Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Willkommen auf den Seiten der Psychologie an der Universität Paderborn

Aktuelles

Preprint publication

| Eine Einreichung zur Modellierung von zeitlichen Reihenfolgeurteilen ist als preprint auf einer interessanten Plattform zugänglich: www.preprints.org/manuscript/201804.0213/v1

Neue Veröffentlichung zu Lernen in Vorlesungen

| Wie können Vorlesungen so gestaltet werden, dass Studierende möglichst gut lernen? Wie können kleine schriftliche Aufgaben dabei unterstützen?

Veröffentlichung zu Emotionen von Hochschullehrenden

| Freude, Stolz, Zufriedenheit in der Hochschullehre? Schön und gut, aber wie gehen Hochschullehrende mit Ärger, Frust und Angst um?

Dissertation von Sabrina Wiescholek zum "Thema Lesen in Familien mit Family Literacy" bei Springer VS erschienen

| Sabrina Wiescholek untersucht drei zentrale Aspekte von Family Literacy: die kindliche Wahrnehmung der Home Literacy Environment für das Lesenlernen, die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule im ersten Schuljahr und die Wirkung des Family...

Lange Nacht des Schreibens 2018!

| Auch dieses Jahr veranstaltet das Kompetenzzentrum Schreiben gemeinsam mit der Universitätsbibliothek wieder die Lange Nacht des Schreibens.

Neue Veröffentlichung zur Professionalisierung von Lehrkräften für Elterngespräche

| Im Special Issue “’Who’s afraid of talking to parents?´ Professionalism in parent-teacher conversations” des Journal for Educational Research Online ist eine Diskussion von Heike M. Buhl und Johanna Hilkenmeier erschienen.   Buhl, H. M. &...

Veranstaltungen
Kontakt

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Institut für Humanwissenschaften
Fach Psychologie
Warburger Straße 100

D- 33098 Paderborn

Fachsprecherin:
Prof. Dr. Ingrid Scharlau

Stellvertretende Fachsprecherin:
Prof. Dr. Katrin Klingsieck

Die Universität der Informationsgesellschaft