Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Fakultät für Kulturwissenschaften Bildinformationen anzeigen

Fakultät für Kulturwissenschaften

Veranstaltung

Donnerstag, 20.01.2022 | 20.00 Uhr | Livestream

Von luftigen Höhen in den Untergrund – Studentische Konzertreihe „Zwischenmiete“ bietet Shows in außergewöhnlicher Atmosphäre

Livestream am 20. Januar

Studierende der Masterstudiengänge „Populäre Musik und Medien” sowie „Medienwissenschaften” der Universität Paderborn bringen im Rahmen der Konzertreihe „Zwischenmiete“ Kunst und Kultur wieder an ungewöhnliche Orte in der Region. Nachdem im Dezember des vergangenen Jahres Künstlerinnen und Künstler in einem Windrad aufgetreten sind, geht es nun in den Untergrund: Am Donnerstag, 20. Januar, wird die Veranstaltung ab 20 Uhr live aus der Technikzentrale im Untergeschoss der Universität Paderborn übertragen. Neben den preisgekrönten Poetry Slammerinnen Sarah Lau, Evgenija Kosov und Veronika Rieger treten dort auch die beiden Art-Pop- und Indie-Bands „kitsches“ und „Julia’s Mind“ auf. Die Streaming-Show kann über folgenden Link verfolgt werden: https://www.twitch.tv/zwischenmiete.

Im Rahmen eines Seminars entwickeln und organisieren Studierende das vom Kulturamt der Stadt Paderborn geförderte Projekt bereits zum fünften Mal. Unterstützt werden sie von ihren Dozierenden Prof. Dr. Beate Flath und M. Sc. Dominik Nösner. Beim Erschließen außergewöhnlicher und alternativer Orte folgen sie ästhetischen oder dramaturgischen Überlegungen. Außerdem wollen sie verdeutlichen, wie Kultur, Eventmanagement und Nachhaltigkeit durch die vielfältige Nutzung von Orten miteinander verknüpft werden können.

Nachhaltiges Konzert: Bäume sammeln für den Campuswald

Unter dem Motto „Undairground Power” beziehen die Studierenden in diesem Semester verstärkt das Thema Nachhaltigkeit in den gesamten Eventmanagementprozess ein. Passend dazu soll auch während des Livestreams an die Natur gedacht werden: Für die Konzertreihe arbeitet das Team mit dem Campuswald-Projekt der Universität Paderborn zusammen, bei dem bei verschiedenen Bewegungsaktionen Kilometer gesammelt werden können, die in das Pflanzen von Bäumen umgerechnet werden. Alle Zuschauer*innen, die während des Konzert-Streams sportlich aktiv sind, tanzen oder Yoga machen, und ein Foto oder Video davon mit dem Verweis @zwischenmietepb auf Facebook oder Instagram teilen, tragen dazu bei, dass Bäume im Haxtergrund gepflanzt werden. Beim vergangenen Stream konnten so rund 80 Bäume gesammelt werden.

Weitere Informationen zum Event, zu den Künstler*innen oder der Campuswald-Aktion gibt es auf den Kanälen der Zwischenmiete: https://blogs.uni-paderborn.de/zwischenmiete/ sowie auf Instagram und Facebook (@zwischenmietepb).

Die Studierenden setzen sich in einer aktuellen Studie zum Freizeitverhalten der Paderborner Studierenden auch wissenschaftlich mit dem Thema Eventmanagement auseinandersetzen. Teilnehmen können alle eingeschriebenen Studierende unter folgendem Link: https://umfragen.uni-paderborn.de/index.php/343787?lang=de.

Kontakt

Beate Flath

Prof. Dr. Beate Flath

Musik

Eventmanagement mit den Schwerpunkten Popmusikkulturen und digitale Medienkulturen

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft