Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

Jun.-Prof. Dr. David Scheer

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Jun.-Prof. Dr. David Scheer

AG Sonderpädagogische Förderung / Inklusion mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

Ehemaliger

Sprechzeiten:

Zum 1. November 2020 verlässt Herr Scheer die Universität Paderborn und tritt die Juniorprofessur für Inklusive Bildung am Annelie-Wellensiek-Zentrum für Inklusive Bildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg an.

Web(extern):
Herausgeberschaften
  1. 09/2013-03/2019 kommissarische Schriftleitung der Zeitschrift "Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz" (ISSN: 2199-0484)
  2. Gastherausgeber eines Themenhefts (2/2017; gemeinsam mit Christian Lindmeier) der Zeitschrift "Sonderpädagogische Förderung heute" (ISSN: 1866-9344)
  3. seit 2018 (als Co-Herausgeber zusammen mit Désirée Laubenstein): Paderborner Schriften zur sonderpädagogischen Förderung
Mitgliedschaften in Fachverbänden
  1. Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Sektion Sonderpädagogik, Arbeitsgruppe empirische pädagogische Forschung)
  2. Verband Sonderpädagogik e.V. (09/2013-03/2019 Vorsitzender des Landesverbands Rheinland-Pfalz; seit 11/2017 Bundespressereferent)
Peer-Review Gutachtertätigkeit

Zeitschriften

  1. Educational Administration Quarterly (https://eaq.sagepub.com/)
  2. European Journal of Psychological Assessment (https://us.hogrefe.com/products/journals/ejpa)
  3. Learning Disabilities: A Multidisciplinary Journal (https://js.sagamorepub.com/ldmj/)
  4. Empirische Pädagogik (https://www.vep-landau.de/programm/empirische-paedagogik/)
  5. Herausforderung Lehrer*innenbildung HLZ (https://www.herausforderung-lehrerinnenbildung.de/index.php/hlz)
  6. International Journal of Inclusive Education

Beiträge in Herausgeberbänden

  1. Knigge, M., Kollosche, D., Skovsmose, O., de Souza, R. M. J. & Penteado, M. G. (Hrsg.)(im Druck). Inclusive Mathematics Education – State-of-the-Art Research from Brazil and Germany [Sammelband mit Peer-Review]. Heidelberg u.a.: Springer.
  2. Lütje-Klose, B., Miller, S., Schwab, S. & Streese, B. (Hrsg.) (2017). Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz [Sammelband mit Peer-Review]. Münster: Waxmann.
Jun.-Prof. Dr. David Scheer
11/2020 - heute

Juniorprofessor

Pädagogische Hochschule Heidelberg, Annelie-Wellensiek-Zentrum für Inklusive Bildung

11/2020 - 10/2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Paderborn, Institut für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe Sonderpädagogische Förderung und Inklusion in der Schule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

04/2019 - 03/2020

Vertretungsprofessor

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Fakultät für Sonderpädagogik, Institut für sonderpädagogische Förderschwerpunkte, Pädagogik und Didaktik des Förderschwerpunkts Lernen

13.02.2019

Promotion zum Dr. phil. (Doktor der Philosophie)

Universität Paderborn, Fakultät für Erziehungswissenschaft

Titel der Dissertation: "Schulleitung im Kontext schulischer Inklusion: Empirische Untersuchung zu Aufgaben, Rollenverständnis, Führungsorientierung und Sichtweisen von Schulleiterinnen und Schulleitern an rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen"

01.02.2018 - 10.02.2018

Lehrbeauftragter

Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg, Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik

04/2016 - 07/2016

Lehrkraft für besondere Aufgaben (Vertretung, Stellenumfang 20 Prozent)

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich I: Grundlagen sonderpädagogischer Förderung

09/2015 - 03/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Elternzeitvertretung, Stellenumfang 20 Prozent)

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich I: Grundlagen sonderpädagogischer Förderung

04/2015 - 08/2015

Lehrbeauftragter

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich I: Grundlagen sonderpädagogischer Förderung

12/2014 - 03/2015

Lehrbeauftragter

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich II: Pädagogik bei erschwertem Lernen und auffälligem Verhalten

04/2013 - 10/2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Lehrkraft für besondere Aufgaben

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich II: Pädagogik bei erschwertem Lernen und auffälligem Verhalten

