Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

ICILS 2013 – Zentrale Ergebnisse, Publikationen und Vorträge

Zentrale Berichtslegung zu ICILS 2013 (national & international)

Bos, W., Eickelmann, B., Gerick, J., Goldhammer, F., Schaumburg, H., Schwippert, K., Senkbeil, M., Schulz-Zander, R. & Wendt, H. (2014). ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann. LINK

Darin enthalten:

  • Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2014). Die Studie ICILS 2013 im Überblick –Zentrale Ergebnisse und Entwicklungsperspektiven. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 9–31). Münster: Waxmann.
  • Bos, W., Eickelmann, B., Gerick, J., Goldhammer, F., Schwippert, K., Schaumburg, H., Senkbeil, M. (2014). ICILS 2013 – Eine international vergleichende Schulleistungsstudie der IEA. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 33–41). Münster: Waxmann.
  • Eickelmann, B., Bos, W., Gerick, J. & Kahnert, J. (2014). Anlage, Durchführung und Instrumentierung von ICILS 2013. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 43–81). Münster: Waxmann.
  • Senkbeil, M., Goldhammer, F., Bos, W., Eickelmann, B., Schwippert, K. & Gerick, J. (2014). Das Konstrukt der computer- und informationsbezogenen Kompetenzen in ICILS 2013. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 83–112). Münster: Waxmann.
  • Bos, W., Eickelmann, B., Gerick, J. (2014). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe in Deutschland im internationalen Vergleich. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 113–145). Münster: Waxmann.
  • Gerick, J., Schaumburg, H., Kahnert, J. & Eickelmann, B. (2014). Lehr- und Lernbedingungen des Erwerbs computer- und informationsbezogener Kompetenzen in den ICILS-Teilnehmerländern.  In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 147–196). Münster: Waxmann.
  • Eickelmann, B., Schaumburg, H., Drossel, K. & Lorenz, R. (2014). Schulische Nutzung von neuen Technologien in Deutschland im internationalen Vergleich.  In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 197-229). Münster: Waxmann.
  • Lorenz, R., Gerick , J., Schulz-Zander, R. & Eickelmann, B. (2014). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Mädchen und Jungen im internationalen Vergleich. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 231–263). Münster: Waxmann.
  • Wendt, H., Vennemann, M., Schwippert, K. & Drossel, K. (2014). Soziale Herkunft und computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 265-296). Münster: Waxmann.
  • Eickelmann, B., Schaumburg, H., Senkbeil, S., Schwippert, K. & Vennemann, M. (2014). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013 – Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 297–327). Münster: Waxmann.

Bos, W., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2014). ICILS 2013 auf einen Blick. Presseinformationen zur Studie und zu zentralen Ergebnissen. LINK

Fraillon, J., Ainley, J., Schulz, W., Friedman, T. & Gebhardt, E. (2014). Preparing for Life in a Digital Age. The IEA International Computer and Information Literacy Study International Report. Melbourne: Australian Council for Educational Research (ACER). LINK

Eickelmann, B., Bos, W. & Vennemann, M. (2015). Total digital. Wie Jugendliche Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien erwerben. Dokumentation der Analysen des Vertiefungsmoduls zu ICILS 2013. Münster: Waxmann. LINK

Weitere Publikationen zur Studie ICILS 2013 (Auswahl)

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2018). Die Rolle der Lehrerprofessionalisierung für die Implementierung neuer Technologien in den Unterricht – eine Latent-Class-Analyse zur Identifikation von Lehrertypen. MedienPädagogik 31. Verfügbar unter: http://www.medienpaed.com/article/view/487/609

Eickelmann, B., Drossel, K. & Gerick, J. (2018). Die Relevanz schulischer Ausstattungskonzepte für die Implementierung neuer Technologien in der Schule. merz 62(2), 60–65.

Gerick, J. (2018). School Level Characteristics and Students' CIL in Europe - A Latent Class Analysis Approach. Computers & Education 120, 160-171. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2018.01.013

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Teachers‘ participation in professional development concerning the implementation of new technologies in class – Different types of teachers and their relationship with the use of computers, ICT self-efficacy and emphasis on teaching ICT. Large-scale Assessments in Education, (5)19, 1–13. DOI 10.1186/s40536-017-0053-7.

Bundsgaard, J. & Gerick, J. (2017). Patterns of students’ computer use and relations to their computer and information literacy: results of a latent class analysis and implications for teaching and learning. Large-scale Assessments in Education, 5(17), 1–15. DOI 10.1186/s40536-017-0052-8.

