Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Einblicke in die Lehre.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Willkommen auf der Homepage des Fachs Musik

Bei uns können das Lehramtsstudium Musik sowie der Studiengang Populäre Musik und Medien im BA und MA studiert werden.

Populäre Musik und Medien

ACHTUNG: zu den Bewerbungsmodalitäten für das Masterprogramm Populäre Musik und Medien zum SoSe 2017 bitte hier klicken

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber für das Masterprogramm Populäre Musik und Medien zum Sommersemester 2017: 

Seit dem Sommersemester 2014 wird der Masterstudiengang bei im Wintersemester offen gebliebenen Studienplätzen auch im Sommersemester für BewerberInnen geöffnet. Die Bewerbungsphase läuft vom 01. Dezember 2016 bis zum 21. März 2017. Zu den Modalitäten können sich die Interessierten auf der Homepage der Universität Paderborn und des Fachs Musik und bei der Studienberatung des Studiengangs informieren.  
Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Kristina Flieger und Nils Kirschlager.

Bewerbungen für das Bachelorprogramm zum Wintersemester 2017/18 sind wieder ab dem 01. Juni 2017 möglich.

Lehramt Musik

Hinweis Studienanfänger Bewerber Lehramt Musik BA und MA:

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Studium Lehramt Musik interessieren. Bei Fragen zur Studienberatung wenden Sie sich bitte an Ulrich Lettermann.

Bezüglich Studiengangswechsel oder der Anrechnung von bereits erbrachten Leistungen wenden Sie sich bitte an unseren Studiengangsleiter Prof. Dr. Thomas Krettenauer.

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber Lehramt Musik BA:

Bitte beachten Sie die Termine für die Eignungsprüfungen und den Vorbereitungskurs.

Alle Bewerberinnen und Bewerber für das Lehramt Musik (Grundschule, Haupt-/Real-/Gesamtschule und sonderpädagogische Förderung) erhalten mit dem Nachweis der bestandenen Eignungsprüfung eine Verbesserung der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung um den Faktor 1,0 (maximal auf die Durchschnittsnote 1,0).

 

 

                                           

_____________________________

AKTUELL

Global Pop - Sammelband des renommierten Politikwissenschaftlers Claus Leggewie zur Welt(pop)musik erschienen.

| Soeben ist beim Verlag J.B. Metzler der umfassende Sammelband "Global Pop. Das Buch zur Weltmusik" erschienen. Herausgeber sind Claus Leggewie (Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, Ludwig Börne-Professor an der Universität Gießen...

"MTV hat als Marke an Profil verloren. Wie dem Popkultur-Dino dennoch ein Neustart gelingen kann."

| Interview zum Relaunch von MTV als Streaming. Meinungsbarometer. Für Entscheider aus Medien, Politik, Wirtschaft udn Gesellschaft.

Die weltweite, alle zwei Jahre stattfindende Tagung der "International Association for the Study of Popular Music (IASPM)" findet dieses Jahr vom 26. - 30. Juni an der Universität Kassel statt.

| Auf dieser tragen auch Lehrbeauftragte des Studiengangs "Populäre Musik und Medien" vor (u.a. Dr. Geoff Stahl, Dr. André Rottgeri, Dr. Jan-Peter Herbst), wird ein Panel zum Thema "German Popular Music (Studies)" von Prof. Dr. Michael Ahlers und Prof....

                                           

_____________________________

INTERNA

Populäre Musik und Medien: Renommierter Gastwissenschaftler aus Neuseeland zu Gast im Sommer.

| Der Studiengang „Populäre Musik und Medien (BA/MA)“ am Fach Musik hat im Sommersemester Dr. Geoff Stahl von der Victoria-Universität in Wellington/Aotearoa (Neuseeland) für eine Woche zu Gast. Dr. Stahl ist in Wellington „Programme Director und...

DIE HÖHLE VON EPPENDORF

| Das legendäre Onkel Pö Ein Film von unserem Lehrbeauftragten Oliver Schwabe TV Premiere: Dienstag auf Mittwoch, 21.03. um 00:00h / NDR Fernsehen

Frist für Prüfungsleistungen

| Seit diesem Semester sind alle Lehrenden dazu verpflichtet, noch vor Semesterende eine Frist für die Prüfungsleistungen an das Prüfungsamt zu übermitteln.

Kontakt

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Institut für Kunst, Musik, Textil
Fach Musik
Warburger Straße 100

D- 33098 Paderborn

Tel: 05251/60-2971
Fax: 05251/60-3745

Fachleitung
Prof. Dr. Thomas Krettenauer

Das Institut für Begabungsforschung in der Musik (IBFM) unter der Leitung von Prof. Dr. Heiner Gembris ist eine Forschungseinrichtung der Universität Paderborn in Kooperation mit der Hochschule für Musik in Detmold. Das IBFM bietet für die Studiengänge des Fachs Musik Lehrveranstaltungen zur Begabungs- und Rezeptionsforschung an. Zur Internetseite des IBFM

Die Universität der Informationsgesellschaft