Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Auslandspraktika

Ihre Praxiserfahrung dürfen Sie auch im Ausland sammeln. So können Sie ein Praktikum absolvieren und dabei zugleich Ihre Sprach- und Kulturkompetenz verbessern.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

Unser Fachbereich pflegt einen dauerhaften Kontakt zum Kunsthistorischen Institut in Florenz, das unseren Studierenden Praktika in der Redaktion der kunstwissenschaftlichen Zeitschrift Die Mitteilungen anbieten kann.

Mehrere Komparatistik-Studierende haben das KHI und Florenz bereits auf diese Weise kennengelernt, eine davon ist Anda-Lisa Harmening, die ihre Eindrücke in einem Praktikumsbericht festgehalten hat: Mein Auslandspraktikum in Florenz (PDF-Format)

Selbst organisierte Praktika

Selbstverständlich können Sie nicht nur dort ein Auslandspraktikum absolvieren, wo bereits Kooperationen bestehen. Auch selbst organisierte Praktika im Ausland können Ihnen angerechnet und etwa durch Erasmus finanziell unterstützt werden.

Ansprechpartnerin

Salina Reinhardt

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Komparatistik/Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft

Zuständigkeitsbereich: Internationalisierung des Fachs Komparatistik

Salina  Reinhardt
Telefon:
+49 5251 60-2879
Büro:
H4.308
Web:

Sprechzeiten:

Di 13.00 - 14.00 Uhr

Informationsquellen

Hilfestellung beim Organisieren Ihres Auslandspraktikums finden Sie auch beim Dekanat der Fakultät, beim International Office und bei der Studierendeninitiative AIESEC.

Die Universität der Informationsgesellschaft