Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

M.Ed. Mario Engemann

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
M.Ed. Mario Engemann

AG Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

AG Unterrichtsfach Pädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-2946
Büro:
H6.327
Sprechzeiten:

Die Sprechstunden finden in der nächsten Zeit als Online-Sprechstunden statt. Bitte wenden Sie sich zukünftig bitte mit einer Mail an mich. Nach Bedarf wird Ihnen dann per Mail geantwortet oder ein Telefonat oder Skypetermin vorgeschlagen.

 

Für die Anerkennung früherer Prüfungs- und Studienleistungen in den Bildungswissenschaften ist es erforderlich, dass Sie die ausgefüllten Unterlagen (inkl. Nachweise) in die Sprechstunde mitbringen. Weitere Informationen finden Sie hier (B.Ed) und/oder hier (M.Ed.).

Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Auszeichnungen

05/2020: Exzellenzurkunde der Fachschaft Lehramt der Universität Paderborn für herausragende Leistungen in der Onlinelehre des Sommersemesters 2020

02/2017: 5x5000 eLearning-Wettbewerb der Stabsstelle eLearning der Ruhr-Universität Bochum für das eLearning-Lehrprojekt "INTERdisciPLAYnarity" (gemeinsam mit Prof. Dr. S. Aßmann, Jun.-Prof. Dr. C. Bunnenberg, I.L. Schmitt & K. Wrobel)

07/2010: Ehrung der besten Schülerinnen und Schüler der Stadt Hamm

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2021 (angekündigt)

  • Seminar "Digitalisierung, Globalisierung, Klimawandel & Co. - Megatrends einer Bildungsagenda 2030"
  • Seminar "Planung und Analyse von Pädagogikunterricht - Fokus: Gymnasiale Oberstufe"
     

Wintersemester 2020/2021

  • Seminar "Planung und Analyse von Pädagogikunterricht - Fokus: Gymnasiale Oberstufe"
     

Sommersemester 2020

  • Seminar "Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht"
  • Seminar "Planung, Durchfürhung und Reflexion von Unterricht"
  • Seminar "Methoden zur Gestaltung von Pädagogikunterricht"
     

Wintersemester 2019/2020

  • Seminar "Einsatz und Wirkung digitaler Medien in Lehr-Lernszenarien in der Sekundarstufe I"
  • Seminar "Methoden zur Gestaltung von Pädagogikunterricht"
Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e.V. (DGfE)
  • Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK)
  • Gesellschaft Didaktik der Pädagogik e.V. (GeDiPäd)
  • Verband der Pädagogiklehrerinnen und Pädagogiklehrer e.V. (VdP)
  • Internationales Forum Fachdidaktik Pädagogik und Psychologie
Schwerpunkte in Forschung & Lehre
  • Empirische Unterrichts- und Bildungsforschung
  • (Digitalisierungsbezogene) Lehrerkooperation und multiprofessionelle Kooperation
  • Studentisches Medienhandeln
  • Allg. Didaktik/ Digitale Medien im Schulunterricht
  • Didaktik des Schulfachs Pädagogik 
Universitäre Selbstverwaltung

seit 01/2020: Beauftragter für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen (Lehramt) in den Bildungswissenschaften an der Universität Paderborn

M.Ed. Mario Engemann
10/2019 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Arbeitsbereich "Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik" (Jun.-Prof. Dr. Katharina G. Gather) am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn

10/2019 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für "Allgemeine Didaktik/Schulpädagogik unter Berücksichtigung der Medienpädagogik" (Prof. Dr. Bardo Herzig) am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn

04/2018 - 09/2019

Studentischer Mitarbeiter

Im BMBF-Verbundprojekt "You(r) Study" (Projektleitung: Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues, jetzt FernUniversität Hagen; Teilprojektleitung: Prof. Dr. Sandra Aßmann) an der Ruhr-Universität Bochum

10/2013 - 09/2019

Hochschulstudium

Germanistik, Erziehungswissenschaft (B.A. & M.Ed.) und ev. Theologie an der Ruhr-Universität Bochum

10/2017 - 04/2018

Studentischer Mitarbeiter

Im Lehrforschungsprojekt "ABC: ABseits des Curriculums - Non-formales und informelles Lernen ab dem 1. Semester forschend erfassen" (Projektleitung: Prof. Dr. Sandra Aßmann) an der Ruhr-Universität Bochum

