, G. (Hrsg.): Zukunft des Lernens – Wie digitale Medien Schule, Aus- und Weiterbildung verändern. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, S. 17-38.

 

Vorträge/ Workshops/ Moderationen/ Posterpräsentationen

2019

13.05.2019: Vortrag

„Der Medienkompetenzrahmen NRW aus der Perspektive der Lehrkraft: Anforderungen an die medienpädagogische Kompetenz vor dem Hintergrund verschiedener Fachkulturen“, Profiltag des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung/PLAZ Professional School, Universität Paderborn

29.11.2019: Vortrag

„Erziehungskompetenz und pädagogische Beziehungen in einer digital vernetzten Welt: Anforderungen an professionell handelnde Pädagoginnen und Pädagogen“, Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2019, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

30.01.2019: Vortrag

„Medienbildung in einer digital vernetzten Welt: Allgemein- und fachdidaktische Perspektivierung“, Seminar Gymnasium/Gesamtschule und Grundschule, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln

23.01.2019: Vortrag

„Medienbildung in einer digital vernetzten Welt: Allgemein- und fachdidaktische Perspektivierung“, Seminar Berufskolleg, Sonderpädagogische Förderung, Haup-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln

14.01.2019: Vortrag

„Medienbildung und Fachdidaktik: Fach- und disziplinübergreifende Anforderungen an den Erwerb von medienpädagogischer Kompetenz in der Lehrkräfteausbildung“, Vortragsreihe im Projekt Lehrerbildung@LMU, Ludwig-Maximilians-Universität München

2018

28.11.2018: Vortrag

„Unterrichten im Kontext von Digitalisierung und Medien“, Tagung des Kooperationsrats des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Kassel, Referat für Schulpraktische Studien, Universität Kassel

16.11.2018: Vortrag

„Digitale Medien in der universitären Lehramtsausbildung: Empirische Ergebnisse zur Wirksamkeit von Einsatzmöglichkeiten und Umsetzungsszenarien“, Fünftes Treffen des DFG-Netzwerks ‚Grammatik für die Schule‘, Institut für Germanistik, Universität Leipzig

06.11.2018: Vortrag

„Gelingens- und Misslingensbedingungen von Lehrkräftefortbildungen: Ergebnisse aus einem design-orientierten Fortbildungsprojekt mit 25 nordrhein-westfälischen Gymnasien und Gesamtschulen“, Herbsttagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) an der Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW), Soest

04.10.2018: Vortrag

„Medienerziehung im Unterrichtsfach Pädagogik: Empirische Hinweise auf Gelingens- und Misslingensbedingungen“, Kolloquium zur Forschung im Unterrichtsfach Pädagogik, Universität Paderborn

25.09.2018: Vortrag

"Lernen mit und über Medien: Bildungspolitische Utopien, empirische Fakten und Einsatzszenarien für Praxisphasen", 38. Bundestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien (BaSS), Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL), Universität zu Köln

21.09.2018: Vortrag

„Cybermobbing: Erscheinungsformen, Entwicklung, Prävention und Intervention aus der Perspektive der Wissenschaft“, Medienpädagogischer Fachtag für pädagogische Fachkräfte, Haus Neuland, Bielefeld

07.09.2018: Vortrag

„Der Medienkompetenzrahmen NRW aus der Perspektive der Lehrkraft: Anforderungen an die medienpädagogische Kompetenz vor dem Hintergrund verschiedener Fachkulturen“, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Engelskirchen

28.06.2018: Vortrag & Workshop

„Der Übergang zwischen Grundschule und weiterführender Schule als Schlüsselstelle einer umfassenden Medienbildung“, Martinschule Cappel, Lippstadt

22.06.2018: Vortrag

„Schulische Medienbildung und Migration: Fachdidaktische Potenziale und Herausforderungen einer interkulturellen Medienerziehung in Schulfächern des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes“, 18. Internationale Migrationskonferenz ‚Migration – Medien – Öffentlichkeit‘, Technische Hochschule Köln

16.05.2018: Vortrag

„(Medien-)Erziehungsarbeit in Schulen: Evidenzbasierte Strategien im Umgang mit dissozialem (Online-)Verhalten“, Profiltag des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ), Universität Paderborn

11.04.2018: Vortrag & Workshop

„Schule und Unterricht in einer digital vernetzten Welt“, Fortbildungsveranstaltung des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen im Rahmen der Novellierung des Lehrerausbildungsgesetzes NRW ‚Lernen mit digitalen Medien in der zweiten Phase der Lehrerausbildung NRW‘

03/2018: Vortrag

„Das Schulfach Erziehungswissenschaft als Gegenstand der empirischen Bildungsforschung“, Vortrag im Rahmen des Symposiums ‚Das Schulfach Erziehungswissenschaft in Bewegung. Institutionelle und curriculare Entwicklungen, fachdidaktische Diskurse und fachbezogene Forschungsansätze zum Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft im Spiegel erziehungswissenschaftlicher Forschungs- und Theorieansätze‘, DGfE Kongress 2018, 18.-21. März, Universität Duisburg-Essen

