Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Dr. Friedrich Markewitz

Kontakt
Vita
Publikationen
Dr. Friedrich Markewitz

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fakultät für Kulturwissenschaften > Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Germanistische und Allgemeine Sprachwissenschaft

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-3438
Fax:
+49 5251 60-4249
Büro:
H3.147
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Dr. Friedrich Markewitz
1998 - heute

Studium und wissenschaftlicher Werdegang

Ausbildung:

09/2015-10/2017 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Promotionsstudium in der Germanistischen Sprachwissenschaft, Greifswald.

- gefördert durch das Bogislaw-Stipendium der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

- Abschlussnote: summa cum laude

04/2013 – 08/2015 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Studium Master of Arts »Sprache und Kommunikation«, Greifswald.

- Abschlussnote: 1,1

10/2006 – 12/2012 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Studium Lehramt Gymnasium Deutsch und Philosophie, Greifswald.

- Abschlussnote 1,7

08/1998 – 03/2006 Wilhelm-Remy-Gymnasium, Abitur, Bendorf.

- Abschlussnote 2,2

 

Praktische Erfahrungen:

ab 05/2018 Universität Paderborn, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des DFG-geförderten Projektes: »Heterogene Widerstandskulturen. Sprachliche Praktiken des Sich- Widersetzens von 1933 bis 1945«

10/2017 – 1/2018 Universität Paderborn, Lehrauftrag an der Fakultät für Kulturwissenschaften für den Fachbereich Germanistische Sprachwissenschaft, Paderborn.

08/2013 – 11/2014 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, studentische Hilfskraft im Fachbereich Germanistische Sprachwissenschaft, Greifswald.

04/2011 – 07/2011 Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Tutor des Seminars „Film im Philosophieunterricht“, Greifswald.

Monographie(n)

2019: Das Schulprogramm als Textsorte zwischen Erziehungs- und Wissenschaftssystem. Eine systemtheoretisch-textsortenlinguistische Untersuchung (Lit-Verlag: Reihe Projekt Angewandte Linguistik (PAL) Band 2). Berlin.

Aufsätze in Sammelbänden und Zeitschriften

2020: »Zum programmatischen Potenzial des Schulprogramms«. In: Ächtler, Norman (Hg.): Schulprogramme Höherer Lehranstalten. Interdisziplinäre Perspektiven auf eine wiederentdeckte bildungs- und kulturwissenschaftliche Quellengattung. Hannover, S. 65-88.

2020: »Zur Verwendung eines Konzepts von Innerlichkeit als funktionaler Teil einer Inszenierungsstrategie in den Aufzeichnungen Rudolf Höß'. Eine texthermeneutische Betrachtung«. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, Jg. 50, Heft 3. Online-Version: doi.org/10.1007/s41244-020-00179-8.

2020: »Wahrheit, Freiheit, Demokratie - Zum Umgang mit Hochwertausdrücken in rechtspopulistischen bzw. neurechten Argumentationen anhand des Blogs 'Politically Incorrect'«. In: Ozil, Seyda/Hofman, Michael/Laut, Jens Peter/Dayioglu-Yücel, Yasemin/Zierau, Cornela/ Uca, Didem (Hg.): Türkisch-Deutsche Studien Jahrbuch 2019: Migrationsbewegungen und Rechtspopulismus nach 2015. Göttingen, S. 35-59.

2019: »"... und wenn etwas unglaubwürdig klingt, was man ihnen nachsagt, so könnt ihr versichert sein, daß es noch um die Hälfte hinter der Wahrheit zurückbleibt". Wahr-Sagen als sprachliche Strategie des Widerstehens in Thomas Manns BBC-Reden«. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik, Heft 71, S. 239-267. Online-Version:doi.org/10.1515/zfal-2019-2020

2019: »Grundlagen und Paradigmen einer systemtheoretisch fundierten Textsortenlinguistik. Eine kritische Bestandsaufnahme«. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, Jg. 49, Heft 2, S. 321-344. Online-Version: doi.org/10.1007/s41244-019-00131-5

2018: »Das sprachliche Widerstehen Hermann Kaisers. Zur linguistischen Aufarbeitung des Widerstands im Nationalsozialismus«. In: Sprachwissenschaft, Jg. 43, Heft 4, S. 425-453.

2018: »Systemgebundene Rolleninszenierungen der Lehrenden des Höheren Schulwesens anhand der Textsorte 'Schulprogramm'. Eine systemtheoretisch-textsortenlinguistische Untersuchung«. In: Adamzik, Kirsten/Maselko, Mateusz (Hg.): Variationslinguistik trifft Textlinguistik. Tübingen, S. 247-272.

2017: »Ein Beitrag zur textsortenlinguistischen Erschließung von Schulprogrammen«. In: Gansel, Carsten/ Ächtler, Norman/Siwczyk, Birka (Hg.): Gotthold Ephraim Lessing im Kulturraum Schule. Aspekte der Wirkungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Göttingen, S. 209-237.