11/2016 - 03/2018

Studentischer Mitarbeiter

Arbeitsbereich "Soziale Räume und Orte des non-formalen und informellen Lernens" (Prof. Dr. Sandra Aßmann) am Institut für Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum

04/2017 - 07/2017

Studentischer Mitarbeiter

Im Lehrprojekt "INTERdisciPLAYnarity" (Projektleitung: Prof. Dr. Sandra Aßmann & Jun.-Prof. Dr. Christian Bunnenberg) an der Ruhr-Universität Bochum

07/2013

Allgemeine Hochschulreife

Abitur an der Sophie-Scholl-Gesamtschule Hamm

Publikationen

Buchbeiträge

Limpinsel, I./ Engemann, M./ Neuberger, O./ Serova, K./ Aßmann, S. (2021, i.E.): Schule und außerschulische Bildungspartner an der Schnittstelle von formalen und non-formalen Bildungsprozessen - Empirische Befunde zur Kooperation und professionellen Handlungskompetenz. In: K. Kunze/ D. Petersen/ G. Bellenberg/ M. Fabel-Lamla/ J.-H. Hinzke/ A. Moldenhauer/ L. Peukert/ C. Reintjes/ K. te Poel (Hrsg.): Kooperation - Koordination - Kollegialität. Befunde und Diskurse zum (multi-)professionellen Zusammenwirken pädagogischer Akteur*innen an Schulen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

Mojescik, K./ Engemann, M./ Limpinsel, I./ Lewandowski, K./ Aßmann, S. (2020): "Manche wissen halt einfach echt nicht, wie Studieren funktioniert, hat man das Gefühl" - Kontextuelle Dimensionen und Orientierungen studentischen Medienhandelns. In: S. Hofhues/ M. Schiefner-Rohs/ S. Aßmann/ T. Brahm (Hrsg.): Studierende - Medien - Universität. Einblicke in studentische Medienwelten. Münster: Waxmann, S. 65-86. Link

Pensel, S./ Mojescik, K./ Aksoy, F./ Engemann, M./ Lewandowski, K. (2020): Die Erforschung studentischen Medienhandelns mit der dokumentarischen Methode. Forschungsleitende Grundannahmen und forschungspraktische Umsetzung. In: S. Hofhues/ M. Schiefner-Rohs/ S. Aßmann/ T. Brahm (Hrsg.): Studierende - Medien - Universität. Einblicke in studentische Medienwelten. Münster: Waxmann, S. 153-162. Link

Mojescik, K./ Pensel, S./ Schick, S./ Engemann, M. (2020): Einbindung Studierender bei der Erforschung studentischen Medienhandelns. In: S. Hofhues/ M. Schiefner-Rohs/ S. Aßmann/ T. Brahm (Hrsg.): Studierende - Medien - Universität. Einblicke in studentische Medienwelten. Münster: Waxmann, S. 171-179. Link

Limpinsel, I./ Neuberger, O./ Aßmann, S./ Engemann, M. (2020): All-in-One - Hochschulkontexte studiengerecht und digital gestalten durch einen ganzheitlichen Onboarding-Prozess. In: S. Hofhues/ M. Schiefner-Rohs/ S. Aßmann/ T. Brahm (Hrsg.): Studierende - Medien - Universität. Einblicke in studentische Medienwelten. Münster: Waxmann, S. 229-235. Link

Aßmann, S./ Steffens, Y./ Engemann, M./ Blome, A. (2020): ABC: ABseits des Curriculums - Non-formales und informelles Lernen ab dem 1. Semester forschend erfassen. In: J. Straub/ S. Plontke/ P.S. Ruppel/ B. Frey/ F. Mehrabi/ J. Ricken (Hrsg.): Forschendes Lernen an Universitäten. Prinzipien, Methoden, Best Practices an der Ruhr-Universität Bochum. Wiesbaden: Springer VS, S. 127-135. Link

 

 

Vorträge

2021

22.09. - 24.09.2021 Vortrag (eingereicht)
Lehrerkooperation vor dem Hintergrund der Digitalisierung: Eine Untersuchung innerhalb von Fachkollegien im gymnasialen Schulfach Pädagogik (gemeinsam mit Prof. Dr. B. Herzig), Jahrestagung der DGfE-Sektion Schulpädagogik zum Thema "Reflexion & Reflexivität in Unterricht, Schule & Lehrer*innenbildung", Universität Osnabrück