03/2018: Organisation und Moderation

„Das Schulfach Erziehungswissenschaft in Bewegung. Institutionelle und curriculare Entwicklungen, fachdidaktische Diskurse und fachbezogene Forschungsansätze zum Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft im Spiegel erziehungswissenschaftlicher Forschungs- und Theorieansätze“, gemeinsam mit Jun.-Prof. Dr. Katharina Gather, Symposium im Rahmen des DGfE Kongresses 2018, 18.-21. März, Universität Duisburg-Essen

2017

21.11.2017: Vortrag

„Praxisorientierte Grundlagen und Ansätze für den Umgang mit medienassoziierten Problemlagen in Schule und Unterricht“, Fachtag des Kreises Herford für Schulleitungsteams, Steuergruppen und Schulsozialarbeiter, Kreishaus Herford

27.09.2017: Workshop

„Medienpädagogische Fragestellungen als Gegenstand von Promotionen“, Diggi17-Tagung ‚Digitalisierung meets LehrerInnenbildung' des Zentrums für LehrerInnenbildung, Universität zu Köln

14.06.2017: Vortrag

„Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler? Gewalt und Cybermobbing in Medien“, Fortbildungstag zur ‚Bildung in der digitalen Welt‘ des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Krefeld

25.02.2017: Vortrag

"Sexualität und Medien – Schulische Wirklichkeiten und medienpädagogische Hoffnungen", Internationale Tagung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd), Heidelberg

20.02.2017: Vortrag und Workshop

„Gewalt und Sexualisierung in Medien: Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler?“ (gemeinsam mit Herzig, B.), Fachtagung des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Kleve, ‚Bildung in der digitalen Welt – Lernen mit digitalen Medien in der zweiten Phase der Lehrerausbildung‘, Kleve

10.01.2017: Vortrag

„Projekt zum Thema ‚pädagogische Kasuistik‘ im Unterrichtsfach Pädagogik“ (gemeinsam mit Gather, K.), Forschungskolleg Empirische Bildungsforschung, Universität Paderborn

2016

25.11.2016: Workshop

„Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peergroup“, Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2016, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

21.11.2016: Workshop

„Spielend lernen! Computerspiele(n) als Vehikel der Wissensvermittlung im schulischen Unterricht“, Expertengespräch im Rahmen eines Praxisforschungsprojektes des Grimme-Forschungskollegs an der Universität zu Köln in Zusammenarbeit mit Grimme Medienbildung, Grimme-Institut, Marl

15.09.2016: Workshop

„Gewalt und Sexualisierung in Medien: Problematische Medienangebote für Schülerinnen und Schüler?" (gemeinsam mit Herzig, B.), Fachtagung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen‚Lernen mit digitalen Medien in der 2. Phase der Lehrerausbildung‘, Neuss

01.07.2016: Vortrag

„Pädagogen im akademischen Sektor: Lehren und Forschen an der Universität – Der Beruf des Bildungsforschers“, Leistungskurs Pädagogik, Gymnasium Horn-Bad Meinberg

24.05.2016: Vortrag

„Kinder und Jugendliche als Opfer von Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien? Ein empirischer Faktencheck für angehende Lehrkräfte!“, Fachschaftsrat Lehramt, Universität Paderborn

26.02.2016: Vortrag

„Soziale Netzwerke – Theoriebasierte Strategien für den schulischen Alltag“, Pädagogischer Tag, Burgau-Gymnasium, Düren

2015

07.10.2015: Workshop

„Erziehung 2.0: Wege durch das Dickicht problematischer Medienangebote.“ Bildungskongress der GEW Südbaden, Pädagogische Hochschule Freiburg

02.10.2015: Vortrag

„Die Universität im Dienst der Schulpraxis: Neue Formen der Fortbildungskooperation – Professionelle Kooperation in und mit der Schule.“, Nordverbundtagung ‚Professionelle Kooperation in und mit der Schule – Erkenntnisse aus der Praxisforschung‘, Halle

30.09.2015: Vortrag

„Lernen im digitalen Alltag an der Ganztagsschule“, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, ‚Ideen für mehr! Ganztägig lernen.‘ Netzwerktreffen Ganztagsschule 2015, Demmin

18.09.2015: Vortrag

„Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peergroup“, Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2015, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

01.07.2015: Vortrag

„Medien im Spannungsfeld von Kompetenz und Bildung“ (gemeinsam mit Herzig, B.), Forschungskolloquium Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn

01.06.2015: Vortrag

„Digitale Medien: Neues Lernen – mehr Erfolg?“, Ringvorlesung des Fachbereichs Germanistik der Leibniz Universität Hannover