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017). Teachers‘ attitudes and beliefs towards ICT in teaching and learning in European countries. European Educational Research Journal, 1-29. DOI 10.1177/1474904117725899.

Drossel, K., Eickelmann, B., Schulz-Zander R. (2017). Determinants of teachers´ collaborative use of ICT for teaching and learning. European Educational Research Journal (16)6. 781–799. DOI: 10.1177/1474904116655811.

Drossel, K., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2017). Predictors of Teachers’ Use of ICT in School – the Relevance of School Characteristics, Teachers’ Attitudes and Teacher Collaboration. Education and Information Technologies, 22(2), 551-573.

Gerick, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2017). School-level predictors for the use of ICT in schools and students’ CIL in international comparison. Large-scale Assessments in Education, 5(1), 1-13. DOI 10.1186/s40536-017-0037-7.

Eickelmann, B. & Drossel, K. (2017). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen in der IEA-Studie ICILS 2013 und der Zusammenhang mit der Lesekompetenz. Medienimpulse, 4. LINK

Gerick, J. (in Druck). Identifizierung von Schultypen im Kontext von ICILS 2013 und Zusammenhänge mit computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Schüler*innen in Deutschland. In A. Krüger, F. Radisch, A.S. Willems, T. Häcker & M. Walm (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Eickelmann, B. (2017). Digitale Kompetenzen im internationalen Vergleich. Welche Impulse geben die Studien ICILS 2013 und ICILS 2018? Zeitschrift Schul-Management.  48 (5), 15-19.

Senkbeil, M. (2017). Profile computerbezogener Anreizfaktoren: Zusammenhänge mit ICT Literacy und sozialen Herkunftsmerkmalen. Ergebnisse aus der internationalen Schulleistungsstudie ICILS 2013. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 64, 138-155.

Eickelmann, B. (2016). Digital natives or just kids with smartphones? - The story of ICILS in Germany. IEA Newsletter(44), 3-4.

Lorenz R., Eickelmann & B., Bos W. (2016). High-stakes testing and Educational Governance – Insights and innovations in European school systems. Special Issue Editorial. JERO (Journal for Educational Research Online), Vol 8, No 2.

Eickelmann, B. & Drossel, K. (2016). Zur Relevanz informatischer Bildung in der Schule für den Erwerb computer- und informationsbezogener Kompetenzen als Teilaspekt von Medienbildung – Ergebnisse für Deutschland und die Schweiz im internationalen Vergleich. Zeitschrift MedienPädagogik. LINK

Eickelmann, B., Gerick, J., Drossel, K. & Bos, W. (Hrsg., 2016). ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen. Münster: Waxmann. LINK

Darin enthalten:

  • Eickelmann, B., Gerick, J., Drossel, K. & Bos, W. (2016). Vertiefende Analysen zu ICILS 2013 – Befunde und mögliche Entwicklungsperspektiven. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 7-32). Münster: Waxmann.
  • Eickelmann, B., Rollett, W., Weischenberg, J. & Vennemann, M. (2016). Der Erwerb von computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Ganztags- und Halbtagsschülerinnen und -schülern im Vergleich. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 33-59). Münster: Waxmann.
  • Gerick, J., Eickelmann, B., Drossel, K. & Lorenz, R. (2016). Perspektiven von Schulleitungen auf neue Technologien in Schule und Unterricht. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 60-92). Münster: Waxmann.
  • Schaumburg, H., Prasse, D., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2016). Mobiles Lernen und computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Achtklässlerinnen und Achtklässlern. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 93-118) . Münster: Waxmann.
  • Lorenz, R., Gerick, J., Wendt, H. & Weischenberg, J. (2016). Einschätzung von Sekundarstufenlehrkräften zu ihren Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien in Lehr- und Lernprozessen. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 – Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 119–142). Münster: Waxmann.
  • Drossel, K. Schulz-Zander, R. & Eickelmann, B. (2016). Gelingensbedingungen IT-bezogener Lehrerkooperation als Merkmal von Schulqualität. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 143-167). Münster: Waxmann.
  • Vennemann, M., Eickelmann, B., Drossel, K. & Bos, W. (2016). Außerschulische Nutzung neuer Technologien durch Jugendliche und der Zusammenhang mit dem Erwerb computer- und informationsbezogener Kompetenzen. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 168-193). Münster: Waxmann.
  • Senkbeil, M., Ihme, J.M. & Gerick, J. (2016). Motivationale Typen der Computernutzung. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 194-119). Münster: Waxmann.