08/2013 - 07/2014

Eignungsfeststellungsverfahren zur Promotion

Universität Koblenz-Landau, Fachbereich 5: Erziehungswissenschaften

Referentin: Jun.-Prof. Dr. Désirée Laubenstein

Koreferent: Prof. Dr. Christian Lindmeier

10/2012 - 03/2013

Lehrbeauftragter

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich II: Pädagogik bei herkunftsbedingter Benachteiligung (Lernbehindertenpädagogik, Verhaltensbehindertenpädagogik)

08/2012 - 03/2013

Förderschullehrer

Siedlungsschule (Realschule Plus, Schwerpunktschule), Speyer

02/2011 - 07/2012

Förderschul-Lehramtsanwärter

Studienseminar Kaiserslautern, Schillerschule (SFL) Ludwigshafen am Rhein

Fächer: Lernbehindertenpädagogik, Verhaltensbehindertenpädagogik, Grundschulpädagogik

Abschluss: 2. Staatsexamen

04/2011 - 09/2011

Lehrbeauftragter

Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Arbeitsbereich II: Pädagogik bei herkunftsbedingter Benachteiligung (Lernbehindertenpädagogik, Verhaltensbehindertenpädagogik)

08/2010 - 01/2011

Förderschullehrer im Angestelltenverhältnis (1. Staatsexamen)

Krankenhausunterricht des Pfalzinstitut für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Klingenmünster

04/2010 - 07/2010

Förderschullehrer im Angestelltenverhältnis (1. Staatsexamen)

 

Hauptschule Leiningerland, Grünstadt (Schwerpunktschule)

04/2006 - 03/2010

Studiengang Lehramt an Förderschulen

Universität Koblenz-Landau

Sonderpädagogische Fachrichtungen: Lernbehindertenpädagogik, Verhaltensbehindertenpädagogik

Unterrichtsfächer: Grundschulpädagogik, kath. Religionslehre, Musik (fachdid. Bereich)

Abschluss: 1. Staatsexamen

04/2005 - 03/2006

Studiengang Lehramt an Gymnasien

Universität Mainz

Fächer: Mathematik, kath. Theologie

I. Zeitschriftenaufsätze

Mit (*) markierte Beiträge wurden im Peer-Review-Verfahren zur Publikation angenommen.

---

15. (*) Scheer, D., Egener, L., Melzer, C. & Laubenstein, D. (accepted). Development and psychometric evaluation of an instrument measuring subjective definitions of inclusion. International Journal of Inclusive Education.

14. Scheer, D. & Melzer, C. (2020). Trendanalyse der KMK-Statistiken zur sonderpädagogischen Förderung 1994 bis 2019. Zeitschrift für Heilpädagogik, 71 (11), 575–591. https://osf.io/kzh7v/

13. (*) Scholz, D. & Scheer, D. (2020). The Relationship between Reading Skills and Intelligence in Students with and without Special Educational Needs in Learning. Frontiers in Education, 5, Article 123: https://doi.org/10.3389/feduc.2020.00123

12. (*) Scheer, D. (2019). Integriertes Modell zur Rolle von Schulleitung im Kontext (inklusiver) Schulentwicklung. Zeitschrift für Heilpädagogik, 70 (9), 416-429: https://www.researchgate.net/profile/David_Scheer/publication/335517975_Integriertes_Modell_zur_Rolle_von_Schulleitung_im_Kontext_inklusiver_Schulentwicklung/links/5d6a5156a6fdcc547d6d61ea/Integriertes-Modell-zur-Rolle-von-Schulleitung-im-Kontext-inklusiver-Schulentwicklung.pdf

11. Scholz, M. & Scheer, D. (2017). Veränderung inklusionsbezogener Selbstwirksamkeitserwartungen und Überzeugungen während des Vorbereitungsdienstes an Förderschulen und inklusiven Schulen im Vergleich. Eine explorative Pilotuntersuchung im Längsschnittdesign. Zeitschrift für Heilpädagogik, 68 (8), 364–375.

10. Scheer, D., Lindmeier, C. & Laubenstein, D. (2017). Führung als Reframing: Das Modell von Bolman und Deal als Ansatz für schulische Führung im Kontext von Inklusion. Sonderpädagogische Förderung heute, 62 (2), 137–150.