28.04.2015: Moderation

„Kreispräventionstag Cybermobbing“, Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und pädagogisches Personal, Kreis Unna

23.04.2015: Vortrag

„Medienbildung in der digitalen Gesellschaft“, Gymnasium Antonianum, Geseke

18.04.2015: Vortrag

„Erziehungswissenschaft im Dienst der Schulpraxis? Das Praxissemester in der Lehrerausbildung als Antwort auf eine disziplinäre Wende!“, Wenden in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, interdisziplinäre Tagung an der Universität zu Köln

20.03.2015: Lehrerfortbildung

„Medienerzieherische Zugänge im Unterrichtsfach Pädagogik“, Gymnasium Antonianum, Geseke

23.01.2015: Vortrag

„Concerns about video games in children’s culture in Germany” (gemeinsam mit Aßmann, S.), International Conference ‘Cultures of video game concerns in international comparative view’, Ruhr Universität Bochum     

13.01.2015: Vortrag

„Medien und Methoden im Pädagogikunterricht“, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Bergische Universität Wuppertal

2014

29.11.2014: Posterpräsentation

(ausgezeichnet)

„Modeling and Measuring Pedagogical Media Competencies of Pre-Service Teachers“ (gemeinsam mit Herzig, B./ Schaper, N./ Breiter, A./ Hartig, J./ Grafe, S./ Hellrung, K./ Ossenschmidt, D./ Brüggemann, M./ Tiede, J.), International Conference of the KoKoHs Research Program on Modeling and Measuring Competencies in Higher Education, Johannes Gutenberg Universität Mainz

29.08.2014: Schülerprojekttag

„Ethik, Werte & Moralvorstellungen vor dem Hintergrund medialisierter Alltage und Kontexte“, Schülerprojekttag für die Oberstufe, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Gladbeck

17.06.2014: Fortbildung

„Cybermobbing: Mit Wissen entgegenwirken! Fortbildungsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen Schüler und Lehrkräfte.“, Landfermann-Gymnasium, Duisburg

11.06.2014: Fortbildung

„Cybermobbing: Mit Wissen entgegenwirken! Fortbildungsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen Schüler und Lehrkräfte.“, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Gladbeck

27.-28.03.2014: Messestand

„M³K – Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz“ (gemeinsam mit Brüggemann, M./ Tiede, J.), Bildungsforschungstagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Berlin

11.03.2014: Vortrag

„Modellierung und Messung medienpädagogischer Kompetenz (Projekt M³K)“ (gemeinsam mit Herzig, B.), 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin

14.01.2014: Vortrag

„Fernsehberichterstattung über Gewalt“, Vortragsreihe im Rahmen des Studiums für Ältere, Universität Paderborn

2013/14

11/2013 – 03/2014: Lehrerfortbildungen

„Cybermobbing, Gewalt und Sexualisierung in Medien“, schulinterne Fortbildungsveranstaltungen für 25 Fachschaften des Unterrichtsfaches Pädagogik in Nordrhein-Westfalen

2013

20.12.2013: Fortbildung

„Präventionskonzepte: Kompetenzentwicklung als Prävention – Medienhandeln in Schule, Familie und Peer Group“ (gemeinsam mit Aßmann, S./ Wentzel, J.), Bündnis Mediensucht Paderborn – Fortbildungscurriculum Medienabhängigkeit 2013, Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn

08.12.2013: Vortrag

„Sexualisierung in Medien als Gegenstand von Unterricht: Konzeption einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte des Unterrichtsfaches Pädagogik in NRW“, Fachtagung ‚Medialisierung und Sexualisierung – Vom Umgang mit Körperlichkeit und Verkörperungsprozessen im Zuge der Digitalisierung‘, Universität Innsbruck/ Fachhochschule Köln, Universitätszentrum Obergurgl (Österreich)

27.06.2013: Vortrag

„Hochschule als Ort der Lehrerfortbildung: Für Medienthemen sensibilisieren – medienpädagogische Kompetenz vermitteln.“, 6. Graduiertentagung der Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn

07.06.2013: Vortrag

„Hochschule als Ort der Lehrerfortbildung: Medienpädagogische Kompetenzen vermitteln“, JFMH (Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung) 2013: Lern- und Bildungsprozesse gestalten und erforschen, Universität Potsdam

2012

08.11.2012: Posterpräsentation

„Fachspezifische Lehrerfortbildungen zur Förderung der medienpädagogischen Kompetenz von Lehrkräften“, Doktorandenforum im Rahmen der Herbsttagung der DGfE-Sektion Medienpädagogik, Universität Hamburg

08.05.2012: Vortrag

„Technologien, die Bildung machen: Der NMC Horizon Report 2012.“, lernPause, Stabsstelle Bildungsinnovation Hochschuldidaktik, Universität Paderborn

 

Die Universität der Informationsgesellschaft