Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Collage
Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos.
Kopfschutz-Kopfschmuck Bildinformationen anzeigen

Collage Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Kopfschutz-Kopfschmuck

Foto: Lisa Kuntze-Fechner, Julia Schäfer

Dr. Catharina Rüß

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Catharina Rüß

Textil >Kulturwissenschaft

Mitglied - Ehemalige

Telefon:
+49 5251 60-2749
Büro:
H7.220
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Forschungsschwerpunkte

Modetheorie, Literaturwissenschaft (Mode und Bekleidungspraktiken/ Transkulturalität in der Literatur, Literatur der Weimarer Republik), Cultural Studies, Gender Studies, Popmusik, Körper- und Sound Performances

Dr. Catharina Rüß
2018 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Textil/Kulturwissenschaft

2018 - heute

Lehrbeauftragte in Mode- und Designtheorie

Hochschule für Künste Bremen

 

2008 - 2018

Lehrbeauftragte im Fach Modetheorie und Cultural Studies

Akademie für Mode und Design Hannover

Esmod Internationale Kunsthochschule für Mode in Berlin (englischsprachig Cultural Studies )

2008 - 2017

PR und Öffentlichkeitsarbeit

Akademie für Mode und Design Hannover

2008 - 2016

Promotionsstudium im Fach Neue Deutsche Literatur

Titel der Arbeit: "Mode und Coolness in Romanen und Essays der Weimarer Republik"

2001 - 2008

Studium Deutsche Sprache und Literatur, Volkskunde/Kulturanthropologie und Museumsmanagement (Magister)

An der Universität Hamburg. Verschiedene Tätigkeiten (Wiss. Mitarbeiterin im Institut für Neue Deutsche Literatur; Altonaer Museum)

Monographie/Aufsätze (Auswahl)

Coole Widerständigkeit unter dem Zeichen des Jazz – Lässige Demokratiebekenntnisse der tänzerischen Generation. In: Dreyer, Michael; Braune, Andreas (Hg.): Demokratische Persönlichkeiten der Weimarer Republik. (erscheint 2019)

Klangkörper Frau. Sound das unbekannte Wesen. Die Absenz der Instrumente in der Darstellung von Pop-Musikerinnen. In: Grotjahn, Rebecca; Schauberger, Sarah, Imm, Johanna et al. (Hg.): Jahrbuch Musik und Gender. Band IIDas Geschlecht musikalischer Dinge. Hildesheim, Zürich, New York 2019.

Coole Posen in schwarzem Leder. Visualisierungsstrategien von Coolness in Literatur und Kultur der Weimarer Republik. In: Grittmann, Elke; Lobinger, Katharina; Neverla, Irene et al. (Hg.): Körperbilder – Körperpraktiken. Visuelle Repräsentationen, Regulationen und Aneignungen vergeschlechtlichter Körper und Identitäten in Medienkulturen. Köln 2018.

Looking Cool in Black Leather. In: Lauren Downing Peters (Hg.): The Fashion Studies Journal. Issue No. 4. August 2017. Link: www.fashionstudiesjournal.org/4-essays- /2017/7/28/cool-poses-with-leather- jackets

Mode und Coolness in Romanen und Essays der Weimarer Republik. Hamburg 2017.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft