Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement Bildinformationen anzeigen
Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe Bildinformationen anzeigen
Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur 
Untersuchung von Arbeit 4.0 Bildinformationen anzeigen
SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz" Bildinformationen anzeigen

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement

Foto: Michael Goller

Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe

Foto: Michael Goller

Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur Untersuchung von Arbeit 4.0

Foto: Lehrstuhl für Produktentstehung, Alexander Pöhler

SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz"

Foto: Christian Harteis

|

18th EARLI2019 Conference Aachen: 6 Beiträge der AG

Vom 12. bis zum 16. August findet die internationale Tagung der EARLI 2019 in Aachen statt. Unter dem Motto "Thinking Tomorrow's Education: Learning from the past, in the present and for the future" präsentieren Wissenschaftler aus aller Welt ihre Forschung. Die Arbeitsgruppe ist mit sechs wissenschaftlichen Beiträgen vetreten:

  • Mittwoch, 14.08.2019: The contribution of mental simulation to the development of intuition (Bianca Steffen, Michael Goller & Christian Harteis; Roundtable)
  • Mittwoch, 14.08.2019: Effects of internships on self-perceived competencies and didactic skills of prospective RE teachers (Carina Caruso, Christian Harteis & Jan Woppowa; Roundtable)
  • Donnerstag, 15.08.2019: Student-run hospital wards: Institutionalised workplace-learning opportunities for nursing students (Michael Goller & Bianca Steffen; Präsentation)
  • Donnerstag, 15.08.2019: Changes in learning-to-teach patterns of student teachers during internships: An LTA approach (Michael Goller, Dagmar Festner, Alexander Groeschner & Tina Hascher; Präsentation)
  • Freitag, 16.08.2019: Making theory-practice-connection more visible by using videotaped role-playing in academic settings (Dagmar Festner & Bianca Steffen; Präsentation)
  • Freitag, 16.08.2019: Learning in internships and learning through practice - crucial aspects of professional development (Christian Harteis; Symposium)

Die "European Association for Research on Learning and Instruction" (EARLI) ist eine der größten internationalen Organisationen für Bildungsforschung. Weitere Informationen zum Verband und zum Programm finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft