Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Prof. Dr. Alexandra Eberhardt

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Alexandra Eberhardt

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache

Juniorprofessorin

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Juniorprofessorin

Telefon:
+49 5251 60-3882
Büro:
C 3.319
Sprechzeiten:

Sprechstunde im Semester:

Dienstag,10-11 Uhr

Die Sprechstunde in der kommenden Woche findet ausnahmsweise am Mittwoch (15.11.) von 11 bis 12 Uhr statt.

 

 

Web:

Forschungsschwerpunkte

Zweitspracherwerb, Deutsch als Zweitsprache

Fachsprachen

Bildungssprache

Fachspracherwerb und -vermittlung in der L2

Durchgängige Sprachbildung in der beruflichen Bildung

Sprachförderung in der beruflichen Bildung

Sprachförderung in mehrsprachigen Kontexten

Sprachsensibler Fachunterricht

04/2012 - heute

Juniorprofessorin für Deutsch als Zweitsprache am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn

10/2011 - 03/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (in Selbstvertretung) am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn

2006 - 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Technischen Universität Dortmund

2006

Promotion zur Dr. phil.

mit der Arbeit: "Die sprachliche Umsetzung neuer Technologien im Französischen. Am Beispiel des Internet- und Computerwortschatzes"

2003 - 2006

Wissenschaftliche Hilfskraft am Sprachenzentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2001 - 2006

Promotionsstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

in den Fächern Sprachlehrforschung, Romanische Philologie (Schwerpunkt Französisch) und Deutsche Philologie

1994 - 2001

Studium der Romanischen Philologie an den Universitäten Münster und Paris X

mit den Schwerpunkten Französisch und Spanisch sowie Deutsche Philologie und Politikwissenschaft

1 Monographien

Eberhardt, Alexandra (2007): Die sprachliche Umsetzung neuer Technologien im Französischen. Am Beispiel des Internet- und Computerwortschatzes. Münster, New York: Waxmann.

2 Herausgebertätigkeiten

Eberhardt, Alexandra und Niederhaus, Constanze (Hrsg.) (2017): Das DaZ-Modul in der Lehrerausbildung. Ideen zur Gestaltung von Übungen, Seminaren und Vorlesungen. Stuttgart: Fillibach bei Klett.

3 Aufsätze

Eberhardt, Alexandra (erscheint): Sprachdiagnostik für den Beruf. In: Jeuk, Stefan / Settinieri, Julia (Hrsg.:) Handbuch Sprachdiagnostik Deutsch als Zweitsprache. Berlin: De Gruyter.

Eberhardt, Alexandra (2017): Sprachensteckbriefe. In: Eberhardt, Alexandra und Niederhaus, Constanze (Hrsg.:) (2017): Das DaZ-Modul in der Lehrerausbildung. Ideen zur Gestaltung von Übungen, Seminaren und Vorlesungen. Stuttgart: Fillibach bei Klett. S. 13-15.

Eberhardt, Alexandra (2017): Sprachliches und fachliches Lernen durch Umwälzen der Sprache. In: Eberhardt, Alexandra und Niederhaus, Constanze (Hrsg.:) (2017): Das DaZ-Modul in der Lehrerausbildung. Ideen zur Gestaltung von Übungen, Seminaren und Vorlesungen. Stuttgart: Fillibach bei Klett. S. 23-24.

Eberhardt, Alexandra (2017): Das Lernfeldkonzept an Berufskollegs – die sprachsensible Erarbeitung einer Lernsituation. In: Eberhardt, Alexandra und Niederhaus, Constanze (Hrsg.:) (2017): Das DaZ-Modul in der Lehrerausbildung. Ideen zur Gestaltung von Übungen, Seminaren und Vorlesungen. Stuttgart: Fillibach bei Klett. S. 68-69.

Eberhardt, Alexandra (erscheint): Deutsch als Zweitsprache als didaktische Herausforderung. In: Hofmann, Michael (Hrsg.): Revolte und Tradition. Perspektiven deutsch-tunesischer Germanistik. Dresden: Thelem Verlag.

