Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Nina Weigel

Kontakt
Profil
Publikationen

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Neuere deutsche Literatur

Doktorandin

Sprechzeiten:

Bitte kontakiteren Sie mich per Mail bezüglich eines Sprechstundentermins. 

Dissertationsprojekt

„Ein übermütiges Spiel mit Klischees“ - Literarische Inszenierung der transdisziplinären Denkfigur Fremdheit im postkolonialen Roman Ozeaniens 

Forschungsschwerpunkte & Interessengebiete
  • Ozeanismus / Pazifikismus / Exotismus in der deutschsprachigen Literatur
  • Alteritätsforschung 
  • Reiseliteratur und Entdeckungsreisen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur 
  • Postkoloniale Literaturwissenschaft 
  • Interkulturelle Literaturwissenschaft  
Aufsätze

„Ungleichzeitigkeit im Gleichzeitigen Die mehrfache Konstruktion von Temporalität im Jugendroman „Erebos“ von Ursula Poznanski. In: Johanna Tönsing und Sebastian Bernhardt (Hrsg.): Zeit und Zeitnutzung als Motiv in der Kinder- und Jugendliteratur. Herausgeberschaft mit Sebastian Bernhardt. Berlin 2021.

Vorträge

Vom Entdecken und Erfinden. Literarische Modllierung von Wirklichkeit aus postkolonialer Perspektive? Lukas Maisels Roman Buch der geträumten Inseln. Tagung: XVI. Internationaler Kongress der Goethe-Gesellschaft in Spanien: „Das schöne Stückwerk im Meer“ – Inseln als literarischer und kultureller Raum Universitat de les Illes Balears, Edifici Sa Riera, Palma de Mallorca 6. – 8. Oktober 2021

Die Universität der Informationsgesellschaft