Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Fakultät für Kulturwissenschaften Bildinformationen anzeigen

Fakultät für Kulturwissenschaften

Veranstaltung

Mittwoch, 16.02.2022 | 09.00 Uhr - 15.30 Uhr

„Rassismus betrifft! Auch Dich?!“: Workshop und Vortrag an der Universität Paderborn

Was ist Rassismus und wo begegnet er uns? Was kann Religion im Kampf gegen Rassismus leisten und an welchen Stellen finden sich in religiösen Kontexten rassistische Problematiken? Der Lehrstuhl für Religionsdidaktik und das Zentrum für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften (ZeKK) der Universität Paderborn laden am Mittwoch, 16. Februar, alle Interessierten zum Thementag „Rassismus betrifft! Auch Dich?!“ ein. Ein Workshop und ein Vortrag behandeln dabei den Umgang mit Rassismus in Universität, Alltag und religiösen Zusammenhängen. Vor Ort gelten die aktuellen gesetzlichen Hygienebestimmungen. Falls die Coronapandemie Präsenzveranstaltungen nicht zulassen sollte, finden beide Programmpunkte in digitaler Form statt. Anmeldungen sind bis zum 11. Februar per E-Mail an Hannah Drath möglich: hannah.drath(at)upb(dot)de.

Mit einem dreistündigen Workshop ab 9 Uhr will Matthias Zimoch von der Antidiskriminierungsstelle des Caritasverbands Paderborn dabei helfen, Rassismus und Diskriminierung im Alltag zu erkennen und zu lernen, wie man damit umgehen kann. Gemeinsam entwickeln die Teilnehmenden Strategien, um rassistischen Denk- und Handlungsweisen entgegenzuwirken. Die Referentin Sarah Vecera, Mitarbeiterin der Vereinten Evangelischen Mission, hält um 14 Uhr außerdem einen Vortrag zum Thema „Rassismus in religiösen Settings“. Dabei geht sie darauf ein, inwiefern Kirchen, Hochschulen und die Philosophie dazu dienten, die menschenfeindliche Ideologie der Kolonialzeit moralisch zu bestärken. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Rückfragen und einen Austausch. Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungsblöcken sind möglich.

Kontakt

Hannah  Drath

Hannah Drath

Religionsdidaktik

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft