Home || Aktuelles || Lehre || Forschung || Projekte

Stefanie van der Valk

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Stefanie van der Valk

Romanische Fachdidaktik - Bereich del Valle

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Büro:
H2.332
Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

PLAZ – Professional School of Education > Praxisphasen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Ich bin derzeit nicht im PLAZ erreichbar.

Mitgliedschaften

DGFF - Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung

DSV - Deutscher Spanischlehrkräfteverband

DHV - Deutscher Hispanistenverband

Vorträge

"Spanischlernen, social media und KI? ¡Claro que sí! Spanischdidaktik meets Medienpädagogik" (mit Jun.-Prof. Dr. Victoria del Valle & Prof. Dr. Bardo Herzig) , Ringvorlesung KW im Dialog, Universität Paderborn (27.06.2023)

"Digificciones im Spanischunterricht. Von einer literatur- und medienwissenschaftlichen Analyse literarischer Texte auf Social Media zur gegenstandsorientierten Didaktik". Vortrag im Rahmen der DGFF Nachwuchstagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (17.03.2023)

„Vom handgeschriebenen Gedicht zur Insta-Lyrik – Eine Diskussion über das didaktische Potenzial der instapoesía im Spanischunterricht“. Vortrag im Rahmen des XXIII. Deutschen Hispanistentages an der Universität Graz (23.02.2023)

„#Twitteratur - Einsatz digitaler Literatur im Sprachenunterricht“. Vortrag im Rahmen der Online-Fortbildungsreihe „Digitalsnacks“ des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung der Stadt Hamburg (08.09.2022 – online)

„#Tuiteratura – Literarische Texte auf Twitter?“. Vortrag im Rahmen des „Encuentro Hispánico“ des Deutschen Spanischlehrkräfteverbandes in Hilden (03.09.2022)

„#Tuiteratura – Literarische Texte auf Twitter?“. Vortrag im Rahmen des Fremdsprachentages an der Universität Paderborn (31.08.2022)

„Digitale Erzählkultur – Mediale Transformationsprozesse auf Instagram und Twitter für einen literarisch-ästhetischen Fremdsprachenunterricht erforschen“. Vortrag im Rahmen der 14. Graduiertentagung der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn im Rahmen der Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses (07.06.2022)

„#Tuiteratura – Ein Plädoyer für den Einsatz digitaler Literatur im Spanischunterricht“. Vortrag im Rahmen der XXVI Jornadas Hispánicas 2022 des Deutschen Spanischlehrerverbandes (DSV) an der Katholischen Universität Eichstätt (11.03.2022)

(Mit Jun.-Prof. Dr. Victoria del Valle) Gendersensibler Literaturunterricht im Fach Spanisch – Eine Bestandsanalyse. Genderforschung in den Fachdidaktiken ästhetischer Fächer, Institut für Musikpädagogische Forschung, HMTMH, Hannover. (04.03.2022 - online)

 Stefanie van der Valk
Sonstiges
Seit 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Hispanorama digital"

Romanische Fachdidaktik - Bereich del Valle

Seit 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung - PLAZ - Professional School, Universität Paderborn

Seit 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Romanistik, Universität Paderborn

Romanische Fachdidaktik - Bereich del Valle

2020 - 2021

Vertretungslehrkraft an einer Sekundarschule in Arnsberg

Fächer: Spanisch, Geschichte und Gesellschaftslehre

2019 - 2020

Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, 2. Staatsexamen

Fächer: Spanisch und Geschichte

2016 - 2018

Studium an der Ruhr-Universität Bochum, Master of Education

Spanisch, Geschichte und Bildungswissenschaften

2011 - 2016

Studium an der Ruhr-Universität Bochum, Bachelor of Arts

Romanische Philologie Spanisch, Geschichte

Auslandssemster 2013-2014 an der Universidad de Oviedo, Spanien

Seit 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Hispanorama digital"

Romanische Fachdidaktik - Bereich del Valle

Seit 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung - PLAZ - Professional School, Universität Paderborn

Seit 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Romanistik, Universität Paderborn

Romanische Fachdidaktik - Bereich del Valle

2020 - 2021

Vertretungslehrkraft an einer Sekundarschule in Arnsberg

Fächer: Spanisch, Geschichte und Gesellschaftslehre

2019 - 2020

Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, 2. Staatsexamen

Fächer: Spanisch und Geschichte

2016 - 2018

Studium an der Ruhr-Universität Bochum, Master of Education

Spanisch, Geschichte und Bildungswissenschaften

2011 - 2016

Studium an der Ruhr-Universität Bochum, Bachelor of Arts

Romanische Philologie Spanisch, Geschichte

Auslandssemster 2013-2014 an der Universidad de Oviedo, Spanien

Beiträge

van der Valk, Stefanie (2023): “¿Qué es la instapoesía? Literarästhetisches Lernen mit Gedichten auf Instagram“. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch, Heft 81, 8-15.

van der Valk, Stefanie (2022): "Memes im Spanischunterricht - Ein populärkulturelles Phänomen aus dem Internet als Anlass für kommunikativ-ästhetisches Lernen". In: Hispanorama, 178, 64-69.

van der Valk, Stefanie (2022):  "#Tuiteratura: Mit literarischen Kürzesttexten auf Twitter kreative Schreibanlässe schaffen". In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch, Heft 74, 20-26.

Oops, an error occurred! Code: 2024072323352592ca593f