Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Germanistische Sprachdidaktik - Header - Slider Bildinformationen anzeigen
"In der Gegenwart erzählen wir im Präsens!" Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Germanistische Sprachdidaktik - Header - Slider

Foto: Paderborner Germanistische Sprachdidaktik

"In der Gegenwart erzählen wir im Präsens!"

Foto: Die Grundschulzeitschrift, 277/2014

Foto: Cynthia Arnold

Foto: Free-Photos | pixabay

Foto: WordCloud

Foto: Cynthia Arnold

3. „Kinder-Uni Paderborn“

Thema: Beeinflusst uns die Werbung? – „NA, NEUGIERIG?“

Die 3. Kinder-Uni Paderborn“ fand am 31.01.2018 im Hörsaal G der Universität Paderborn statt.  Ca. 140 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Auf der Lieth aus Paderborn, der Evangelischen Grundschule aus Bad Lippspringe und der Sekundarschule in Horn-Bad Meinberg erforschten von 11.30-13.00 Uhr die Wirkung von Werbung.

Mithilfe der Masterstudierenden Svenja Brockschmidt, Viola Reimer, Martina Maria Schymanski, Alicia Marie Speuser und Anna von Heesen fanden die Kinder heraus, was hinter der AIDA-Formel steckt, mit welchen Mitteln Werbung Einfluss auf unser Handeln nimmt und warum sich Slogans tief in unser Bewusstsein einprägen. Mit viel Spaß durften die Schülerinnen und Schüler anschließend ihr neu erlerntes Wissen bei einem spannenden „1, 2 oder 3“-Quiz unter Beweis stellen und sich in kleinen Forschergruppen selbst einen Slogan für die „Kinder-Uni“ ausdenken. Welcher Slogan nachher die „Kinder-Uni“ repräsentiert, darüber stimmten alle Schülerinnen und Schüler der beteiligten Kooperationsschulen gemeinsam ab. Die Gewinner-Teams erhalten als Preis für die drei besten Slogans T-Shirts der „Kinder-Uni“.

Gewinner-Slogans

Was habt ihr in der Kinder-Uni gelernt?

Wir haben die Schüler/innen gefragt, was sie in der Kinder-Uni gelernt haben. Hier einige spannende Antworten (orthografisch nicht angepasst): 

  • „Das die Leute die Werbung machen, weil Leute wollen das die anderen Leute das kaufen und es unbedingt haben wollen.
  • „Wie werbung funktioniert. Slogans wieso Werbung gemacht wird und Fachbegriffe. Reime, Aliteration und Superlativ.
  • „Wie mann Sloganz macht und wie haben soger weulche geschrieben und wier haben her rausgefunden wo mann Werbung finden kan.
  • „Ich habe mich sehr interessiert. Ich will auch dord speter arbeiten wen ich gröser werde.
  • „Alliterazionen (jeder Anfangsbuchstabe gleich) Slogans (Sprüche für Werbung) Superlativ (größte Steigerung eines Adjegtieves).
  • „Ich habe gelernt was ein Slogan ist. Und vieles neues was ich noch nicht kann.

Bildergalerie "Kinder-Uni Paderborn" WiSe 2017/2018

Die Universität der Informationsgesellschaft