Prof. Dr. Ilka Mindt

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Ilka Mindt

Institut für Anglistik und Amerikanistik > Linguistik - Bereich Prof. Mindt

Professorin

Profilbereich Transformation und Bildung

Professorin

Telefon:
+49 5251 60-2845
Fax:
+49 5251 60-3999
Büro:
J4.238
Sprechzeiten:

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit für Anliegen aller Art sowie Anerkennungen im SS 2024

Mittwoch, 14.08.2024: 10-12 Uhr
Mittwoch, 28.08.2024: 10-12 Uhr
Mittwoch, 25.09.2024: 10-12 Uhr

10 - 11 Uhr: alles außer Anerkennungen
11 - 12 Uhr: nur Anerkennungen

Anfragen zu Anerkennungen, zum M.Ed., zu Learning Agreements, zum Erweiterungsfach Englisch sowie zu Anerkennungen im Zwei-Fach-Bachelor in der englischen Sprachwissenschaft richten Sie bitte ebenfalls an Prof. Dr. Mindt (persönlich in der Sprechstunde oder per Email).

Beachten Sie bei einer Anerkennung bitte die Informationen unter:

kw.uni-paderborn.de/anglistik-amerikanistik/prof-dr-ilka-mindt/informationen-fuer-studierende

Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Forschungsschwerpunkte

OER-Content Projekt "Authentic Englishes.nrw" (10/2020-03/2023)

Lehr-Fellow am KI-Campus (2020-2021)

Prof. Dr. Ilka Mindt
Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 01.10.2011

W3 Professorin, Englische Sprachwissenschaft, Universität Paderborn

08/2009

W3 Professorin, Englische Sprache der Gegenwart, Universität Potsdam

04/2009

Vertretung der Professur Englische Sprache der Gegenwart, Universität Potsdam

10/2008 - 03/2009

Lehrbeauftragte Leibniz-Universität Hannover

10/2007 - 02/2008

Gastprofessorin am Department of English der Universität Innsbruck, Österreich

07/2006

Habilitation (Universität Würzburg)

02/2001

Promotion zum Dr. phil. (Universität Würzburg)

07/1996

1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Bayern

07/1995

Magister Artium

Seit 01.10.2011

W3 Professorin, Englische Sprachwissenschaft, Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
08/2009

W3 Professorin, Englische Sprache der Gegenwart, Universität Potsdam

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
04/2009

Vertretung der Professur Englische Sprache der Gegenwart, Universität Potsdam

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
10/2008 - 03/2009

Lehrbeauftragte Leibniz-Universität Hannover

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
10/2007 - 02/2008

Gastprofessorin am Department of English der Universität Innsbruck, Österreich

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
07/2006

Habilitation (Universität Würzburg)

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
02/2001

Promotion zum Dr. phil. (Universität Würzburg)

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
07/1996

1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Bayern

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
07/1995

Magister Artium

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Authentic Englishes.nrw – Developing and Using Interactive Teaching and Learning Materials on Varieties of English

S. Pape, A.S. Fiege, I. Mindt, in: D. Wawra, J. Rose (Eds.), Selected Papers from the 2021 Conference of the German Association for the Study of English, Universitätsverlag Winter, Heidelberg, n.d., pp. 15–27.


Introduction: English Linguistics, Learners and the Classroom

C.A. Hahn, I. Mindt, Anglistik 33 (2022) 11–14.



"There". Die Verwendung von "there" im authentischen Englisch, im Englisch von Lernenden und in Schulbüchern

I. Mindt, in: C. Bürgel, P. Gévaudan, D. Siepmannn (Eds.), Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik: Konstruktionen und Konstruktionslernen, Stauffenburg, Tübingen, 2021, pp. 39–55.


Student engagement in digitalen Lehr-Lern-Szenarien

I. Mindt, S. Rebekka, in: I. Neiske, J. Osthushenrich, N. Schaper, U. Trier, N. Vöing (Eds.), Hochschule auf Abstand. Ein multiperspektivischer Zugang zur digitalen Lehre., transcript, 2021, pp. 117–140.


Alle Publikationen anzeigen

Seit Dezember 2020 ist Prof. Dr. Mindt Lehr-Fellow am KI-Campus.

Weitere Infos finden Sie  hier

SHKs/WHBs

Noa Marie Ibrahim (WHB)
Sophie Lauri (SHK)
Marie Kokenkemper (SHK)

 

 

 

Stay in touch! Wir möchten mit Ihnen über Ihr Studium hinaus in Kontakt bleiben. Daher laden wir alle ehemaligen Studierenden ein, mitzumachen und sich in unsere Alumni-Liste einzutragen.

 

Digiphon is short for digital phonetics, our fellowship project in which we create supporting material for the Phonetics and Phonology course. Furthermore, we are improving the existing material to enhance the e-learning environment in the inverted/flipped classroom.

Weitere Infos finden Sie hier

Produktion von digitalen Lehr-/Lernangeboten für NRW zu sprachlichen Varietäten des Englischen

Weitere Infos finden Sie hier