Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

PaSuS (Paderborner Sprachdaten von Schülerinnen und Schülern) ist eine stetig wachsende Datenbank, die Korpora zum Lesen, Schreiben und Erzählen beinhaltet. Lehrende und Studierende der Universität Paderborn haben die bestehenden Daten in Querschnittstudien (eine Stichprobe zu einem Erhebungszeitpunkt), Längsschnittstudien (gleiche Stichprobe zu mehreren Erhebungszeitpunkten) und Trendstudien (mehrere Stichproben zu verschiedenen Zeitpunkten mit demselben Erhebungsverfahren) erhoben.

Alle PaSuS-Korpora sind im DEUTSCH-TREFF einsehbar. Für das Forschende Lernen können entweder bestehende PaSuS-Korpora verwendet (datennutzende Arbeiten) oder auch neue Korpora im Rahmen empirischer Studien in die PaSuS-Datenbank eingespeist (datengenerierende Arbeiten) werden.  

Auf den folgenden Seiten finden sich neben Kurzbeschreibungen die wichtigsten Informationen datengenerierender Studien in Steckbriefen zusammengefasst. Zugriff auf die Korpora erhalten Sie ausschließlich im DEUTSCH-TREFF.

Bitte beachten Sie die Richtlinien zur Siglenvergabe

Korpora aus Querschnittstudien

Korpora aus Längsschnittstudien

Korpora aus Trendstudien

Die Universität der Informationsgesellschaft