Drossel, K., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2015). Computer use in class: The significance of educational framework conditions, attitudes and background characteristics of secondary school  teachers on a level of international comparison. In A. Brodnik & C. Lewin (Hrsg.), IFIP TC3 Working Conference “A New Culture of Learning: Computing and next Generations”. Proceedings (S. 131-140). Vilnius, Lithuania.

Lorenz, R., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2015). What Affects Students’ Computer and Information Literacy around the World? – An Analysis of School and Teacher Factors in High Performing Countries. In D. Slykhuis & G. Marks (Eds.), Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference 2015 (pp. 1212–1219). Chesapeake, VA: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). LINK

Fraillon, J., Schulz, W., Friedman, T., Ainley, J. & Gebhardt, E. (2015). ICILS 2013 Technical Report. Amsterdam: IEA Secretariat. LINK

Jung, M. & Carstens, R. (Eds.) (2015). ICILS 2013 User Guide for the International Database. Amsterdam: IEA. LINK

Eickelmann, B. (2015). Bildungsgerechtigkeit 4.0 - ICILS 2013: Grundlage für eine neue Debatte zur Bildungsgerechtigkeit. Berlin: Heinrich Böll Stiftung. LINK

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013. SchulVerwaltung Baden-Württemberg, 10, 281–284.

Eickelmann, B., Bos, W. & Vennemann, M. (2015). Total digital? - Wie Jugendliche Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien erwerben. Dokumentation der Analysen des Vertiefungsmoduls zu ICILS 2013. Münster: Waxmann. LINK

Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2015). Impulse für eine Schule der Zukunft – Zentrale Ergebnisse der internationalen Schulleistungsstudie ICILS 2013. Zeitschrift Schul-Management, 46(1), 22–26. LINK

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013. SchulVerwaltung Bayern, 7-8, 217–220.

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013. SchulVerwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz, 12, 337–340. 

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Wie geht es weiter? Zentrale Befunde der Studie ICILS 2013 und mögliche Handlungs- und Entwicklungsperspektiven für Einzelschulen. SchulVerwaltung NRW, 5, 145-148.

Fraillon, J., Schulz, W. & Ainley, J. (2013). International Computer and Information Literacy Study. Assessment Framework. Amsterdam: IEA Secretariat. LINK

Vorträge und Symposien zu ICILS 2013

Vorträge

Drossel, K., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2018). Implementation digitaler Medien gestalten: Zur Relevanz der Einstellungen von Fremdsprachenlehrkräften. Poster auf der Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Leuphana Universität Lüneburg [24.-26.09.2018].

Gerick, J., Eickelmann, B. & Bundsgaard, J. (2018). Schulkultur in der digitalen Welt – Ergebnisse eines Vergleichs zwischen Dänemark und Deutschland. Vortrag auf der Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Leuphana Universität Lüneburg [25.09.2018].

Geir, O. & Eickelmann, B. (2018). Measurements of ICT in Schools and Digital Competence. IEA ICILS 2013 and 2018. Concept, content and developments. Presentation within the 1st Meeting of the Expert Group on Benchmark of Digital Competence. European Commission, Brussels [11.09.2018].

Gerick, J., Eickelmann, B. & Hatlevik, O.E. (2018). Professionalisierungskulturen im Kontext des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien aus Schulleitungssicht – Ein transnationaler Vergleich zwischen Deutschland und Norwegen. DGfE-Sektionstagung Schulpädagogik, Europa-Universität Flensburg [10.09.2018].

Gerick, J., Eickelmann, B. & Ramm, G. (2018). The German national strategy on digital competences and its realization from teachers' and students' perspectives – Measurement and Results. Presentation within the Symposium ‘Digital Technology in School: Designing Large Scale Interventions and Corresponding Research (Part 2)’ (Chair: Stefan Ting Graf, Discussant: Ane Qvortrup). European Conference on Educational Research (ECER). Bolzano, Italy [07.09.2018].

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2018). A Typology of Foreign Language Teachers‘ Attitudes in Europe Towards the Use of ICT. ECER 2018 (European Conference on Educational Research). Bozen, Italy [06.09.2018].

Massek, C., Drossel, K. & Eickelmann, B. (2018). Explaining Differences in Computer and Information Literacy by Analysing Response Times. EARLI SIG 7 Biennial Conference 2018. Bonn, Germany [22.08.2018].

