Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Drei Kinder vor bunten Pyramiden Bildinformationen anzeigen
"Inklusion von Anfang an" -  Poster designed by Sandra Schulze. Bildinformationen anzeigen
Prof. Dr. Timm Albers bei einem Vortrag Bildinformationen anzeigen

Drei Kinder vor bunten Pyramiden

Foto: Timm Albers

"Inklusion von Anfang an" - Poster designed by Sandra Schulze.

Foto: blog.sandra schulze.com ©

Prof. Dr. Timm Albers bei einem Vortrag

Foto: Gerlinde Schmidt-Hood

Sebastian Amann

Kontakt
Vita
 Sebastian Amann

AG Inklusive Pädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-5689
Büro:
TP 6-0-108
Sprechzeiten:

Vorlesungszeit &Sommersemesterferien 2019:

Die Sprechstunde findet nach Vereinbarung statt. Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail mit Ihrem Anliegen. 

Für die Anerkennung von Leistungen in den Bildungswissenschaften aus dem Inland (G, HRSGe, GyGe) können Sie gerne die Sprechstunde am Donnerstag von 15-16Uhr wahrnehmen. Bitte melden Sie sich hierfür kurz per Mail an. Bitte beachten Sie; die Sprechstunde am 6. Juni & 13. Juni entfällt. Die nächste Sprechstunde wird am 27. Juni angeboten.

Web:

28.05.2018 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeit

AG Inklusive Pädagogik (Prof. Dr. Timm Albers), Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Paderborn.

Forschung zur Evaluation des Bundesprogrammes „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“. Auftraggeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Timm Albers, Universität Paderborn.

Lehrveranstaltungen im Bereich Elementarpädagogik, bzw. Pädagogik der frühen Kindheit an der Universität Paderborn.

01.08.2017 - 31.05.2018

Vorbereitung der Dissertation im Bereich Pädagogik der frühen Kindheit

01.10.2015 - 31.07.2017

"M.A. Sozial- und Elementarpädagogik" an der Karl-Franzens-Universität Graz (AUT)

Masterarbeit zum Thema: "Erziehungs- und Bildungspartnerschaft: Zur Steigerung von Chancengleichheit in Grazer Kindertageseinrichtungen".

01.09.2010 - 30.04.2014

"B.A. Sozial- und Bildungsmanagement" an der Katholischen Hochschule Freiburg i. Brsg. (DEU)

Bachelorarbeit zum Thema: "Kooperationsmanagement in Bildungseinrichtungen: Eine Zusammenführung kommunikations- und gruppendynamischer Theorien?"

01.09.2006 - 31.08.2009

Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik in Hegne am Bodensee (DEU)

Schwerpunkt: Pädagogik der frühen Kindheit

Die Universität der Informationsgesellschaft