Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Raum- und Stundenpläne DSH-Kurse

 

Raum- und Stundenplan DSH-Kurse Oktober - Dezember 2017

 

Propädeutikum Oberstufen Q 34 2017

 

Prüfungsvorbereitung Grundstufe und Mittelstufe I

Was ist DSH?

Die DSH ist die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang. Sie überprüft die für das Fachstudium erforderlichen sprachlichen Kompetenzen internationaler Studienbewerberinnen und Studienbewerber auf C1-Niveau in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, wissenschaftssprachliche Strukturen, Textproduktion und mündlicher Ausdruck. Die Bewerber sollten in der Lage sein, Vorlesungen hörend zu verstehen, Mitschriften zu verfassen, sich mit fachbezogenen Texten auseinanderzusetzen und mündliche sowie schriftliche Präsentationsformen zu erarbeiten.

Prüfungsordnung

Das Prüfungsformat

Die DSH besteht aus einer  schriftlichen und einer mündlichen Prüfung.

Die schriftliche Prüfung

Sie besteht aus drei Teilen und wird mit insgesamt 70% bewertet:

1. Hörverstehen (20%)

Ein Text von 5500 bis 7000 Zeichen wird zweimal vorgetragen. Sie dürfen sich beim Vortrag Notizen machen. Sie sollen auf Fragen in Stichworten oder eigenen Formulierungen antworten, wesentliche Inhaltsaspekte wiedergeben, und/oder den Gedankengang des Textes darstellen. Für die Bearbeitung haben Sie 10 Minuten nach dem ersten Vortrag und 40 Minuten nach dem zweiten Vortrag zur Verfügung.

2. Leseverstehen (20%) und wissenschaftsprachliche Strukturen (10%)

Sie bearbeiten einen Text mit 4500 bis 6000 Zeichen, dem auch eine Grafik, ein Schaubild oder ein Diagramm beigefügt sein kann.  Zu diesem Text sollen Sie grammatische Strukturen erkennen und paraphrasieren. Diese Teilprüfung dauert ca. 90 Minuten.

3. Textproduktion (20%)

Sie schreiben einen Text zu einem studienbezogenen und wissenschaftsorientierten Thema im Umfang von etwa 250 Wörtern. Als Vorgabe erhalten Sie Leitpunkte, die Sie in Ihr Textprodukt integrieren müssen.
Diese Teilprüfung dauert 70 Minuten.

Die mündliche Prüfung

Von der mündlichen Prüfung befreit sind Kandidaten, deren Leistung im Unterricht mit "sehr gut" (mindestens 27 Punkten) bzw. mit "gut" (mindestens 22,5 Punkten) vorbenotet wurde.

Die mündliche Prüfung besteht aus einem Teil und wird mit 30% bewertet.

Sie halten einen kurzen Vortrag zu einem Thema, zu dem Sie Informationen in Form eines Textes, einer Grafik, eines Schaubildes oder eines Diagramms bekommen. Anschließend diskutieren Sie das Thema mit Ihrem Prüfungspartner.
Die mündliche Prüfung dauert ca. 35 Minuten (20 Minuten Vorbereitung und 15 Minuten vor der Prüfungskommission).

Feststellung des Prüfungsergebnisses

DSH -1 bei  mindestens 57% sowohl  in der schriftlichen (39,9 Punkte) als auch in der mündlichen (18,6 Punkte) Prüfung 

DSH -2 bei  mindestens 67% sowohl  in der schriftlichen (46,9 Punkte) als auch in der mündlichen (22,5 Punkte) Prüfung 

DSH -3 bei  mindestens 82% sowohl  in der schriftlichen (57,4 Punkte) als auch in der mündlichen (24,6 Punkte) Prüfung 

Zulassung zum Studium

An der Universität Paderborn ist für alle Bachelor-Studiengänge ein Gesamtergebnis von mindestens DSH 2 Voraussetzung für eine Zulassung zum Fachstudium. Infos zu den sprachlichen Zugangsvoraussetzungen anderer Studiengänge finden Sie hier: International Office

Kann die Prüfung wiederholt werden?

Die DSH kann einmal wiederholt werden.

Beim Ergebnis DSH-1 sind weitere Wiederholungen erlaubt.

Nicht bestandene DSH an anderen Hochschulen werden bei diesem Verfahren berücksichtigt.

Link zur Prüfungsordnung

 

Propädeutikum

Propädeutikum

Sprachkurse zur Vorbereitung auf die DSH

Die Universität Paderborn bietet internationalen Studienbewerberinnen und Studienbewerbern die Möglichkeit sich in Deutschkursen auf die DSH sowie auf das sich anschließende Fachstudium sprachlich vorzubereiten.

Infos zu den Teilnahmevoraussetzungen, den Bewerbungsfristen und den Kosten finden Sie auf der Webseite des International Office.

Sie können 4-mal im Jahr (Januar, April, Juli und Oktober) auf folgenden Niveaustufen in die studienvorbereitenden Deutschkurse einsteigen:

 

 

Curriculum DSH-Kurse

Prüfungen am Ende einer Kursstufe entscheiden jeweils über die Teilnahme an der nächst höheren Kursstufe. Bei Nichtbestehen können Sie die nicht bestandene Niveaustufe  unabhängig vom Ergebnis 1-mal wiederholen. Voraussetzung für weitere Versuche ist, dass Sie mindestens 57% der möglichen Prüfungsleistung erreichen.

Am Ende der Oberstufe steht die DSH, die 4-mal im Jahr (März, Juni, September, Dezember) abgelegt werden kann. Die bestandene DSH ist die Voraussetzung für eine Zulassung zum Fachstudium (siehe DSH-Prüfungsordnung)

 

Alle DSH-Kurse der UPB bieten Trainingseinheiten zu den Fertigkeiten Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und Mündlicher Ausdruck. Die kommunikativen und linguistischen Ziele werden in den folgenden Tabellen dargestellt:

Leistungsanforderungen

 

SELBSTZAHLER

 

STIPENDIUM:

      Anwesenheitspflicht:

Für Stipendiatinnen und Stipendiaten (also finanziell unterstützte DSH-Kurs-Teilnehmer) gilt die Regelung, dass ab einer Fehlzeit von 10% die Teilnahmeberechtigung verloren geht. Auch die Teilnahme an der Abschlussprüfung ist dann nicht mehr möglich.

 

     Wiederholung des Sprachkurses:

Sie haben als Stipendiatin bzw. Stipendiat die Möglichkeit, die Kursstufe mindestens 1x zu wiederholen. Wenn Sie bei der Abschlussprüfung wieder nicht bestehen, müssen Sie aber mindestens Stufe 1 erreicht haben, um ein drittes Mal an der Kursstufe teilnehmen zu dürfen. Wenn Sie dann erneut nicht bestehen, können Sie nicht weiter an den DSH-Kursen der Universität Paderborn teilnehmen.

 

Sollten Sie erkranken, oder andere Gründe für Ihr Fehlen haben, legen Sie bitte ein ärztliches Attest oder eine Bescheinigung vor.

ECTS

Voraussetzung für den Erhalt von ECTS ist eine Anwesenheit von mindestens 75% im Unterricht sowie das Bestehen der Abschlussprüfung.

 

DSH-Kurs (240 Unterrichtsstunden): 
15 ECTS
Semesterkurs (120 Unterrichtsstunden):
8 ECTS
Ferienkurs vor Semesterbeginn (80 Unterrichtsstunden):5 ECTS

Die Universität der Informationsgesellschaft