Eickelmann, B. & Drossel, K. (2018). Professionelles Lehrerhandeln für die Implementation digitaler Medien – Eine Typologie von Lehrkräften auf Basis von ICILS 2013. 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Basel [15.02.2018].

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2017). Schulische Kompositionsmerkmale und computer- und informationsbezogene Kompetenzen. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF). Eberhard Karls Universität Tübingen [26.09.2017].

Gerick, J., Jarsinski, S. & Eickelmann, B. (2017). Die Förderung 'digitaler' Kompetenzen und ihr Zusammenhang mit Lehrer- und Schulmerkmalen. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF). Eberhard Karls Universität Tübingen [26.09.2017].

Massek, C., Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Eine geschlechterspezifische Analyse zur Rolle des schulischen Erwerbs computerbezogener Fähigkeiten. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF). Eberhard Karls Universität Tübingen [25.09.2017].

Gerick, J., Hatlevik, O. & Eickelmann, B. (2017). Cultures of professional development in the context of ICT in secondary schools – A comparison of Germany and Norway. ECER (European Conference on Educational Research). Reforming Education and the Imperative of Constant Change: Ambivalent roles of policy and the role of educational research, Copenhagen [22.08.2017].

Vennemann, M., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2017). Computer And Information Literacy – Also Affected By Measures Of School Composition? ECER (European Conference on Educational Research). Reforming Education and the Imperative of Constant Change: Ambivalent roles of policy and the role of educational research, Copenhagen [23.08.2017].

Labusch, A. & Eickelmann, B. (2017). Computational Thinking as a Key Competence – a Research Concept. CTE2017 (International Conference on Computational Thinking Education 2017). 1st International Conference on Computational Thinking Education, Hong Kong [13.07.2017].

Drossel, K., Eickelmann, B. & Massek, C. (2017). The Significance of the In-School Acquisition of ICT skills– A Gender-Specific Typology and the Relationship with CIL and ICT Self-Efficacy in ICILS 2013. Poster at the 7th IEA International Research Conference (IRC). Prague [29.06.2017].

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Lehrerprofessionalisierung und der Zusammenhang mit der Implementation digitaler Medien. Vortrag im Rahmen des Forschungskollegs „Empirische Bildungsforschung“. Universität Paderborn [30.05.2017].

Ihme, J.M., Senkbeil, M., Gerick. J. & Goldhammer, F. (2017). Die Struktur von Computer and Information Literacy und ihre Beziehung zu Intelligenz. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“. März 2017, Heidelberg.

Eickelmann, B., Gerick, J. & Drossel, K. (2016). Raum für digitale Medien – Schulische Computerstandorttypen und der Zusammenhang zur schulischen Computernutzung und computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. DGfE-Kongress ‚Räume für Bildung. Räume der Bildung‘ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, März 2016, Universität Kassel.

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017). Researching Characteristics Of Resilient Schools - A Latent Profile Analysis Of Schools That Successfully Bridge The Digital Divide. 7th IEA International Research Conference (IRC). Prague [27.-30.06.2017].

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Does teacher professional development matter? – A typology of teachers in the context of successful ICT implementation in teaching. 7th IEA International Research Conference (IRC). Prague [27.-30.06.2017].

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017). Welche Schulen meistern die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft? Eine Latent-Profile-Analyse besonders erfolgreicher Schulen im internationalen Vergleich. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“. Universität Heidelberg [14.03.2017].

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Die Rolle der Lehrerprofessionalisierung für die Implementierung neuer Technologien in den Unterricht - Eine Latent-Class-Analyse zur Identifikation von Lehrertypen. Vortrag im Rahmen der Frühjahrstagung der Sektion Medienpädagogik in der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft). ‚Digitale Bildung‘. Medienbezogene Bildungskonzepte für die nächste Gesellschaft. Mainz [10.03.2017].

Drossel, K. & Eickelmann, B. (2017). Die  Rolle der Lehrerprofessionalisierung für die Implementierung neuer Technologien in den Unterricht - Eine Latent-Class-Analyse zur Identifikation von Lehrertypen. Frühjahrstagung 2017 der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft „Digitale Bildung“. Medienbezogene Bildungskonzepte für die nächste Gesellschaft. Mainz [09.03.2017].

Eickelmann, B. (2016). Meilensteine der international vergleichenden Schul- und Bildungsforschung im Bereich der Messung computer- und informationsbezogener Kompetenzen von Jugendlichen – die IEA-Studien ICILS 2013 und ICILS 2018 an der Universität Paderborn. Vortrag im Rahmen des 17. Emeriti-Treffens der UPB, Paderborn [03.11.2016].

