Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Veranstaltung am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

|

EINFÜHRUNG: Winterschule 20 2.0 „Aktuelle Perspektiven der deutsch-türkischen und interkulturellen Germanistik“ im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft „Pader-Ege-Bosporus“ 02.12.2020 und 09.12.2020

Im Rahmen dieser Tagung, die am 02.12.2020 und 09.12.2020 stattfinden wird, zeigt sich erneut die fruchtbare Zusammenarbeit über Länder- und Kulturgrenzen hinweg. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Themengebiet des deutsch-türkischen Films, aber insbesondere soll in dieser Winterschule der wissenschaftliche Nachwuchs zu Wort kommen: Studentinnen aus der Türkei und aus Paderborn präsentieren ihre Arbeiten und öffnen dabei ebenso den Blick für die Facetten der postkolonialen Literatur wie für die Literatur Jenny Alonis oder Heinrich Bölls.
Abgerundet werden die beiden Tage zum einen mit einem Interview mit Seyda Kurt zum Thema "Deutschland nach Hanau" und zum anderen mit einer Lesung Selim Özdogans aus seinem Roman "Der die Träume hört". Natürlich besteht jeweils die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion.
 
Um an der Tagung teilzunehmen ist eine Anmeldung in CoMo (Kooperations-Moodle Universität Paderborn) notwendig. Der Kurstitel lautet: Kurs 'Perspektiven der deutsch-türkischen und interkulturellen Germanistik im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft "Pader-Ege-Bosporus" Kolloquium „Interkulturelle Perspektiven der deutschsprachigen Gegenwartskultur“'

Das vollständige Programm kann hier heruntergeladen werden.

Die Universität der Informationsgesellschaft