Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Lena Schäfer Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Lena Schäfer

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Institut für Begabungsforschung in der Musik (IBFM)

Das „Institut für Begabungsforschung in der Musik" (IBFM) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Paderborn in Kooperation mit der Hochschule für Musik Detmold. Es wurde 1992 von Prof. Dr. Hans Günther Bastian zunächst als „Institut für Begabungsforschung und Begabtenförderung" (IBFF) gegründet (Umbenennung in IBFM 2003). Seit April 2001 wird das IBFM von Prof. Dr. Heiner Gembris geleitet. 

_____________________________________________________

"Jugend musiziert - musikkulturelle Vielfalt im Diskurs"

IBFM-Tagung 2017 in Paderborn

Do, 28. | Fr, 29. September 2017, Universität Paderborn, Gebäude Q

Nähere Informationen

_____________________________________________________

Veranstaltungen
Neuerscheinung

Dick, S. (2017). Musikalische Aktivität und Produktivität im dritten Lebensalter. Eine empirische Studie mit professionellen Orchestermusikern.
Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM), Bd. 8. Münster: LIT.
ISBN: 978-3-643-13487-5

Praktikum

Es ist möglich, am IBFM ein Praktikum zu absolvieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft