Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider aus zwei Bildern. Links Kind mit Teddybär in der Hand. Rechts: Auge mit Spiegelbild eines schreienden Kindes.

Foto: Alexas_Fotos, CC0 Public Domain, Quelle: pixabay

Auswirkungen der Corona-Schulschließungen auf Schüler*innen mit und ohne Förderbedarf der emotionalen und sozialen Entwicklung (COFESE)

Sehr geehrte Lehrkräfte,
liebe Kolleg*innen,

die Studie "Auswirkungen der Corona-Schulschließungen auf Schüler*innen mit und ohne Förderbedarf der emotionalen und sozialen Entwicklung" (COFESE) untersucht, wie sich aus Lehrkräftesicht die Schulschließungen während der COVID-19 Pandemie auf die emotionale und soziale Entwicklung von Schüler*innen ausgewirkt hat.

Es geht uns dabei auch darum herauszuarbeiten, ob es Unterschiede zwischen Schüler*innen gibt, bei denen ein sonderpädagogischer Förderbedarf der emotionalen und sozialen Entwicklung festgestellt ist und solchen, bei denen das nicht der Fall ist.

Als Lehrkraft können Sie uns helfen, indem Sie zwei bis fünf Ihrer Schüler*innen in unserem Online-Fragebogen beurteilen. Als Anreiz für die Teilnahme verlosen wir 20 Gutscheine á 25 EUR, wobei Sie aus einer Liste von Anbietern wählen können.

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an der Erhebung freiwillig ist und aus der Nichtteilnahme keine Nachteile entstehen. Das betrifft auch das Auslassen einzelner Fragen im Fragebogen.

Wir bedanken uns im Voraus herzlich für Ihre Hilfe und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung - unser Projektteam erreichen Sie auch direkt unter cofese(at)mail.uni-paderborn(dot)de.

Mit freundlichen Grüßen
Prof.'in Dr. Désirée Laubenstein & Dr. David Scheer

Werbe- und Infomaterial

Hier finden Sie Werbematerial, das Sie zur Verbreitung des Projekts nutzen können:

Zum Online-Fragebogen

Hier gelangen Sie zu unserem Online-Fragebogen.

Möchten Sie den Fragebogen lieber an einem mobilen Gerät bearbeiten? Dann scannen Sie einfach den QR-Code.

Kontakt

Prof. Dr. Désirée Laubenstein

AG Sonderpädagogische Förderung / Inklusion mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

Désirée Laubenstein
Telefon:
+49 5251 60-4964
Büro:
TP11.1.04

Sprechzeiten:

Vorlesungszeit Sommersemester 2020

Dienstags, 16 Uhr

 

 

 

Kontakt

Dr. David Scheer

AG Sonderpädagogische Förderung / Inklusion mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

David Scheer
Telefon:
+49 5251 60-4961
Büro:
TP11.1.07

Sprechzeiten:

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail.

Die Universität der Informationsgesellschaft