Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Vorlage: Girl with vintage camera by Juan Ignacio Escobar Tosi, free to use under the Unsplash License | Umgestaltung: Silke Pielsticker, www.silkepielsticker.com | © Institut für Medienwissenschaften, Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Vorlage: Emojis | Umgestaltung: Silke Pielsticker, www.silkepielsticker.com | © Institut für Medienwissenschaften, Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Vorlage: Girl with vintage camera by Juan Ignacio Escobar Tosi, free to use under the Unsplash License | Umgestaltung: Silke Pielsticker, www.silkepielsticker.com | © Institut für Medienwissenschaften, Universität Paderborn

Vorlage: Emojis | Umgestaltung: Silke Pielsticker, www.silkepielsticker.com | © Institut für Medienwissenschaften, Universität Paderborn

Medienpädagogik und empirische Medienforschung

Home | Team | Lehre / Infos | Projekte | Studierendenprojekte | Tagungen | Links

Marcel Graf-Schlattmann

Dr. Marcel Graf-Schlattmann

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Marcel Graf-Schlattmann

Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Medienwissenschaften > Medienpädagogik und empirische Medienforschung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-5386
Büro:
E3.101
Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
1. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

- Organisationssoziologie und -entwicklung

- Hochschulforschung

- organisationale Veränderungsprozesse und Change-Management

- digitale Transformation

- Digitalisierungs- und Hochschulstrategien

- Qualitätsmanagement

2. Vorträge und Workshops

29.09.2021 Tagung: Herbsttagung des ZKI 2021. Vortrag: Kooperation als Lösungsmechanismus? - Einordnung und Impulse aus organisationssoziologischer Sicht

08.09.2021 Tagung: Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER. Lighning-Talk zum Konzept Qualitätssicherung für den OER Content im Landesprotal ORCA.nrw

01.04.2021 Online Seminar: Lehre verbindet. Vortrag mit anschließender Diskussion: Konzept Qualitätssicherung für den OER Content im Landesprotal ORCA.nrw.

01.10.2020 Online Seminar: OER-Content Kick-off. Vortrag: Projektvorstellung Qualitätssicherung für den OER-Content im Landesportal ORCA.nrw.

26./27.03.2020 Tagung: 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Hamburg. Onlinevortrag: Gelingensbedingungen für die strategisch gerahmte Digitalisierung der Hochschullehre. Hier online verfügbar

09./10.12.2019 Tagung: "Strategies Beyond Borders – Transforming Higher Education in a Digital Age, Hochschulforum Digitalisierung", Berlin. Workshop: Erfolgsfaktoren für die Verstetigung und Verankerung von Digitalisierungsprojekten.

29.11.2019 Online Seminar: "Digitale Hochschulbildung: Aus der Forschung in die Praxis" des VDI/VDE IT. Vortrag und Diskussion: Digitalisierungsprojekte nachhaltig verankern.

21.10.2019 Tagung: "HFDcon 2019. Vernetzungstreffen der Projekte aus den BMBF-Förderlinien 'Forschung zur digitalen Hochschulbildung'". Organisation von und Diskussion an zwei Thementischen.

16-19.09.2019 Tagung: "Gemeinsame Jahrestagung DELFI & GMW", Berlin. Vortrag mit anschließender Diskussion: Digitalisierungsstrategien auf dem Prüfstand.

23./24.05.2019 Tagung: "Hochschul-CIO Kongress 2019", Göttingen. Workshop: Digitalisierungsprojekte nachhaltig verbreiten und verankern.

29.01.2019 Institutskolloquium Medienwissenschaften, Universität Paderborn. Vortrag mit anschließender Diskussion: Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie.

19./20.09.2017 Fachtagung "E-Prüfungs-Symposium", Universität Bremen. Vortrag: Neue Prüfungsformen im Zeitalter der Digitalisierung. NRW-Leitfaden zur systematischen Unterstützung.  Nachhaltige, semesterübergreifende Begleitung bei der Implementierung von E-Assessments.

01.09.2017 Fachtagung "elearn.nrw", Universität Duisburg-Essen. Vortrag: Vorbereitung und Begleitung des Lernens aus unterschiedlichen Akteursperspektiven.

03./04.07.2017 Fachtagung “Hochschulen im Digitalen Zeitalter“, Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin. Vorstellung des Projekts: Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie: Erfolgsfaktoren und Akteurskonstellationen bei der Verbreitung und Verankerung.

