Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Photo by NESA by Makers on Unsplash Bildinformationen anzeigen

Photo by NESA by Makers on Unsplash

Ringvorlesung Tooling Up for Digitial Humanities

Im Wintersemester 2018/2019 finden sich Vertreterinnen und Vertreter aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen an der Universität Paderborn ein, um im Rahmen einer Ringvorlesung unter dem Motto "Tooling Up for Digital Humanities" über den Einsatz von Software-Tools in ihrer Forschungsarbeit zu berichten. Die Vorträge finden bis zum 29. Januar 2019 immer dienstags von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal H7 der Universität Paderborn statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen an der Ringvorlesung teilzunehmen und mitzudiskutieren. Weitere Informationen zu den Vortragenden und den Termine finden Sie nachstehend.

23.10.2018
Tobias Englmeier (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Von CGI bis WebGL – Ein Überblick über die Entwicklung webbasierter DH-Projekte an der IT-Gruppe Geisteswissenschaften der LMU

06.11.2018
Manuel Burghardt (Universität Leipzig):
„Distant reading“ – Einführung in eine zentrale Metapher der Digital Humanities und Übersicht zu bestehenden Tools und Anwendungen

20.11.2018
Maximilian Hadersbeck (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Durchsuchen des Nachlasses von Ludwig Wittgenstein: WiTTFind, WiTTReader, OdysseeReader und die Wittgenstein Advanced Search Tools

04.12.2018
Claudia Müller-Birn (Freie Universität Berlin):
Mixed-Initiative Annotation Using Concept Recommendations from Wikidata

18.12.2018
Frederik Simon Bäumer (Universität Paderborn):
Der steinige Weg der maschinellen Analyse online-verfügbarer Patientenbewertungen: Herausforderungen, Tools und Vorgehensweisen

08.01.2019
Marie-Luis Merten, Nina Seemann & Marcel Wever (Universität Paderborn):
UPB-Annotate: Ein Tool zur Analyse des historischen Sprachwandels

29.01.2019
Daniel Röwenstrunk (Zentrum Musik – Edition – Medien):
Prototypen und Produkte – Softwareentwicklung im Spannungsfeld zwischen Innovation und Nachhaltigkeit

Poster Tooling Up for Digital Humanities

Die Universität der Informationsgesellschaft