Eickelmann, B. & Drossel, K. (2016). Computer and information literacy in IEA-ICILS 2013 - Independent construct or just a reading literacy add-on? Contribution within in the symposium: E. Gonzalez (Chair), M. Rosén (Discussant), "Towards explaining achievement: Findings from international comparative achievement studies.". ECER (European Conference on Educational Research) "Leading Education - The Distinct Contributions of Educational Research and Researchers", Dublin [25.08.2016].

Gerick, J., Drossel, K. & Eickelmann, B. (2016). Students’ Involvement in Computer Science and their Computer and Information Literacy – Results from ICILS 2013 in an International Comparison. IFIP TC3 SaITE 2016 Conference ‘Stakeholders and Information Technology in Education’. Guimarães, Portugal [05.07.2016].

Lorenz, R. (2016). Digitale Perspektiven für die Schulentwicklung. Befunde der Studien ‚ICILS 2013‘ und ‚Schule digital – der Länderindikator 2015‘. Didacta, Köln [17.02.2016].

Eickelmann, B. (2015). Digitaler Status quo. Zentrale Ergebnisse der ‚International Computer and Information Literacy Study‘ (ICILS 2013). Vortrag im Rahmen des Workshops ‚Standards der informatischen Bildung‘, 3. Nationaler MINT-Lehrerkongress. Berlin [09.12.2015].

Klieme, E. & Eickelmann, B. (2015). Lessons learned in ICILS 2013 countries - The case of Germany. IEA General Assembly 2015, Mexico City, Mexico [06.10.2015].

Eickelmann, B., Gerick, J. & Lorenz, R. (2015). The impact of school factors on preparing students for life in a digital age – an international analysis based on IEA-ICILS 2013. World Education Research Association (WERA) Focal Meeting, Corvinus University Budapest [10.09.2015].

Eickelmann, B. (2015). Teachers’ attitudes and beliefs towards ICT in teaching and learning in European countries. Presentation within the symposium “Teaching and learning with ICT in the context of ICILS 2013. A European perspective on school and teacher characteristics.” Chairs B. Eickelmann, J. Gerick, W. Bos & J. Fraillon. ECER 2015 (European Conference on Educational Research). Budapest, Hungary [09.09.2015].

Schaumburg, H., Prasse, D. & Eickelmann, B. (2015). Do students learn computer and information literacy at school? – The role of teachers’ instructional practice in an international perspective. Presentation within the symposium “Teaching and learning with ICT in the context of ICILS 2013. A European perspective on school and teacher characteristics.” Chairs B. Eickelmann, J. Gerick, W. Bos & J. Fraillon. ECER 2015 (European Conference on Educational Research). Budapest, Hungary [09.09.2015].

Drossel, K., Eickelmann, B. & Schulz-Zander, R. (2015). Collaboration between teachers in using ICT as a facilitator for schools in the context of a transition to the digital age. Presentation within the symposium “Teaching and learning with ICT in the context of ICILS 2013. A European perspective on school and teacher characteristics.” Chairs B. Eickelmann, J. Gerick, W. Bos & J. Fraillon. ECER 2015 (European Conference on Educational Research). Budapest, Hungary [09.09.2015].

Vennemann, M., Eickelmann, B. & Koop, C. (2015). Out-of-school use of computers and the internet and its relationship with computer and information literacy – A SEM-approach comparing influences in Norway, Denmark, Switzerland and Germany. Presentation within the symposium “Students’ computer and information literacy from a European perspective. Findings of ICILS 2013.” Chairs J. Gerick, B. Eickelmann, W. Bos & J. Ainley. ECER 2015 (European Conference on Educational Research). Budapest, Hungary [09.09.2015].

Eickelmann, B. (2015). Digital kompetent? ICILS 2013 – zentrale Ergebnisse der Studie und Perspektiven für die Praxis. MINT-Tag NRW, Veranstaltung der landesweiten Schulnetzwerke MINT SCHULE NRW und MINT-EC. Frechen [27.08.2015].

Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2015). School-level predictors for ICT use in schools and students’ computer and information literacy – Results of ICILS 2013. 6th IEA International Research Conference (IRC). Cape Town, South Africa [24.-26.06.2015].

Eickelmann, B., Bos, W., Gerick, J. & Kahnert, J. (2015). Die International Computer and Information Literacy Study (ICILS 2013): Anlage, Ziele und Instrumentierung der Studie. Vortrag auf der Tagung der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum [11.03.2015].

Gerick, J., Eickelmann, B., Schaumburg, H. & Kahnert, J. (2015). Die Bedeutung von schulischen Lehr- und Lernbedingungen für die computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Achtklässlerinnen und Achtklässlern im Kontext von ICILS 2013. 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum [11.03.2015].

Bos, W., Eickelmann. B. & Gerick, J. (2015). IEA-ICILS 2013: Ergebnisse des internationalen Vergleichs computer- und informationsbezogener Kompetenzen von Achtklässlerinnen und Achtklässlern und Perspektiven für Deutschland. 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum [11.03.2015].

Goldhammer, F., Senkbeil, M., Eickelmann, B. & Bos, W. (2015). Das Konzept der computer- und informationsbezogenen Kompetenzen in ICILS 2013: Definition und Einordnung. 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum [11.03.2015].

Eickelmann, B. (2015). How digital are the natives? Ergebnisse der ICILS-Studie zu IT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Heinrich-Böll-Stiftung. Berlin [27.02.2015].

Eickelmann, B. (2015). Ganztagsschulen auf dem Weg ins digitale Zeitalter – Ergebnisse der Studie ICILS 2013 und Impulse für die Schul- und Unterrichtsentwicklung. Vortrag im Rahmen des Netzwerktreffens Netzwerk „Lernen im digitalen Alltag“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Berlin [18.02.2015].

Eickelmann, B., Drossel, K. & Vennemann, M. (2015). ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study) - Zentrale Ergebnisse für Deutschland im internationalen Vergleich. Forschungskolloquium des Institutes für Erziehungswissenschaft. Universität Paderborn [14.01.2015].

Eickelmann, B., Gerick, J., Kahnert, J., Lorenz, R., Vennemann, M. & Bos, W. (2013). Ausgangslage und Studiendesign der Schulleistungsstudie ICILS 2013 zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen im internationalen Vergleich. Posterbeitrag auf der Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE. Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen. Dortmund [26.09.2013].

Gerick, J., Eickelmann, B. & Bos, W. (2013). Konzeption und Messung computer- und informationsbezogener Kompetenzen im Kontext von Bildungsmonitoring – zur methodischen Anlage der IEA-Studie ICILS 2013. Vortrag im Rahmen des Symposiums ‚Zur Konzeption und Erfassung des Konstrukts ICT Literacy‘ (Organisatoren: K. Hartig & H. Horz), 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS), Universität Hildesheim [24.09.2013].

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2013). IEA-ICILS 2013: Zur Messung von computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen im internationalen Vergleich. Beitrag im Rahmen des Symposiums ‚Computerbasierte Performanztests zur Erfassung von ICT Literacy‘.1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel [12.03.2013].

Eickelmann, B. & Bos, W. (2011). Computerbasierte Kompetenzmessung computer- und informationsbezogener Grundbildung in der IEA-Studie ICILS 2013. Herbsttagung Medienpädagogik in Leipzig. [03.11.2011].

 

Symposien

Bos, W., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2015). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich – Zentrale Befunde und vertiefende Analysen zur IEA-Studie ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study) – Teil 1. Symposium auf der Tagung der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, März 2015, Ruhr-Universität Bochum.

Eickelmann, B., Bos, W. & Gerick, J. (2015). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich – Zentrale Befunde und vertiefende Analysen zur IEA-Studie ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study) – Teil 2. Symposium auf der Tagung der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, März 2015, Ruhr-Universität Bochum.

Eickelmann, B., Gerick, J., Bos, W. & Ainley, J. (2015). Teaching and Learning with ICT in the Context of ICILS 2013. A European Perspective on School and Teacher Characteristics. Part I. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA), September 2015, Budapest, Ungarn.

Eickelmann, B., Gerick, J., Bos, W. & Ainley, J. (2015). Teaching and Learning with ICT in the Context of ICILS 2013. A European Perspective on School and Teacher Characteristics. Part II. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA), September 2015, Budapest, Ungarn.

Gerick, J. Eickelmann, B., Bos, W. & Fraillon, J. (2015). Students’ Computer and Information Literacy from a European Perspective. Findings from ICILS 2013. Part I. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA), September 2015, Budapest, Ungarn.

Gerick, J. Eickelmann, B., Bos, W. & Fraillon, J. (2015). Students’ Computer and Information Literacy from a European Perspective. Findings from ICILS 2013. Part II. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA), September 2015, Budapest, Ungarn.

Die Universität der Informationsgesellschaft