2016: »Die Entwicklung der Systemorientierung der Textsorte 'Schulprogramm' anhand ihrer Titelblätter – Eine systemtheoretisch-textsortenlinguistische Untersuchung«. In: Schuster, Britt-Marie/Holtfreter, Susan (Hg.): Textsortenwandel vom 9. bis zum 19. Jahrhundert. Akten zur internationalen Fachtagung an der Universität von Paderborn vom 9.-13.06.2015. Berlin, S. 85-106.

Lexikonartikel

2020: »Archäologie«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Dispositiv«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Fachtextsorte«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Gebrauchstextsorte«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Genealogie«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Gouvernementakität«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Ironie«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Macht«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Machtanalyse«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Textsortenwandel«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Widerstand«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2020: »Wissenschaftssprache«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Absatz«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Analysemodell«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Anschlusskommunikation«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Code«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Denkstil«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Diskursakteur«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Diskursfragment«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Evolution«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Form«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Formulierungsadäquatheit«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Funktionalität«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Kommunikation«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Kommunikationsbereich«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »kommunikative Gattung«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Medium«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Situationalität«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »strukturelle Kopplung«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »System«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Systemrationalität«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Textsorte«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Textsortenevolution«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Thematizität«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

2018: »Titel«. In: Gansel, Christina/Spieß, Constanze (Hg.): WSK Band 6 (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft): Text- und Diskurslinguistik. Walter de Gruyter Online Datenbank.

Rezensionen

2020: Langrezension zu Roman Schneiders 'Mehrfach annotierte Textkorpora. Strukturierte Speicherung und Abfrage'. In: Journal für Medienlinguistik. Bd. 3, Nr. 1, S. 7-13. Online-Version: doi.org/10.21248/jfml.2020.37.

2020: Kurzreferat zu David-Christopher Assmanns/Nicola Menzels (Hg.) 'Interferenzen von Mündlichkeit und Schriftlichkeit in der Gegenwartsliteratur'. In: Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. Volume 61, Issue 3-4, S. 566.

2020 (zusammen mit Manuel Wille): Langrezension zu Rosemarie Lührs/Vera Faßhauers/Daniela Prutschers/Henryk Seidels 'Genderspezifik in thüringischen Fürstinnenkorrespondenzen der Frühen Neuzeit'. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik. Volume 71, Issue 1, S. 155-163. Online-Version: doi.org/10.1515/zfal-2020-2032.

2020: Langrezension zu Jieying Chens 'Interkulturelle Kommunikation im Betrieb. Gattungsanalyse deutsch-chinesischer Kantinengespräche'. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik. Volume 71, Issue 1, S. 147-153. Online-Version: doi.org/10.1515/zfal-2020-2031.

2019: Langrezension zu Karin Birkners/Nina Janichs (Hg.) 'Handbuch Text und Gespräch'. In: Gesprächsforschung - Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion. Ausgabe 20, S. 225-246. Online-Version: www.gespraechsforschung-online.de/fileadmin/dateien/heft2019/rz-markewitz.pdf.

2019: Langrezension zu Kirsten Adamziks 'Fachsprachen. Die Konstruktion von Welten'. In: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft. Volume 11. Issue 1. Online-Version: doi.org/10.1515/zrs-2019-2008.

2018: Langrezension zu Heiko Hausendorfs, Wolfgang Kesselheims, Heiko Katos und Martina Breitholzs 'Textkommunikation. Ein textlinguistischer Neuansatz zur Theorie und Empirie der Kommunikation mit und durch Schrift'. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik. Volume 69. Issue 1, S. 138-142.

2018: Kurzrezension zu Vilmos Ágels 'Grammatische Textanalyse'«. In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft. Volume 37. Issue 1, S. 125-126.

2018: Langrezension zu Albert Greules und Sandra Reimanns 'Basiswissen Textgrammatik'. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik. Volume 68. Issue 1, S. 173-180.

2018: Kurzrezension zu Albert Greules und Sandra Reimanns 'Basiswissen Textgrammatik'. In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft. Volume 37. Issue 1, S. 127-128.

Vorträge

2020: »"Der Draht ist gut, hält uns ab vom dummen Leben“. Ironisierung als kommunikative Strategie der Dekonstruktion nationalsozialistischer Ideologie-Diskurselemente durch jüdische Textproduzenten des Gettos Litzmannstadt«. Auf: Online-Tagung: Diskurs-Invektiv. 9. Jahrestagung des Tagungsnetzwerkes 'Diskurs - interdisziplinär' (Technische Universitär Dresden, 12.11.2020-13.11.2020).

