Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

Dr. Mario Vennemann

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Mario Vennemann

AG Schulpädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-2948
Büro:
H6.131
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

1) Mitgliedschaften
  • Mitglied der Association for Research in Learning and Instruction (EARLI)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF)
2) Forschungsschwerpunkte
  • Internationale Schulleistungs- und Schuleffektivitätsforschung
  • Digitale Medien in der Schule
  • Professionelle Kompetenzen von Lehrkräften

 

3) Forschungsförderung
  • Geförderte Kongressreise vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zur Teilnahme an der International Research Conference der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA-IRC 2019) in Kopenhagen/Dänemark
  • Geförderte Kongressreise vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zur Teilnahme an der 16. zweijährlichen Tagung der European Association for Research in Learning and Instruction (EARLI 2015)
  • Geförderte Kongressreise vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zur Teilnahme an der European Conference on Educational Research (ECER 2013)
2016 - heute

Projektkoordinator der Studie ICILS 2018 in Deutschland

2013 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Schulpädagogik der Universität Paderborn (Prof. Dr. Birgit Eickelmann)

07/2017

Disputation im Rahmen der Promotion zum Dr. phil. zum Thema "Individual- und Kompositionseffekte beim Kompetenzzuwachs in Mathematik und Naturwissenschaft am Ende der Grundschulzeit"

2011 - 2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund (Prof. Dr. Wilfried Bos)

2004 - 2011

Studium der Sonderpädagogik als Lehramtsstudium (LPO 2003) an der Technischen Universität Dortmund

2003 - 2004

Studium der Sozialpädaoggik SPH an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN)

1) Publikationen

Zeitschriftenaufsätze

Drossel, K., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2019). Digitalisierung und Bildungsgerechtigkeit – die schulische Perspektive. Die Deutsche Schule, 111(4), 391-404.

Eickelmann, B., Gerick, J. & Vennemann, M. (2019). Unerwartet erfolgreiche Schulen im digitalen Zeitalter – Eine Analyse von Schulmerkmalen resilienter Schultypen auf Grundlage der IEA-Studie ICILS 2013. Journal for Educational Research Online (JERO), 11(1), 118-144. 

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017). Teachers‘ attitudes and beliefs regarding ICT in teaching and learning in European countries. European Educational Research Journal, 16(6), 733–761.

Eickelmann, B., Vennemann, M., & Aßmann, S. (2013). Digitale Medien in der Grundschule Deutschland und Österreich im Spiegel der internationalen Schulleistungsstudie TIMSS. Zeitschrift Medienimpulse, 21(2), 1-13.

Monographien, Buchbeiträge und Mitherausgeberschaften

Eickelmann, B., Gerick, J., Labusch, A. & Vennemann, M. (2019). Schulische Voraussetzungen als Lern- und Lehrbedingungen in den ICILS-2018-Teilnehmerländern. In B. Eickelmann, W. Bos, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil & J. Vahrenhold (Hrsg.), ICILS 2018. Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im zweiten internationalen Vergleich und Kompetenzen im Bereich Computational Thinking (S. 137-171). Münster: Waxmann.

Senkbeil, M., Drossel, K., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2019). Soziale Herkunft und computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im zweiten internationalen Vergleich. In B. Eickelmann, W. Bos, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil & J. Vahrenhold (Hrsg.), ICILS 2018. Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im zweiten internationalen Vergleich und Kompetenzen im Bereich Computational Thinking (S. 301-333). Münster: Waxmann.

Vennemann, M., Schwippert, K., Eickelmann, B. & Massek, C. (2019). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Migrationshintergrund im zweiten internationalen Vergleich. In B. Eickelmann, W. Bos, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil & J. Vahrenhold (Hrsg.), ICILS 2018. Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im zweiten internationalen Vergleich und Kompetenzen im Bereich Computational Thinking (S. 335-365). Münster: Waxmann.

Vennemann, M., Eickelmann, B., Bos, W. & Wendt, H. (2019). Die Relevanz schulischer Kompositionsmerkmale für die Entwicklung mathematischer Kompetenzen am Ende der Grundschulzeit. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrsg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer (Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 23) (S. 427-432). Wiesbaden: VS Verlag.

Gerick, J., Vennemann, M., Eickelmann, B., Bos, W. & Mews, S. (2018). ICILS 2013. Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Münster: Waxmann.

Vennemann, M. (2018). Individual- und Kompositionseffekte und der Kompetenzzuwachs in Mathematik und Naturwissenschaft am Ende der Grundschule. Wiesbaden: Springer.

Labusch, A., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2018). Computational Thinking and Problem-Solving – Two Sides of the Same Coin? In A. Knierzinger, C. Lewin, D. Passey & E. Sanchez (Hrsg.), Book of Abstracts of IFIP TC3 Open Conference on Computers in Education 2018. Empowering the Learner for Life in the Digital Age (S. 71-72). Linz: Österreichische Computer Gesellschaft.

Wendt, H., Kasper, D., Bos, W., Vennemann, M. & Goy, M. (2017). Wie viele Punkte auf der TIMSS-Metrik entsprechen einem Lernjahr? Leistungszuwächse in Mathematik und Naturwissenschaften am Ende der Grundschulzeit. In T. Eckert & B. Gniewosz (Hrsg.), Bildungsungerechtigkeit. (S. 121-152). Wiesbaden: Springer.

Eickelmann, B., Rollett, W., Weischenberg, J. & Vennemann, M. (2016). Der Erwerb von computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Ganztags- und Halbtagsschülerinnen und -schülern. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 33-59). Münster: Waxmann.

Vennemann, M., Eickelmann, B., Drossel, K. & Bos, W. (2016). Außerschulische Nutzung neuer Technologien durch Jugendliche und der Zusammenhang mit dem Erwerb computer- und informationsbezogener Kompetenzen. In B. Eickelmann, J. Gerick, K. Drossel & W. Bos (Hrsg.), ICILS 2013 - Vertiefende Analysen zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen (S. 168-193). Münster: Waxmann.

Eickelmann, B., Bos, W. & Vennemann, M. (2015). Total digital? - Wie Jugendliche Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien erwerben. Dokumentation der Analysen des Vertiefungsmoduls zu ICILS 2013. Münster: Waxmann.

Wendt, H., Vennemann, M., Schwippert, K. & Drossel, K. (2014). Soziale Herkunft und computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 265-296). Münster: Waxmann.

Eickelmann, B., Schaumburg, H., Senkbeil, M., Schwippert, K. & Vennemann, M. (2014). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 297-327). Münster: Waxmann.

Gerick, J., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2014). Zum Wirkungsbereich digitaler Medien in Schule und Unterricht. In H. G. Holtappels, M. Pfeifer, A. S. Willems, W. Bos & N. McElvany (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 18: Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 206-238). Weinheim: Juventa.

Vennemann, M., Eickelmann, B., & Wendt, H. (2014). Heterogenität auf Schulebene? Kompositionsmuster an Grundschulen in Deutschland und ihr Zusammenspiel mit schulischen Ressourcen. In K. Drossel, R. Strietholt & W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (S. 65-85). Münster: Waxmann.

Eickelmann, B., Vennemann, M. & Aßmann, S. (2014). Digitale Medien in der Grundschule - Deutschland und Österreich im Spiegel der internationalen Vergleichsstudie TIMSS 2011. In A. Barberi, T. Ballhausen, C. Berger, E. Horvatic, K. Kaiser-Möller, C. Swertz & C. Trültzsch-Wijnen (Hrsg.), Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik 2012-2013 (S. 315-329). Wien: New Academic Press.

Eickelmann, B., Lorenz, R., Vennemann, M., Gerick, J. & Bos, W. (Hrsg.). (2014). Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011. Münster: Waxmann.

Eickelmann, B., Lorenz, R., Vennemann, M., Gerick, J. & Bos, W. (2014). Neue Technologien in der Grundschule - Konzeption und Inhalt des Bandes. In B. Eickelmann, R. Lorenz, M. Vennemann, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 7-17). Münster: Waxmann.

Gerick, J., Vennemann, M., Lorenz, R. & Eickelmann, B. (2014). Schulische Ausstattung mit digitalen Medien in der Grundschule. In B. Eickelmann, R. Lorenz, M. Vennemann, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 19-34). Münster: Waxmann.

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2014). Nutzung digitaler Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht der Grundschule. In B. Eickelmann, R. Lorenz, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 73-83). Münster: Waxmann.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2014). Digitale Lernressourcen und leistungsbezogene Disparitäten von Grundschulkindern. In B. Eickelmann, R. Lorenz, M. Vennemann, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 97-110). Münster: Waxmann.

Vennemann, M., Gerick, J. & Eickelmann, B. (2014). Computer und Internet im Spiegel migrationsspezifischer Disparitäten. In B. Eickelmann, R. Lorenz, M. Vennemann, J. Gerick & W. Bos (Hrsg.), Grundschule in der digitalen Gesellschaft. Befunde aus den Schulleistungsstudien IGLU und TIMSS 2011 (S. 141-156). Münster: Waxmann.

Creemers, B.P.M., Kyriakides, L., Panayiotou, A., Bos, W., Holtappels, H.G., Pfeifer, M., Vennemann, M., Wendt, H., Scharenberg, K., Smyth, E., McMahon, L., McCoy, S., Van Damme, J., Vanlaar, G., Antoniou, P., Charalambous, C., Charalambous, E., Maltezou, E., Zupanc, D., Bren, M., Cankar, G., Hauptman, A., Rekalidou, G., Penderi, E., Karadimitriou, K., Dimitriou, A., Desli, D., & Tempridou, A. (2013). Establishing a knowledge base for quality in education: Testing a dynamic theory for education. Handbook on designing evidence-based strategies and actions to promote quality in education. Münster: Waxmann.

Wendt, H., Tarelli, I., Bos, W., Frey, K., & Vennemann, M. (2012). Ziele, Anlage und Durchführung der Trends in International Mathematics and Science Study (TIMSS 2011). In W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.), TIMSS 2011: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 27-68). Münster: Waxmann.

2) Vorträge

2019

Vennemann, M., Drossel, K. & Eickelmann, B. (2019, Februar). Die Zusammensetzung der Schülerschaft an Grundschulen und die Bedeutsamkeit für die Nutzung digitaler Medien im Unterricht. Vortrag auf der Fachtagung ‚(Neue) Formen der Differenzierung’ - Schulprofilierung zwischen gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Ungleichheit, Georg-August-Universität Göttingen.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2019, Januar). Bringing together individual and compositional effects and the acquisition of mathematics achievement in primary education – does school context matter? Vortrag auf dem International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Universität Stavanger/Norwegen.

2018

Vennemann, M., Eickelmann, B. & Wendt, H. (2018, September). Schulische Kompositionsmerkmale und naturwissenschaftliche Kompetenzen am Ende der Grundschulzeit. Vortrag auf der 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Leuphana Universität Lüneburg.

Drossel, K., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2018). Implementation digitaler Medien gestalten: Zur Relevanz der Einstellungen von Fremdsprachenlehrkräften. Posterpräsentation auf der 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Leuphana Universität Lüneburg.

Vennemann, M., Eickelmann, B. & Wendt, H. (2018, September). ICT use in primary mathematics education – Does the school context matter? Vortrag auf der European Conference on Educational Research (ECER), Freie Universität Bozen, Italien.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2018, September). School composition in European mathematics education – Is there a relation between school composition and mathematics performance in TIMSS 2015? Vortrag auf der European Conference on Educational Research (ECER), Freie Universität Bozen, Italien.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2018, August). The relation between school composition and science performance in TIMSS 2015. Vortrag auf der EARLI SIG 18 & 23 Joint Biennial Conference 2018, Groningen, Niederlande.

Labusch, A., Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2018, Juni). Computational Thinking and Problem-Solving – Two Sides of the Same Coin? In M. Webb (Ed.), Open Conference on Computers in Education (OCCE). Universität Linz, Österreich.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2018, Februar). Leistungsbezogene und soziale Kompositionseffekte im Mathematikunterricht der Grundschule. Ein HLM-Ansatz zu Effekten der Schulzusammensetzung in TIMSS 2015. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Universität Basel, Schweiz.

2017

Vennemann, M., Eickelmann, B., Wendt, H. & Bos, W. (2017, September). Kompositionseffekte beim Erwerb mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen im letzten Jahr der Grundschule – Vertiefende Analysen aus der ESF-Addition-Studie. Vortrag auf der 26. Jahrestagung der DGfE-Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Universität Koblenz Landau.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2017, September). Schulische Kompositionsmerkmale und computer- und informationsbezogene Kompetenzen. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Eberhard Karls Universität Tübingen.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2017, August). Computer and information literacy – Also affected by measures of school composition? Vortrag auf der European Conference on Educational Research, Universität Kopenhagen.

Vennemann, M., Eickelmann, B. & Bos, W. (2017, August). Researching mathematics achievement growth of European primary school students – results towards compositional effects of a longitudinal study. Vortrag auf der European Conference on Educational Research, Universität Kopenhagen.

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017, Juni). Researching Characteristics Of Resilient Schools - A Latent Profile Analysis Of Schools That Successfully Bridge The Digital Divide. Vortrag auf der 7. IEA International Research Conference (IRC), Karls-Universität Prag.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2017, Juni). Individual and Compositional Effects In Primary Schools: Predicting The Acquisition Of Mathematics Achievement? Vortrag auf der 7. IEA International Research Conference (IRC), Karls-Universität Prag.

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2017, März). Welche Schulen meistern die Herausforderung der digitalen Gesellschaft? - Eine Latente-Profil-Analyse besonders erfolgreicher Schulen im internationalen Vergleich. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

2016

Vennemann, M., Eickelmann, B., Wendt, H. & Bos, W. (2016, September). Sozialstrukturelle und leistungsbezogene Komposition und der Kompetenzzuwachs in der Grundschule. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Universität Rostock.

Eickelmann, B., Rollett, W. & Vennemann, M. (2016, August). The Acquisition of Computer and Information Literacy of Students Attending the All-day-schooling Program in Germany. In K. Steffens (Chair), Technology Enhanced Learning in Formal and Non-Formal Contexts: Some Recent Developments. Symposium des Netzwerks 16 auf der European Conference on Educational Research (ECER), University College Dublin/Irland.

Vennemann, M., Wendt, H., Eickelmann, B. & Bos, W. (2016, August). Individual characteristics and knowledge growth in mathematics and science at the end of primary education. Vortrag auf der European Conference on Educational Research (ECER), University College Dublin/Irland.

Vennemann, M., Eickelmann, B., Wendt, H. & Drossel, K. (2016, März). Unterrichtsqualität und bildungsbezogene Ungleichheiten hinsichtlich des Kompetenzzuwachses in Mathematik und Naturwissenschaften – Vertiefende Analysen zu Cross-Level-Effekten an Grundschulen in Deutschland. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Freie Universität Berlin.

2015

Eickelmann, B. & Vennemann, M. (2015, September). Einstellungen von Lehrpersonen gegenüber neuen Technologien in der Schule eine Lehrertypologie. Vortrag auf der 80. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Georg-August-Universität Göttingen.

Vennemann, M., Eickelmann, B., & Koop, C. (2015, September). Out-of-school use of new technologies and its relationship with computer and information literacy in Europe – A SEM-Approach. In J. Gerick (Chair), Students‘ Computer and Information Literacy from a European Perspective. Findings from ICILS 2013 (Part 1). Gemeinsames Symposium der Netzwerke 9 & 16 auf der European Conference on Educational Research (ECER), Corvinus Universität Budapest/Ungarn.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2015, August). What counts most for student‘s learning? Comparing traditional home resources and digital resources.Vortrag auf der 16. zweijährlichen Konferenz der European Association for Research in Learning in Instruction (EARLI), Limassol/Zypern.

Drossel, K., Vennemann, M., Wendt, H. & Schwippert, K. (2015, März). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Jugendlichen mit unterschiedlicher sozialer Herkunft. In B. Eickelmann, W. Bos & J. Gerick (Chairs), Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Zentrale Befunde und vertiefende Analysen zur IEA-Studie ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study). Teil 2. Symposium auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Ruhr-Universität Bochum.

