Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Autor: Joakim Jardenberg | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Michal Dočekal | Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Clyde Robinson | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Harco Rutgers | Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autorin: Janaina C. Falkiewicz | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen

Autor: Joakim Jardenberg | Lizenz: CC BY 2.0

Autor: Michal Dočekal | Lizenz: CC BY-SA 2.0

Autor: Clyde Robinson | Lizenz: CC BY 2.0

Autor: Harco Rutgers | Lizenz: CC BY-SA 2.0

Autorin: Janaina C. Falkiewicz | Lizenz: CC BY 2.0

Jakob Cyrkel, M.A.

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Jakob Cyrkel, M.A.

Institut für Medienwissenschaften > Fernsehen und digitale Medien

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-3375
Büro:
E0.117
Sprechzeiten:

Sommersemester 2020:

Mittwochs, 10-12 Uhr

Terminvergabe ausschließlich über PANDA, siehe Z.EXT.00010 Sprechstunde Jakob Cyrkel (SoSe 2020)

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus kann die Sprechstunde per Telefon oder per Adobe Connect stattfinden. Tragen Sie dies bitte bei PANDA ein.

Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte
  • Medialität von Literatur und Kunst, Trans- und Intermedialität
  • Virtual und Augmented Reality
  • Geschichte des Computers
  • (post-)moderne Kulturtheorie, Cultural Studies

 

 

10/2019 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Paderborn

im Arbeitsbereich Fernsehen und digitale Medien, Institut für Medienwissenschaften

04/2016 - 09/2019

Master of Arts

Master Komparatistik/Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Paderborn

Thema der Abschlussarbeit: „Historische und medienreflexive Zeitdiagnostik in den literarischen Städtefeuilletons der Weimarer Republik“

10/2010 - 12/2015

Bachelor of Arts

Zwei-Fach-Bachelor mit den Fächern Germanistische Literaturen und Geschichte, Universität Paderborn

Thema der Abschlussarbeit: „Charaktere und Charakterisierung bei Theophrast und Elias Canetti“

Publikationen

Historische und medienreflexive Zeitdiagnostik in den literarischen Städtefeuilletons der Weimarer Republik. Masterarbeit, open-access-Publikation der Universitätsbibliothek. Paderborn: 2019 (abrufbar unter http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:466:2-36386).

 

Das Politische in der Literatur: Theoretische Reflexionen zur Literatur als Agonismus“, in: Claudia Öhlschläger, Lucia Perrone Capano, Leonie Süwolto, Beatrice Wilke (Hg.): Politische Interventionen und Spielräume in der Gegenwartsliteratur von Autorinnen (=Studien der Paderborner Komparatistik). Open-access-Publikation der Universitätsbibliothek. Paderborn: (erscheint 2020).

Vorträge und Präsentationen

„Diskurse des Politischen in der Literatur. Theoretische Reflexionen

Binationaler Workshop „Politische Interventionen und Spielräume in der Gegenwartsliteratur von Autorinnen (Universität Paderborn – Universität Salerno)“, Università degli Studi di Salerno, 10.-12.10.2018

Die Universität der Informationsgesellschaft