2019: »Reflections on the Language World of the Litzmannstadt Ghetto: - Textspecific Communicative Actions in the Holocaust«. Auf: Internationale historische Fachtagung: Lessons and Legacies: The Holocaust and Europe: Research Trends, Pedagogical Approaches, and Political Challenges (Institut für Zeitgeschichte, Holocaust Educational Foundation of Northwestern University, Ludwig Maximilians-Universität München und Bundeszentrale für politische Bildung München, 04.11.-07.11.2019).

2019: »Das historische Schulprogramm als wissenschaftssystemische Textsorte? Zur Analyse seiner paratextuellen und bildlichen Ausgestaltung«. Auf: 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Germanistische Sprachgeschichte (GGSG): "Historische Text- und Diskurssemantik" (Universität Vechta, 25.09.-27.09.2019).

2019: »"... Aber das Getto ist grausam, es hält seine Opfer fest in seinen faulenden Zähnen" - Zum Umgang mit der drohenden Vernichtung in der Tageschronik des Gettos Litzmannstadt«. Auf: Internationale sprachwissenschaftliche Tagung. Sprache des Sterbens - Sprache des Todes. Language of Dying - Language of Death (Universität Graz, 20.06.-22.06.2019).

2019: »Zur Bedeutung von Intertextualität für die Beschreibung der strukturellen und funktionalen Dimension der historischen Textsorte 'Schulprogramm'«. Auf: Internationale Fachtagung. Intertextualität. Vom Zitat bis zur Anspielung in Texten der deutschen Sprache vom 8. bis zum 18. Jahrhundert (Technische Universität Dresden, 14.06.-15.06.2019).

2019: »Ironie als Teil der Sprachwelt des Gettos Litzmannstadt: Vorstellung eines Forschungsvorhabens«. Auf: Linguistisches Kolloquium (Universität Paderborn, 17.04.2019).

2018: (mit Britt-Marie Schuster und Nicole M. Wilk) »Was bedeutet Ehre? Diskursethische Überlegungen zu den BBC-Reden Thomas Manns«. Auf: Diskurs-Ethisch. 8. Jahrestagung des Tagungsnetzwerkes 'Diskurs - interdisziplinär' (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, 15.11.2018-16.11.2018).

2018: (als Poster) »Protest von Rechts – Strategien zur Übernahme diskursiver Postionen des Widerstands im Dritten Reich«. Auf: GAL-Kongress 2018. Sprachen, Kommunikation, Öffentlichkeit. Sektion: Wandel der Protestkommunikation. Sprache – Medien – Modalitäten (Universität Duisburg-Essen, 11.09.2018- 14.09.2018).

2018: »Zwischen soldatischer Schwur- und Gewissenspflicht: Zur diskurslinguistischen Aufarbeitung von Oppositionsdiskursen anhand des militärischen Widerstands im 'Dritten Reich'«. Auf: 19. Norddeutsches Linguistisches Kolloquium (Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 22.03.2018-23.03.2018).

2018: »Programmatische Aspekte des Schulprogramms: Bereichs- und Bewirkungsfunktion anhand Fremd- und Selbstbezeichnung der Textsorte im Laufe des 19. Jahrhunderts«. Auf: Internationale Tagung auf Schloss Rauischholzhausen: Schulprogramme Höherer Lehranstalten – Interdisziplinäre Perspektiven auf eine wiederentdeckte bildungs- und kulturwissenschaftliche Quellengattung (Justus-Liebig-Universität Gießen, 01.02.2018-03.02.2018).

2017: »Zur systemtheoretisch-textsortenlinguistischen Analyse der Textsorte 'Schulprogramm' als Medium der Konstitution und Reflexion des beruflichen Rollen- sowie Selbstverständnisses der Lehrenden im 18. und 19. Jahrhundert«. Auf: 18. Norddeutsches Linguistisches Kolloquium (Freie Universität Berlin, 24.03.-26.03.2017).

2017: (als Poster) »Zur systemtheoretisch-textsortenlinguistischen Erschließung des Schulprogramms als Textsorte des Erziehungs- und Wissenschaftssystems«. Auf: Internationale Nachwuchstagung (CSF Workshop – GAL Research School). Variationslinguistik trifft Textlinguistik (Tagungszentrum Monte Verità, Ascona, Schweiz, 19.03.-22.03.2017).

2016: »Konstruktion und Konstitution von Lehrerrolle, -bild und beruflichem Selbstverständnis – Die Textsorte Schulprogramm als Medium der Reflexion zwischen Erziehungs- und Wissenschaftssystem«. Auf: 8. Kolloquium Germanistische Linguistik Mecklenburg-Vorpommern der Universitäten Greifswald und Rostock (Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 17.06.- 18.06.2016).

2015: (mit Christina Gansel) »Schulprogramms als heterogene Textsorte? Zur Funktion von Schulprogrammen vom ausgehenden 18. bis zum beginnenden 20. Jahrhundert«. Auf: Tagung zum Textsortenwandel vom 9. bis zum 19. Jahrhundert (Universität Paderborn, 10.06.-13.06.2015).

Die Universität der Informationsgesellschaft