Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digital Humanities LAB Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Bildinformationen anzeigen
Digital Humanities LAB
W1.101 Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Bildinformationen anzeigen
DHd 2020 Alan Liu Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Digital Humanities LAB

Foto: Janusz Michla

DHd 2020

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

Digital Humanities LAB W1.101

Foto: Janusz Michla

DHd 2020

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

DHd 2020 Alan Liu

Foto: Markus Freudinger, Josua Köhler

|

Digitale Kulturwissenschaften im Fokus: Jahrestagung des Verbands „Digital Humanities im deutschsprachigen Raum“ vom 2. bis 6. März an der Universität Paderborn – Anmeldung jetzt möglich

Von Montag, 2. März, bis Freitag, 6. März 2020, veranstaltet der Verband „Digital Humanities im deutschsprachigen Raum“ (DHd) an der Universität Paderborn seine siebte Jahrestagung. Bei der Tagung, die unter dem Motto „Spielräume – Digital Humanities zwischen Modellierung und Interpretation“ stattfindet, werden verschiedene Themen der Digitalen Kulturwissenschaften beleuchtet. Interessierte können sich ab heute anmelden. Deadline ist der 16. Februar 2020. Erwartet werden bis zu 600 Gäste. Wer bis zum 15. Januar 2020 bucht, erhält einen Frühbucherrabatt. Die Tagung wird von einem Team um Prof. Dr. Michaela Geierhos organisiert, die an der Universität Paderborn die Professur für Digitale Kulturwissenschaften innehat.

Weitere Informationen: https://www.uni-paderborn.de/nachricht/91755/

Die Universität der Informationsgesellschaft