Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Peter Somogyi

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Peter Somogyi

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Ältere deutsche Literatur und Sprache

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sprechzeiten:

Telefonisch tägl. von 14-17:00 Uhr

Forschungsinteressen

Legendarische Literatur
Geschlechter- und Intersektionalitätsforschung
Höfische Romane des 12. u. 13. Jahrhunderts
Ritterforschung
Text- und Kultursemiotik

 Peter Somogyi
01.10.2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

v. Prof. Dr. Margreth Egidi, Universität Paderborn

15.02.2020 - 30.09.2020

Wissenschaftliche Lehrkraft

für den Quereinstieg Deutsch, Dresden International University (DIU)

21.10.2019 - 30.09.2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

v. Prof. Dr. Marina Münkler, TU Dresden

15.10.2019

Promotionsprüfung

an der Universität Paderborn (The Good, the Bad and the Holy. Semiotische Untersuchungen von Geschlechts-und Un/Heiligkeitskonstruktionen in spätmittelalterlichen Legenden von Sankt Georg)

2018 - 2019

Stellvertretender Klassenleiter

der Klasse 3b, Karl-Foerster-Schule Potsdam

2016 - 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

v. Prof. Dr. Margreth Egidi, Universität Paderborn 

2012 - 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Online Repertorium der mittelalterlichen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen, Humboldt-Universität zu Berlin

2010 - 2012

Wissenschaftliche Hilfskraft

Marburger Repertorium zur Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus, zuständig für Handschriften-Beschreibungen), Philipps-Universität Marburg

2008 - 2010

M.A.-Studium

Deutsche Literatur, Philipps-Universität Marburg; Master-Abschluss

2005 - 2008

B.A.-Studium

Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft, Philipps-Universität Marburg; Bachelor-Abschluss

2003 - 2005

Studium der Theaterpädagogik

Fachoberschule Ottersberg; Zwischendiplom Theaterpädagogik

2001 - 2002

Fachoberschule

Friedrich-Dessauer-Schule, Fachrichtung Wirtschaft; Erlangung der Fachhochschulreife

1999 - 2001

Berufsschule

Peter-Paul-Cahensly-Schule, Fachrichtung Kaufmännischer Assistent für das Fremdsprachensekretariat; Abschluss als staatlich anerkannter Assistent für das Fremdsprachensekretariat, Schwerpunkt: Englisch u. Französisch

Aufsätze

"Swer siner kunst meister ist, der hat gewalt an siner list". Herborts von Fritzlar Liet von Troye als Fortsetzungstext des Eneasromans Heinrichs von Veldeke am Schnittpunkt von Aneignung und Neukonstitution, erscheint in: Anne-Katrin Federow u. Kay Malcher (Hrsg.): Erzählen von Troja (2020).

 

„ey saelec wîp, fürht ir mich?“ - Die Figur der armen Witwe
in Reinbots von Durne Der heilige Georg aus einer
intersektionalen Perspektive, in: Susanne Schul u.a.
(Hrsg.): Abenteuerliche ‘Überkreuzungen‘. Vormoderne
intersektional (Aventiuren 12). Göttingen 2017. S. 123-146.

 

Hegemoniale Männlichkeit. Herrschergestalten in Fritz
Langs Film Die Nibelungen, in: Natasa Bedekovic u.a.
(Hrsg.): Durchkreuzte Helden. Das ‘Nibelungenlied‘ und
Fritz Langs Film ‘Die Nibelungen‘ im Licht der
Intersektionalitätsforschung (GenderCodes 17). Bielefeld
2014. S. 75-98.

Buchveröffentlichungen

Jörg Arentzen u. Uwe Ruberg (Hrsg.): Die Ritteridee in der
deutschen Literatur des Mittelalters. Eine kommentierte
Anthologie. Mit einer Einleitung von Peter Somogyi u.
Jürgen Wolf. 2., durchges. u. bibliogr. erg. Aufl. Darmstadt
2011.

Rezensionen

Sabine Buttinger u. Jan Keupp: Die Ritter, in: ZfdA 144
(2015), S. 380-382.

 

Ute Evers u. Johannes Janota: Die Melodien der
lateinischen Osterfeiern. 2 Teilbände, zusammen mit Bob
Göhler u. Eva Rothenberger, in: ZfdA 144 (2015), S. 254-
257.

 

Michael Prestwich: Ritter. Der ultimative Karriereführer
gelesen von Martin Falk (literaturkritik.de Nr. 2, Februar
2014).

 

Stephanie Seidl: Blendendes Erzählen. Narrative Entwürfe
von Ritterheiligkeit in deutschsprachigen Georgslegenden
des Hoch- und Spätmittelalters, in: ZfdA 142 (2013), S.
537-541.

 

Sabine Buttinger u. Jan Keupp: Die Ritter (literaturkritik.de
Nr. 12, Dezember 2013).

 

Karl-Heinz Göttert: Die Ritter, in: ZfdA 141 (2012), S. 380-
390.

 

Michael Prestwich: Ritter. Der ultimative Karriereführer
(literaturkritik.de Nr. 7, Juli 2012).

 

Markus Steffen: ‘Melerantz von Frankreich‘. Der Meleranz
des Pleier (literaturkritik.de Nr. 3, März 2012).

 

Isabel Habicht: Der Zwerg als Träger metafiktionaler
Diskurse, in: ZfdA 140 (2011), S. 375-385.

Die Universität der Informationsgesellschaft