9. Lindmeier, C. & Scheer, D. (2017). Editorial. Sonderpädagogische Förderung heute, 62 (2), 117–118.

8. Laubenstein, D., Guthöhrlein, K., Lindmeier, C., Scheer, D. & Sponholz, D. (2017). Herausforderungen und Chancen der Organisationsform „Lernbüro“ für einen inklusionsorientierten Mathematikunterricht. Zeitschrift für Heilpädagogik, 68 (6), 264–274.

7. (*) Scheer, D., Laubenstein, D., Lindmeier, C., Guthöhrlein, K. & Sponholz, D. (2017). Rheinland-Pfalz: Ein Bundesland auf dem Weg zu schulischer Inklusion? Zeitschrift für Inklusion, 12 (2): http://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/417

6. Laubenstein, D., Guthöhrlein, K., Lindmeier, C., Scheer, D. & Sponholz, D. (2016). Das Lernbüro – ein exemplarisches Beispiel inklusiven Unterrichts. Behinderte Menschen - Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten, 39 (4/5), 53–62.

5. Scheer, D., Laubenstein, D., Lindmeier, C., Guthöhrlein, K. & Sponholz, D. (2016). Länderbericht Rheinland-Pfalz: Ein Bundesland auf dem Weg zu schulischer Inklusion? Gemeinsam leben, 24 (4), 240–249.

4. (*) Scheer, D., Scholz, M., Rank, A. & Donie, C. (2015). Inclusive beliefs and self-efficacy concerning inclusive education among German pre-service teachers. Journal of Cognitive Education and Psychology, 14 (3), 270–293: https://doi.org/10.1891/1945-8959.14.3.270

3. Scheer, D., Scholz, M., Rank, A. & Donie, C. (2015). „Alle außer Aaron…“ – Fallbezogene Selbstwirksamkeitserwartungen, Einstellungen und Überzeugungen zukünftiger Lehrkräfte im Kontext Inklusion. Zeitschrift für Heilpädagogik, 66 (8), 388–400.

2. Scheer, D. (2014). Lernverläufe sichtbar machen – nur wie?! Eine Einführung in die Lernverlaufsdiagnostik mittels curriculumbasierten Messens. Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz, 44 (2), 15-19.

1. Scheer, D., Laubenstein, D. & Lindmeier, C. (2014). Die Rolle von Schulleitung in der Entwicklung des inklusiven Unterrichts in Rheinland-Pfalz. Vorstellung eines Forschungsdesigns im Rahmen der Schulbegleitforschung. Zeitschrift für Heilpädagogik, 65 (4), 147–155.

II. Monografien / Herausgeberbände

5. Scheer, D. (im Druck). Toolbox Diagnostik: Hilfen für die (sonder-)pädagogische Praxis. Stuttgart: Kohlhammer.

4. Scheer, D. (2019/2020). Schulleitung und Inklusion: Empirische Untersuchung zur Schulleitungsrolle im Kontext schulischer Inklusion. Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27401-6

3. Scheer, D. & Laubenstein, D. (2018). Schulische Inklusion entwickeln: Arbeitshilfe für Schulleitungen. Stuttgart: Kohlhammer.

2. Laubenstein, D. & Scheer, D. (Hrsg.) (2017). Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

1. Laubenstein, D., Lindmeier, C., Guthöhrlein, K. & Scheer, D. (2015). Auf dem Weg zur schulischen Inklusion. Empirische Befunde zum gemeinsamen Unterricht in rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

III. Beiträge in Herausgeberbänden

Mit einem (*) gekennzeichnete Beiträge wurden im Peer-Review-Verfahren zur Publikation angenommen.

---

8. Egener, L., Scheer, D., Laubenstein, D. & Melzer, C. (im Druck). Entwicklung und psychometrische Evaluation eines Fragebogens zur Erfassung subjektiver Definitionen von Inklusion (FEDI). In M. Grosche, J. Decristan, K. Urton, G. Bruns, B. Ehl & N. C. Jansen (Hrsg.): Sonderpädagogik und Bildungsforschung – Fremde Schwestern? Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

7. Ehlers, A. & Scheer, D. (2019). Perspektiven für die Entwicklung sonderpädagogischer Unterstützungsangebote an allgemeinen Schulen. In N. Berkemeyer, W. Bos & B. Hermstein (Hrsg.), Schulreform: Zugänge, Gegenstände, Trends (S. 486-489). Weinheim & Basel: Beltz.