Senkbeil, M., Eickelmann, B., Schaumburg, H., Schwippert, K. & Vennemann, M. (2015, März). Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In B. Eickelmann, W. Bos & J. Gerick (Chairs), Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Zentrale Befunde und vertiefende Analysen zur IEA-Studie ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study). Teil 2. Symposium auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Ruhr-Universität Bochum.

2014

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2014, April). Can we predict usage out of possession? - A home digital resources (HDR) scale to describe students' digital learning resources in primary schools. Vortrag auf der jährlichen Tagung der American Educational Research Association (AERA), Philadelphia, PA.

Eickelmann, B., Vennemann, M., Gerick, J. & Lorenz, R. (2014, April). Computer and internet in primary mathematics and science education and its relationship with student achievement- International findings from TIMSS 2011. Vortrag auf der jährlichen Tagung der American Educational Research Association (AERA), Philadelphia, PA.

Vennemann, M. & Eickelmann, B. (2014, März). Kulturelles Kapital im 21. Jahrhundert? – Ein Index zur Beschreibung digitaler Lernressourcen von Grundschulkindern. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Goethe Universität Frankfurt am Main.

2013

Eickelmann, B., Vennemann, M., Walzebug, A., & Gerick, J. (2013, September). Zur schulischen und außerschulischen Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien und ihrer Konfundierung mit dem Kompetenzerwerb in Mathematik und Naturwissenschaften. In K. Schwippert, T. C. Stubbe & I. Tarelli (Chairs), Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2011 - Teil 1. Symposium auf der 78. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Technische Universität Dortmund.

Eickelmann, B., Gerick, J., Kahnert, J., Lorenz, R., Vennemann, M., & Bos, W. (2013, September). Ausgangslage und Studiendesign der Schulleistungsstudie ICILS 2013 zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen im internationalen Vergleich. Posterpräsentation auf der 78. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Technische Universität Dortmund.

Vennemann, M., Eickelmann, B., & Wendt, H. (2013, September). Heterogenität auf Schulebene? Zum Zusammenhang von Schülerkomposition und Ressourcenausstattung. Vortrag auf der 78. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Technische Universität Dortmund.

Vennemann, M., Eickelmann, B., Aßmann, S., & Wendt, H. (2013, September). New technologies in primary schools – A European perspective on computer use and policies on ICT. In K. Steffens (Chair), ICT in Education, Part A: Facts, problems and promises. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER), Bahçeşehir Universität Istanbul/Türkei.

Eickelmann, B., Vennemann, M., Wendt, H., & Drossel, K. (2013, September). The use of digital media in mathematics and science and its relationship with primary school students‘ achievement. In H. Wendt (Chair), Structure and determinants of multiple competencies of grade 4 learners: Findings from PIRLS/TIMSS 2011 combined – PART 1. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER), Bahçeşehir Universität Istanbul/Türkei.

Kyriakides, L., McMahon, L., Cankar, G., Van Damme, J., Vennemann, M., & Penderi, E. (2013, Januar). Measuring system level factors and their impact on the effectiveness of primary education. In B. P. M. Creemers (Chair), Establishing A Knowledge-base For Quality In Education: Testing A Dynamic Theory of Educational Effectiveness. Symposium auf dem 26. International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), ), Universität Chile, Santiago de Chile/Chile.

2012

Bos, W., Wendt, H., & Vennemann, M. (2012, September). Intake characteristics of primary schools. A school-based index to describe students' background characteristics. In H. G. Holtappels & M. Ainscow (Chairs), School Effectiveness and Development of Achievements in Primary School – Importance of Social Background, System, School and Classroom Factors. Symposium auf der European Conference on Educational Research (ECER), Universität Cádiz/Spanien.

Vennemann, M., Scharenberg, K., Wendt, H., & Holtappels, H.G. (2012, September). Lernentwicklung in der Grundschule - Erste Ergebnisse aus dem europäischen Kooperationsprojekt ADDITION. Vortrag auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Universität Bielefeld.

Die Universität der Informationsgesellschaft