22.09. - 24.09.2021 Vortrag (eingereicht)
Fälle als Reflexionsanlass im Unterricht: Theoretische und empirische Zugänge zur Fallarbeit als Methode im Schulfach Erziehungswissenschaft (gemeinsam mit Jun.-Prof. Dr. K. Gather & Jun.-Prof. Dr. A. Martin), Jahrestagung der DGfE-Sektion Schulpädagogik zum Thema "Reflexion & Reflexivität in Unterricht, Schule & Lehrer*innenbildung", Universität Osnabrück

25.02.2021 Vortrag
Einführung in das Studium des Schulfachs Pädagogik (gemeinsam mit N. Kirchner), im Rahmen der Infowoche für Schülerinnen und Schüler, Universität Paderborn
 

2020

25.09.2020 Posterbeitrag (angenommen)
Lehrerkooperation und Digitalisierung - Gestaltung digital-kooperativer Arbeitsbeziehungen und der Stellenwert einer Fachlichkeitskonzeption von Lehrenden der Fächergruppe Erziehungswissenschaft, Jahrestagung der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) zum Thema "Fachliche Bildung und digitale Transformation. Fachdidaktische Forschung und Diskurse", Universität Regensburg

03.02.2020 Vortrag
Einführung in das Unterrichtsfach Pädagogik, im Rahmen des Infotages für Schülerinnen und Schüler, Universität Paderborn
 

2019

25.09.2019 Arbeitsgruppe (angenommen)
Kooperation von Schulen und außerschulischen Trägern an der Schnittstelle von formalen und non-formalen Bildungsprozessen (gemeinsam mit Prof. Dr. S. Aßmann, Dr. K. Serova, I.L. Schmitt, O. Neuberger, K. Boldrew, Prof. Dr. T. Bührmann & Dr. D. Demski), Jahrestagung der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung zum Thema "Kooperation – Koordination – Kollegialität. Befunde und Diskurse zum (multi-)professionellen Zusammenwirken pädagogischer Akteur*innen an Schulen", Georg-August-Universität Göttingen
 

25.09.2019 Vortrag (angenommen)
Potentiale und Herausforderungen von multiprofessionellen Teams aus systemischer Perspektive (gemeinsam mit Prof. Dr. S. Aßmann & Prof. Dr. T. Bührmann), Jahrestagung der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung zum Thema "Kooperation – Koordination – Kollegialität. Befunde und Diskurse zum (multi-)professionellen Zusammenwirken pädagogischer Akteur*innen an Schulen", Georg-August-Universität Göttingen
 

22.05.2019 Beitrag
Zum Kompetenzerwerb in non-formalen Bildungsprojekten - Rekonstruktion subjektiver Theorien unterschiedlicher Projektakteure zur Wirkung non-formaler Bildungsprojekte am Beispiel von Lebenswelten aktiv gestalten (gemeinsam mit I.L. Schmitt & O. Neuberger), im Rahmen der Bochumer qualitativen Forschungswerkstatt, Ruhr-Universität Bochum
 

08.05.2019 Vortrag (eingeladen)
Das Lehrprojekt INTERdisciPLAYnarity. Eine Kooperation zwischen Erziehungs- und Geschichtswissenschaftlern (gemeinsam mit Jun.-Prof. Dr. C. Bunnenberg & Prof. Dr. S. Aßmann), im Rahmen der Vortragsreihe "Digitales Lehren in GB" (Fakultät für Philologie), Ruhr-Universität Bochum
 

2018

29.10.2018 Workshop (eingeladen)
(Früh-)Kindliche Mediennutzung 4.0. Konsequenzen einer dynamischen Medienwelt für die Vermittlung von Medienerziehungstheorien in der Initative Eltern+Medien (gemeinsam mit Prof. Dr. S. Aßmann, Y. Steffens, A. Blome & R. Gilles), Landesanstalt für Medien NRW, Düsseldorf
 

16.05.2018 Workshop (eingeladen)
Qualitative Methoden in der Lehre einsetzen (gemeinsam mit N. Kuhlmann, Y. Steffens & A. Blome), im Rahmen der Workshopreihe "Forschendes Lernen. Forschungsmethoden in der Lehre", Ruhr-Universität Bochum

Die Universität der Informationsgesellschaft