6. (*) Laubenstein, D., Guthöhrlein, K., Lindmeier, C., Scheer, D. & Sponholz, D. (2019). The ‘Learning Office’ as an approach for inclusive education in mathematics: Opportunities and Challenges. In: M. Knigge, D. Kollosche, O. Skovsmose, R. M. J. de Souza & M. G. Penteado (Hrsg.), Inclusive Mathematics Education – State-of-the-Art Research from Brazil and Germany (S. 107–121) [Sammelband mit Peer-Review]. Heidelberg u.a.: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-030-11518-0_9

5. Scheer, D. (2017). ИНКЛЮЗИЯ КАК СРЕДСТВО РАСКРЫТИЯ ПОТЕНЦИАЛА ДЕТЕЙ: РОЛЬ ШКОЛЬНОГО РУКОВОДСТВА В ПРОЦЕССАХ ТРАНСФОРМАЦИИ (Inclusion as a Tool of Children’s Potential Disclosure: The Role of The School Management in Transformation Processes). In: Z. H. Saralieva (Hrsg.). Трансформация человеческого потенциала в контексте столетия (Bd. 2, S. 638–642). N. Novgorod: NISOC.

4. Scheer, D. (2017). Schulentwicklung im Spannungsfeld von Inklusion und Leistungsgesellschaft: Die Rolle von Schulleitung. In: A. Textor, S. Grüter, I. Schiermeyer-Reichl & B. Streese (Hrsg.). Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft, Band II: Unterricht, Leistungsbewertung und Schulentwicklung (S. 216–223). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

3. Guthöhrlein, K., Lindmeier, C., Laubenstein, D., Scheer, D. & Sponholz, D. (2017). Auf dem Weg zur schulischen Inklusion – Zum Verhältnis von Vielfalt und Leistung an Schwerpunktschulen in Rheinland-Pfalz. In: A. Textor, S. Grüter, I. Schiermeyer-Reichl & B. Streese (Hrsg.). Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft, Band II: Unterricht, Leistungsbewertung und Schulentwicklung (S. 208–215). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

2. Laubenstein, D., Lindmeier, C., Scheer, D. & Guthöhrlein, K. (2017). Gemeinsamer Unterricht in rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen. In: E. Fischer & C. Ratz (Hrsg.). Inklusion – Perspektiven und Herausforderungen für von Menschen mit Geistiger Behinderung (S. 123–140). Weinheim & Basel: Beltz.

1. Scheer, D. (2016). Experteninterviews mit Schulleiterinnen und Schulleitern an rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen - Erste Einblicke in den Prozess der qualitativen Inhaltsanalyse. In: Sturm, T., Köpfer, A. & Wagener, B. (Hrsg.), Bildungs- und Erziehungsorganisation im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung (S. 159–169). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

IV. Forschungsinstrumente

2. Scheer, D., Egener, L., Laubenstein, D., & Melzer, C. (2020). Definitions of Inclusion Questionnaire (FEDI). https://doi.org/10.13140/RG.2.2.35740.85121/1

1. Egener, L., Scheer, D., Laubenstein, D., & Melzer, C. (2019). Fragebogen zur Erfassung subjektiver Definitionen von Inklusion (FEDI). https://doi.org/10.13140/RG.2.2.24022.40002

V. Vorträge

Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Vorträge wurden nach Begutachtung im Peer-Review-Verfahren zur Präsentation angenommen.

---

15. (*)Scheer, D. & Scholz, M. (2017). Wie wirkt sich Praxiserfahrung in inklusiven Unterrichtssettings auf Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen bei Lehramtsanwärter/innen aus? Eine quasi-experimentelle Längsschnittstudie mit Kontrollgruppe. Vortrag auf der 31. Internationalen Jahrestagung der Integrations- / Inklusionsforscher/innendeutschsprachiger Länder, PH Oberösterreich Linz, 22. – 25.2.2017.

14. (*)Scheer, D., Lindmeier, C. & Laubenstein, D. (2017). Führungsorientierung und Rekontextualisierung von Inklusion bei Schulleiter/innen an rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen. Vortrag auf der 31. Internationalen Jahrestagung der Integrations- / Inklusionsforscher/innendeutschsprachiger Länder, PH Oberösterreich Linz, 22. – 25.2.2017.