16.03.2017 Treffen der Justiziare NRW. Hochschule Mühlheim: Vorstellung des Rechtsgutachtens aus dem Projekt „E-Assessment NRW“

3. Posterbeiträge

08/09.10.2019 Fachtagung: "20. DINI-Jahrestagung 1999-2019-2039: Innovative Projekte in Forschung, Lehre und Infrastruktur", Osnabrück. Posterbeitrag: Kollektive Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor bei der Digitalen Transformation der Hochschullehre

24.09.2019 Tag der Forschung der Universität Paderborn. Posterbeitrag: Hochschulorganisation und Digitalisierung. Präsentation des eigenen Dissertationsprojekts

13.11.2018 Fachtagung "Vernetzte Hochschule – Netzwerke für die Lehre", TU Darmstadt. Posterbeitrag: Digitalisierung im Hochschulkontext: Ein strategischer Veränderungsprozess durch Vernetzung und Kooperation.

10./11.07.2018 Tagung "State of the Art 2018: Strategische Chancen und Handlungsfelder der Digitalisierung " im Schloss Herrenhausen Hannover. Posterbeitrag: Digitalisierung im Hochschulkontext: Ein strategischer Veränderungsprozess.

21./22.03.2018 Fachtagung „Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik“, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Posterbeitrag: Hochschulstrategie als Prozess: Zum allgemeinen und hochschulspezifischen Verständnis des Strategiebegriffs.

4. Engagement in der akademischen Selbstverwaltung

Seit 01.2017 Ständiges Mitglied der Institutskonferenz Medienwissenschaften, Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn

10.2008 – 10.2014 Ständiges Mitglied der Fachschaft Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

10.2012 – 09.2013 Gewähltes studentisches Mitglied der Fakultätskonferenz, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

10.2011 – 10.2012 Gewähltes studentisches Mitglied der Universitäts-kommission für Studium und Lehre, Universität Bielefeld

10.2011 – 10.2012 Stellvertr. studentisches Mitglied der Qualitätsverbesserungskommission, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld       

09.2010 – 11.2011 Referent für Hochschul- und Bildungspolitik,Allgemeiner Studierendenausschuss, Universität Bielefeld

10.2008 – 10.2010 Gewähltes studentisches Mitglied der Kommission für Struktur, Haushalt und Personalangelegenheiten,Fakultät der Soziologie, Universität Bielefeld

Dr. Marcel Graf-Schlattmann
12/2020 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Qualitätssicherung für den OER-Content auf der landesweiten Plattform ORCA.nrw, Universität Paderborn

Projekthomepage

22.04.2021

Promotion (Dr. phil.), Universität Paderborn

Titel der Dissertation: Hochschulorganisation und Digitalisierung. Die Auswirkungen organisationaler Funktionslogiken auf die digitale Transformation an Universitäten.

Veröffentlichung über Springer VS.

03/2017 - 11/2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, BMBF gefördertes Projekt Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie (QuaSiD), Universität Paderborn

Projekthomepage

01/2017 - 03/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, hochschulübergreifendes Landesprojekt E-Assessment NRW, Universität Paderborn

Projekthomepage

02/2015 - 12/2016

Wissenschaftliche Hilfskraft mit Masterabschluss, Lehrveranstaltungsevaluation, Geschäftsstelle richtig einsteigen, Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld

Projekthomepage

04/2012 - 11/2014

Master Soziologie, Universität Bielefeld

 

Profil: Organisationssoziologie

Vertiefung: Recht- & Regulierungssoziologie

10/2008 - 03/2012

Bachelor Sozialwissenschaften (HF), Rechtswissenschaft (NF), Universität Bielefeld

 

Profile (HF): Organisationssoziologie & Arbeits- und Wirtschaftssoziologie

Profile (NF): Internationales Recht, Europarecht & Umweltrecht

1. Monografien

Graf-Schlattmann, Marcel (i.V.). Hochschulorganisation und Digitalisierung. Die Auswirkungen organisationaler Funktionslogiken auf die digitale Transformation an Universitäten. Wiesbaden: Springer VS. DOI: 10.1007/978-3-658-35242-4 Hier online auffindbar

Autorengruppe E-Assessment NRW (2017): E-Assessment in der Hochschulpraxis. Empfehlungen zur Verankerung von E-Assessments in NRW. Hrsg. Dorothee M. Meister, Gudrun Oevel. Paderborn. DOI: 10.17185/due-publico/44292. Hier online verfügbar

2. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

Graf-Schlattmann, Marcel (2021). Entscheidende Momente von Committent und Motivation.Besondere motivationale Faktoren als Gelingensbedingungen der digitalen Transformation im Hochschulwesen. In: Wissenschaftsmanagement 2021. Bonn, Berlin: Lemmens Medien GmbH. Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister Dorothee M.; Oevel Gurdun & Wilde Melanie (2021). Gelingensbedingungen für die strategisch gerahmte Digitalisierung der Hochschullehre. In: Bohndick et al. (Hrsg.) (2021). Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung. Wiesbaden: Springer VS. S. 83-94. DOI: doi.org/10.1007/978-3-658-32272-4Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Oevel, Gudrun & Wilde, Melanie (2020). Kooperation als Strategie – Einführung von E-Assessments an Hochschulen. Herausforderungen und Chancen in der Medienpraxis. In: Friedrichs-Liesenkötter, H. et al. (Hrsg.) MedienPädagogik: Medienpädagogik als Schlüsseldisziplin in einer mediatisierten Welt. Perspektiven aus Theorie, Empirie und Praxis (Heft 37). DOI: doi.org/10.21240/mpaed/37/2020.07.18.XHier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister Dorothee M.; Oevel Gurdrun & Wilde Melanie (2020). Kollektive Veränderungsbereitschaft als zentraler Erfolgsfaktor von Digitalisierungsprozessen an Hochschulen. In: Sandra Hofhues, S. et al. (Hrsg.) Zeitschrift für Hochschulentwicklung. Jg. 15 / Nr. 1 (März 2020), S. 19-39. DOI: 10.3217/zfhe-15-01/02Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Wilde, Melanie (2019). Success Factors for the Consolidation and Anchoring of Digitalisation Projects. In: Hochschulforum Digitalisierung (2019). Strategies Beyond Borders – Transforming Higher Education in a Digital Age. Book of Abstracts. Berlin: Hochschulforum Digitalisierung. Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Wilde, Melanie (2019). Digitalisierungsstrategien auf dem Prüfstand – eine empirische Untersuchung auf Basis der Grounded-Theory-Methodologie an deutschen Hochschulen. In:Hafer, J., Mauch M. & Schumann, M. (Hrsg.). Teilhabe in der digitalen Bildungswelt. Münster, New York: Waxmann. S. 14-26. Hier online verfügbar

Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Graf-Schlattmann, Marcel (2018): Best of Germany: A Cooperative Approach to the Challenges of Implementing e-Assessments. In: Bastiaens, T. et al. (Eds.), Proceedings of EdMedia: World Conference on Educational Media and Technology (pp. 7-15). Amsterdam: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). Hier online verfügbar

 

In Veröffentlichung

Graf-Schlattmann, Marcel; Wilde, Melanie; Oevel, Gudrun & Meister, Dorothee M. et al. (i.V.). Zwischen Dynamik und Synchronisation. Herausforderungen und Handlungsoptionen für die strategische, hochschulweite digitale Transformation der Hochschullehre. In: Hochschulforum Digitalisierung (Hrsg.) (i.V.). Digitalisierung in Studium und Lehre gemeinsam gestalten. Innovative Formate, Strategien und Netzwerke. Wiesbaden: Springer VS. DOI: 10.1007/978-3-658-32849-8 Hier online auffindbar

Oevel, Gudrun & Graf-Schlattmann, Marcel (i.V.). Transfer ermöglichen – Digitalisierungsprojekte gestalten. In: Schmidt Uwe; Schönheim Katharina (Hrsg.) (i.V.): Transfer von Innovationen und Wissen. Wiesbaden: Springer VS. DOI: 10.1007/978-3-658-33667-7 Hier online auffindbar

3. Working Paper und Blog-Beiträge

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Thomsen, Birte (2020). Zwischen Nachhaltigkeit und Ad-hoc Online-Lehre – Digitale Netzwerker*innen notwendiger denn je.  Blogbeitrag beim Hochschulforum Digitalisierung Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Wilde, Melanie (2019): Digitaler Wandel als strategischer Transformationsprozess – zum allgemeinen und hochschulspezifischen Verständnis der Digitalisierung. QuaSiD-Arbeitspapier Nr.2 Zenodo. DOI: 10.5281/zenodo.2589943 Hier online verfügbar

Graf-Schlattmann, Marcel; Meister, Dorothee M.; Oevel, Gudrun & Wilde, Melanie. (2018): Hochschulstrategie als Prozess. Zum allgemeinen und hochschulspezifischen Begriff der Strategie. QuaSiD-Arbeitspapier Nr.1. Zenodo. DOI: 10.5281/zenodo.1293797 Hier online verfügbar

4. Tagungsbeiträge

Vorträge und Workshops

29.09.2021 Tagung: Herbsttagung des ZKI 2021. Vortrag: Kooperation als Lösungsmechanismus? - Einordnung und Impulse aus organisationssoziologischer Sicht

08.09.2021 Tagung: Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER. Lighning-Talk zum Konzept Qualitätssicherung für den OER Content im Landesprotal ORCA.nrw

01.04.2021 Online Seminar: Lehre verbindet. Vortrag mit anschließender Diskussion: Konzept Qualitätssicherung für den OER Content im Landesprotal ORCA.nrw.im Landesportal ORCA.nrw.