Eberhardt, Alexandra (2016): Sprachlich heterogene Gruppen in der beruflichen Bildung: Eine gemeinsame Sprachförderung durch Fach- und Deutschlehrkräfte am Berufskolleg. In: Die berufsbildende Schule (BbSch) 68 7/8, S. 248-254.

Eberhardt, Alexandra (2016): „Dann wir müssen diese Backofen öffnen und gucken, dass es noch nicht verbrät oder sowas." Beobachtungen zur Sprachförderung in der beruflichen Bildung. In: Zielsprache Deutsch 43,1, S. 35-53.

Eberhardt, Alexandra (2016): Sprachliche Herausforderungen im Lehr-/Lernprozess und ihre Berücksichtigung in der Lehrerausbildung. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, Zeitschrift des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) 1/2016, S. 40-43.

Eberhardt, Alexandra (2015): Eine exemplarische Analyse der Begriffe Bazillus und Virus in Fachsprache und Allgemeinsprache sowie sprachdidaktische Überlegungen für den Fachunterricht. In: Zielsprache Deutsch, 42, 3, S. 27-41. 

Eberhardt, Alexandra (2015): Die internationale Deutschförderklasse am Berufskolleg – Welche Chancen bietet sie? In: Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule. Heft 154, S. 36-38.

Eberhardt, Alexandra (2013): Fachspracherwerb in Deutsch als Zweitsprache. In: Zielsprache Deutsch 40, 2, S. 15-27.

Eberhardt, Alexandra (2013): Sprachfördernetzwerk in OWL soll Lehrerinnen und Lehrer unterstützen. In: PUZ 2/2013, S. 92.

Gerholz, Karl-Heinz/Bödeker, Jochen/Eberhardt, Alexandra/Kerstingtombroke, Dieter/Langeleh, Dirk/Temmen, Katrin (2013): Lehrerbildung praxisorientiert gestalten? Das Projekt InnoTrans Uni-BK. In: Wirtschaft und Erziehung, S. 64-69.

Eberhardt, Alexandra/Wilmes, Sabine (2009): Exemplarische Analyse eines diagnostischen Instruments zur Bestimmung der Sprachkenntnisse bilingualer Kinder: der CITO-Sprachtest Zweisprachigkeit. In: Meurer, Petra (u.a.) (Hrsg.): Interkulturelles Lernen. Bielefeld: Aisthesis, S. 103-114.

Eberhardt, Alexandra (2006): Kommunikationsmöglichkeiten im Internet: mittels chat oder causette im forum oder per newsgroup – französische Gespräche im "cyber(e)space". In: Sprache und Datenverarbeitung. International Journal for Language Data Processing, Vol. 2, S. 5-17.

4 Rezensionen

Eberhardt, Alexandra (2005): „Rezension: Peschel, Corinna (2002): Zum Zusammenhang von Wortneubildung und Textkonstitution“. In: OBST (Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie). Paradigms lost, 69, 245-247.

5 Weiteres

 Eberhardt, Alexandra in Zusammenarbeit mit Olga Solonari (unveröffentlichtes Manuskript): „Sprachbedarfsermittlung: Welche Bedeutung hat sie für die curriculären Entscheidungen und die unterrichtliche Praxis?“

Eberhardt, Alexandra: „Besseres Rüstzeug für Berufsschul-Lehrer. Sprachförderung in der beruflichen Bildung“. In: Neue Westfälische, 229, 2.10.2013.

Eberhardt, Alexandra: „Bezirksregierung Detmold und Universität Paderborn kooperieren bei Sprachförderung in der beruflichen Bildung – Aufbau eines Sprachfördernetzwerkes in OWL“, Pressemitteilung der Universität Paderborn vom 25.09.2013. www.uni-paderborn.de/mitteilung/142232/.

Die Universität der Informationsgesellschaft