13. Scheer, D. (2016). Wirksame Schulleitung für inklusive Schulentwicklung? Vortrag auf der 51. Arbeitstagung der Dozierenden der Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern, Universität Paderborn, 21. – 23.9.2016.

12. Laubenstein, D., Lindmeier, C., Guthöhrlein, K., Scheer, D. & Sponholz, D. (2016). Gelingensbedingungen des Gemeinsamen Unterrichts an Schwerpunktschulen in Rheinland-Pfalz. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Universität Rostock, 19. – 21.9.2016.

11. (*)Scheer, D., Laubenstein, D. & Lindmeier, C. (2016). Leadership Orientation and the Recontextualisation of Inclusive Education: The Principal’s Role in Mainstreaming Schools in Rhineland-Palatinate. Paper presented at the European Conference on Educational Research, University College Dublin, Ireland, 23. – 26.8.2016.

10. (*)Laubenstein, D., Scheer, D. & Becker, T. (2016). Students with SEN in Learning and Behavioural Disorders in Rhineland-Palatinate: School Achievements, Social Skills, Behavioural Difficulties and Socioeconomic Background. Paper presented at the European Conference on Educational Research, University College Dublin, Ireland, 23. – 26.8.2016.

9. (*)Scheer, D. (2016). The Principal’s Leadership Role for Inclusive School Development. Paper presented at the 4th International Conference on Inclusion, Bergische Universität Wuppertal, 8. – 9.7.2016.

8. Scheer, D. (2016). Schulentwicklung im Spannungsfeld von Inklusion und Leistungsgesellschaft: Welche Rolle spielt die Schulleitung? Vortrag auf der 30. Internationalen Jahrestagung der Inklusionsforscher_innen, Universität Bielefeld, 17. – 20.2.2016.

7. Scheer, D., Lindmeier, C. & Laubenstein, D. (2015). Qualitative Inhaltsanalyse bei Experteninterviews mit Schulleiter/innen in inklusiven Settings: Erste Perspektiven und Befunde sowie deren Bezug zu internationalen Forschungsarbeiten. Vortrag auf der 50. Arbeitstagung der Dozent/innen der Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder in Basel, 20. – 22.9.2015.

6. (*)Laubenstein, D., Scheer, D., Lindmeier, C. & Guthöhrlein, K. (2015). An Inclusive School System in Rhineland-Palatinate? Results from a Research Project and their Relevance for International Research on Inclusive Education. Paper presented at the European Conference on Educational Research in Budapest, Hungary, 8. – 11.9.2015.

5. Laubenstein, D. & Scheer, D. (2014). Gelingensbedingungen des gemeinsamen Unterrichts. Perspektiven aus Rheinland-Pfalz. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn am 05.11.2014

4. Scheer, D. & Scholz, M. (2014). Ergebnisse einer repräsentativen Studie zum Umgang mit Heterogenität in der Schule. Vortrag im Rahmen der Konferenz des Staatlichen Studienseminars für das Lehramt an Förderschulen Neuwied am 07.7.2014

3. Laubenstein, D. & Scheer, D. (2014). Gelingensbedingungen Gemeinsamen Unterrichts an Schwerpunktschulen in Rheinland-Pfalz: Unter besonderer Berücksichtigung der Rolle und Perspektive von Schulleitungen. Vortrag im Rahmen des Fachgesprächs der Lehrenden im Förderschwerpunkt Lernen der deutschsprachigen Länder, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg vom 04. – 05.7.2014.

2. Scheer, D. (2014). Schulleitung im Kontext inklusiver Schulentwicklung. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Instituts für Sonderpädagogik, Universität Koblenz-Landau am 18.6.2014.

1. Scheer, D. & Scholz, M. (2014). Inklusionsbezogene Überzeugungen und Selbstwirksamkeit bei Lehramtsstudierenden und -anwärtern. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Instituts für Sonderpädagogik, Universität Koblenz-Landau am 18.6.2014

VI. Poster

Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Poster wurden nach Begutachtung im Peer-Review-Verfahren zur Präsentation angenommen.

---

7. (*)Scheer, D., Hintz, A.-M., Melzer, C., Paal, M. & Hillenbrand, C. (2016). Bridging the Gap Between Research and Practice – First Results of an Online Survey Focusing Teachers’ Knowledge and Professional Needs in the Context of Inclusive Education in School. Poster presented at the 4th International Conference on Inclusion, Bergische Universität Wuppertal, 8.7. – 9.7.2016.