01.10.2020 Online Seminar: OER-Content Kick-off. Vortrag: Projektvorstellung Qualitätssicherung für den OER-Content im Landesportal ORCA.nrw.

26./27.03.2020 Tagung: 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Hamburg. Onlinevortrag: Gelingensbedingungen für die strategisch gerahmte Digitalisierung der Hochschullehre. Hier online verfügbar

09./10.12.2019 Tagung: "Strategies Beyond Borders – Transforming Higher Education in a Digital Age, Hochschulforum Digitalisierung", Berlin. Workshop: Erfolgsfaktoren für die Verstetigung und Verankerung von Digitalisierungsprojekten.

29.11.2019 Online Seminar: "Digitale Hochschulbildung: Aus der Forschung in die Praxis" des VDI/VDE IT. Vortrag und Diskussion: Digitalisierungsprojekte nachhaltig verankern.

21.10.2019 Tagung: "HFDcon 2019. Vernetzungstreffen der Projekte aus den BMBF-Förderlinien 'Forschung zur digitalen Hochschulbildung'". Organisation von und Diskussion an zwei Thementischen.

16-19.09.2019 Tagung: "Gemeinsame Jahrestagung DELFI & GMW", Berlin. Vortrag mit anschließender Diskussion: Digitalisierungsstrategien auf dem Prüfstand.

23./24.05.2019 Tagung: "Hochschul-CIO Kongress 2019", Göttingen. Workshop: Digitalisierungsprojekte nachhaltig verbreiten und verankern.

29.01.2019 Institutskolloquium Medienwissenschaften, Universität Paderborn. Vortrag mit anschließender Diskussion: Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie.

19./20.09.2017 Fachtagung "E-Prüfungs-Symposium", Universität Bremen. Vortrag: Neue Prüfungsformen im Zeitalter der Digitalisierung. NRW-Leitfaden zur systematischen Unterstützung.  Nachhaltige, semesterübergreifende Begleitung bei der Implementierung von E-Assessments.

01.09.2017 Fachtagung "elearn.nrw", Universität Duisburg-Essen. Vortrag: Vorbereitung und Begleitung des Lernens aus unterschiedlichen Akteursperspektiven.

03./04.07.2017 Fachtagung “Hochschulen im Digitalen Zeitalter“, Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin. Vorstellung des Projekts: Qualitätssicherung in der Digitalisierungsstrategie: Erfolgsfaktoren und Akteurskonstellationen bei der Verbreitung und Verankerung.

16.03.2017 Treffen der Justiziare NRW. Hochschule Mühlheim: Vorstellung des Rechtsgutachtens aus dem Projekt „E-Assessment NRW“.

 

Posterbeiträge

08/09.10.2019 Fachtagung: "20. DINI-Jahrestagung 1999-2019-2039: Innovative Projekte in Forschung, Lehre und Infrastruktur", Osnabrück. Posterbeitrag: Kollektive Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor bei der Digitalen Transformation der Hochschullehre

24.09.2019 Tag der Forschung der Universität Paderborn. Posterbeitrag: Hochschulorganisation und Digitalisierung. Präsentation des eigenen Dissertationsprojekts

13.11.2018 Fachtagung "Vernetzte Hochschule – Netzwerke für die Lehre", TU Darmstadt. Posterbeitrag: Digitalisierung im Hochschulkontext: Ein strategischer Veränderungsprozess durch Vernetzung und Kooperation.

10./11.07.2018 Tagung "State of the Art 2018: Strategische Chancen und Handlungsfelder der Digitalisierung " im Schloss Herrenhausen Hannover. Posterbeitrag: Digitalisierung im Hochschulkontext: Ein strategischer Veränderungsprozess.

21./22.03.2018 Fachtagung „Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik“, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Posterbeitrag: Hochschulstrategie als Prozess: Zum allgemeinen und hochschulspezifischen Verständnis des Strategiebegriffs.

Die Universität der Informationsgesellschaft