Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Logo des Seminars für Islamische Theologie
Bildinformationen anzeigen
Mitarbeiter des Seminars für Islamische Theologie (v. l.): Ahmed Elshahawy, Milena Mungiuri-Meißner, Muna Tatari, Nadia Saad, Hamideh Mohagheghi, Zishan Ghaffar, Gerrit Mauritz, Idris Nassery, Hatice Aslan, Naciye Kamcili-Yildiz und Mohammed Haghani Fazl. Bildinformationen anzeigen
Mitarbeiter des Seminars für Islamische Theologie (v.l.) Milena Mungiuri-Meißner, Naciye Kamcili-Yildiz, Zishan Ghaffar, Muna Tatari, Gerrit Mauritz, Hamideh Mohagheghi, Idris Nassery Bildinformationen anzeigen
Ehrung von Hamideh Mohagheghi mit dem Bundesverdienstkreuz. Bildinformationen anzeigen
Eine Koranstelle Bildinformationen anzeigen
Idris Nassery auf einer Tagung. Bildinformationen anzeigen
Muna Tatari auf einer Tagung. Bildinformationen anzeigen

Logo des Seminars für Islamische Theologie

Mitarbeiter des Seminars für Islamische Theologie (v. l.): Ahmed Elshahawy, Milena Mungiuri-Meißner, Muna Tatari, Nadia Saad, Hamideh Mohagheghi, Zishan Ghaffar, Gerrit Mauritz, Idris Nassery, Hatice Aslan, Naciye Kamcili-Yildiz und Mohammed Haghani Fazl.

Foto: Büşra Yalaman

Mitarbeiter des Seminars für Islamische Theologie (v.l.) Milena Mungiuri-Meißner, Naciye Kamcili-Yildiz, Zishan Ghaffar, Muna Tatari, Gerrit Mauritz, Hamideh Mohagheghi, Idris Nassery

Foto: Büşra Yalaman

Ehrung von Hamideh Mohagheghi mit dem Bundesverdienstkreuz.

Foto: Foto: Bundesregierung/Henning Schacht

Eine Koranstelle

Idris Nassery auf einer Tagung.

Muna Tatari auf einer Tagung.

|

Building Bridges Seminar veröffentlicht Video über seine Arbeit

Das von der Georgetown University initiierte Building Bridges Seminar veröffentlichte vor Kurzem ein Video über sein Selbstverständnis und blickt dabei auf die Arbeit der letzten 18 Jahre zurück. Seit einigen Jahren engagiert sich auch das Seminar für Islamische Theologie unter anderen durch Muna Tatari an dem jährlich stattfindenden Seminar.

Das Video können Sie auf YouTube abrufen.

Seit 2002 bringt das Building Bridges Seminar eine Reihe international anerkannter christlicher und muslimischer Wissenschaftler zum intensiven Studium zusammen. Die jährlichen Seminare haben sich mit vielen der wichtigsten Themen an der Schnittstelle zwischen Islam und Christentum befasst - darunter Schrift, Prophetie, Gemeinwohl, Gerechtigkeit und Rechte, menschlicher Natur, Exegese, Wissenschaft und Religion, Tradition und Moderne, Gebet, Tod, Auferstehung und menschlichem Schicksal, Gemeinde, Gottes Schaffen und menschlichem Handeln, Monotheismus und seine Komplexität sowie göttlicher und menschlicher Macht.

Die Universität der Informationsgesellschaft