6. Scheer, D. (2015). Schulleitungshandeln im Kontext inklusiver Schulentwicklung. Erste Befunde aus qualitativen Experteninterviews. Poster präsentiert auf der 50. Arbeitstagung der Dozent/innen der Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder in Basel, 20. – 22. September 2015.

5. Hintz, A.M., Melzer, C., Scheer, D., Paal, M. & Hillenbrand, C. (2015). Bridging the Gap Between Research and Practice – First Results of an Online Survey Focusing Teachers’ Knowledge and Professional Needs in the Context of Inclusive Education in School. Poster presented at the 23rd Annual World Congress on Learning Disabilities, LDW – Learning Disabilities Worldwide in Venice, Italy, 11th – 12th September 2015.

4. (*)Scheer, D., Donie, C., Rank, A., Scholz, M. & Melzer, C. (2015). Does Teaching Experience in Inclusive Education Increase Student Teacher’s Self-Efficacy in Inclusive Classrooms? First Results of a Pilot Study on Teacher Education. Poster presented at the European Conference on Educational Research in Budapest, Hungary, 8th – 11th September 2015.

3. Donie, C., Rank, A., Scheer, D. & Scholz, M. (2015). Inklusionsbezogene Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen bei angehenden Lehrkräften. Poster präsentiert auf der der 29. Jahrestagung der Integrations- / Inklusionsforscher/innen in deutschsprachigen Ländern in Halle-Wittenberg, 18. – 21.  Februar 2015.

2. Scheer, D. (2014). Die Rolle und Perspektive von Schulleitung im Kontext des Gemeinsamen Unterrichts in Rheinland-Pfalz. Poster präsentiert auf der 49. Arbeitstagung der Dozent/innen der Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder in Berlin, 26. – 27. September 2014.

1. Scheer, D. (2014). Schulleitungshandeln im Kontext inklusiver Schulentwicklung. Poster präsentiert während der BMBF-geförderten Autumn-School „Umsetzung von Inklusion im Bildungssystem – Forschungsmethoden zur Analyse der Handlungskoordination und Steuerung“ in Berlin, 21. – 25. September 2014.

VII. Workshops und Fortbildungen

6. Scheer, D. & Laubenstein, D. (2018). Schulentwicklung und Schulleitung: Führen mit Rahmen. Seminar im Rahmen des Bundesfachkongresses "Lernen von Nord nach Süd" des Verbands Sonderpädagogik e.V. vom 14. – 15.09.2018 in Würzburg.

5. Laubenstein, D., Lindmeier, C., Guthöhrlein, K., Scheer, D. & Sponholz, D. (2016). Ressourcen nutzen – Kultur des Respekts schaffen: Praxisbeispiele und empirische Befunde zur Schule auf dem Weg zur Inklusion. Workshop im Rahmen des Sonderpädagogischen Kongresses 2016 des Verband Sonderpädagogik e.V. vom 21. – 23.04.2016 in Weimar.

4. Laubenstein, D. & Scheer, D. (2015). Gemeinsamer Unterricht... Wie kann das gelingen?. 6. Rheinland-Pfalz-Symposium Kind im Mittelpunkt, Nieder-Olm, 14.11.2015

3. Scheer, D. (2015). Professioneller Unterricht durch professionelle Führung: Schulleitung in inklusiven Settings. Seminar im Rahmen des Bundesfachkongresses „Unterricht professionell“ des Verband Sonderpädagogik e.V. vom 12. – 13.06.2015 an der Universität Bremen.

2. Scheer, D. (2015). Professioneller Unterricht durch professionelle Führung: Schulleitung in inklusiven Settings. Seminar im Rahmen des Bundesfachkongresses „Unterricht professionell“ des Verband Sonderpädagogik e.V. vom 24. – 25.04.2015 an der Universität Koblenz-Landau.

1. Scheer, D. (2013). Induktives Denken: Ein Baustein effektiver Lernförderung? Workshop im Rahmen der Fachtagung "Kontinuierliche Lern- und Entwicklungsbegleitung als künftiges kooperatives Förder- und Beratungsfeld in der Sonderpädagogik" des Verband Sonderpädagogik, Landesverband Rheinland-Pfalz am 14.09.2013.

Die Universität der Informationsgesellschaft