Willkommen am Institut für Romanistik der Universität Paderborn! Soyez les bienvenu·e·s! ¡Bienvenid@s!

Liebe Studierende,

Das Institut für Romanistik freut sich, Sie vor Ort begrüßen zu können! 

Bitte beachten Sie zur aktuellen Situation auch die Seite der Universität: Coronavirus: Aktuelle Informationen

Masterstudiengang BeNeLux-Studien

Der Masterstudiengang BeNeLux-Studien ist ein transdisziplinärer und interfakultativer Studiengang, an dem die Fächer Geschichte, Romanistik, Germanistik, Wirtschaftswissenschaften und das Zentrum für Sprachlehre mit Niederländisch beteiligt sind. Am Gegenstand der BeNeLux-Union als politischer Organisation und Kulturraum vermittelt der Studiengang Verständnis erstens für die komplexen Wechselbeziehungen der drei Länder Belgien, Niederlande und Luxemburg einschließlich ihrer föderalen Ebenen, zweitens für die wichtige Mittlerfunktion dieser Länder alleine und im Verbund zwischen Deutschland und Frankreich, drittens für die Vorreiterrolle des Verbunds innerhalb der Europäischen Union, viertens für das Funktionieren internationaler Organisationen.

Hinweise zu den Studienordnungen Lehramt und Zweifachbachelor

Zum WS 2023/24 ist für den Zweifachbachelor eine neue Studienordnung in Kraft getreten. Sie gilt zunächst nur für Studierende, die das Studium neu beginnen. Es besteht aber die Möglichkeit, auf Antrag von der alten in die neue Studienordnung zu wechseln.

Zum WS 2022/23 ist im Lehramt (B.Ed. und M.Ed.) eine neue Studienordnung in Kraft getreten.

Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, die Prüfunugsordnungen zu kennen und auch den Wechsel (falls gewünscht) vorzunehmen. 

Hier finden Sie die Prüfungsordnungen (PO 2016 und PO 2022 bzw. PO 2023) nach Fächern und Studiengängen sortiert und gebündelt: Bachelor of Education und Master of Education sowie Zweifachbachelor.

Wenden Sie sich bei Fragen zum Lehramtsstudium gerne an die Beratung des PLAZ.

Eine weitere Anlaufstelle bei Fragen und Problemen ist die Fachschaft FRAG (für Romanistik, Anglistik und Germanistik) oder die Fachschaft Lehramt

Wichtige Hinweise zu den Kursen und Modulen der Sprachpraxis Spanisch und Französisch

In der Sprachpraxis Französisch und Spanisch ist es dringend empfohlen, die nachstehende Reihenfolge einzuhalten, da die einzelnen sprachpraktischen Veranstaltungen inhaltlich aufeinander aufbauen:

Wegweiser der 'alten' Lehramts-Studienordnung, Studienbeginn vor WS 2022-23:

Wegweiser der Sprachpraxis Spanisch im Bachelor of Education

Wegweiser der Sprachpraxis Französisch im Bachelor of Education

Wegweiser der neuen Lehramts-Studienordnung ab WS 2022-23:

Wegweiser Sprachpraxis Spanisch und Französisch

Aktuelles

Herzliche Einladung zu diesem spannenden Vortrag am 16. April um 18 Uhr in Q0.101. Dr. Resul Karaca von unserem Institut wird über geschichtliche, politisch-soziale und wirtschaftliche Aspekte des argentinischen Fußballs sprechen.

Mehr erfahren

Das Belgienzentrum lädt am 8. April im Namen der Fédération Wallonie-Bruxelles und seiner Vertretung in Berlin zu einer spannenden virtuellen Veranstaltung zum Themenbereich "Le multilinguisme au 21ème siècle : entre défis et opportunités" ein. In spannenden, hochkarätig besetzten Gesprächsrunden können Interessierte mehr über die Bedeutung der Mehrsprachigkeit in Europa erfahren, wobei insbesondere auch für Studierende interessante Themen…

Mehr erfahren

Die nächste Hudi-Sprechstunde (Härtefallsprechstunde bei Anmeldeschwierigkeiten in PAUL) findet am Dienstag, 9.4.24 um 15.00 Uhr im Büro von Frau Prof. Thiem statt.

Mehr erfahren

Es ist mal wieder so weit. Vom 22. bis 25. April heißt es wieder: Ab ins Ausland! Weitere Informationen gibt es hier und zu gegebener Zeit auch auf unserer Seite.

Mehr erfahren

Im Sommersemester 2024 bietet Frau Dr. Demesmay das Seminar "Herausforderungen der Europa-Wahlen 2024 aus deutsch-französischer Perspektive" an. Im Rahmen der Veranstaltung findet vom 23.5. bis 24.5. (in der Lesewoche) eine Exkursion nach Berlin statt. Die Veranstaltung richtet sich an Bachelor- und Master-Studierende der Europäischen Studien (Politikwissenschaft), an Studierende im 2-Fach-Bachelor (Optionalbereich) sowie an alle Interessierten. …

Mehr erfahren

Alle wichtigen Informationen zu unserem binationalen Bachelor-/Licence-Studiengang Europäische Studien (Schwerpunkt Deutschland/Frankreich) finden Sie hier.

Belgienzentrum

Im Juni 2016 konnte das Belgienzentrum (BELZ) an der Universität Paderborn feierlich eröffnet werden. Besuchen Sie die Homepage für mehr Informationen rund um Belgien sowie das Angebot und die Aktivitäten des BELZ.

Candilejas ist der Name unserer spanischen Theatergruppe an der Universität Paderborn. Ein Besuch unserer Homepage lohnt sich für alle Theaterinteressierten.

RomAlumni – Alumni-Netzwerk des Instituts für Romanistik

Hier geht es zum Alumni-Netzwerk des Instituts für Romanistik. Trette der Community „RomAlumni – Alumni-Gruppe des Instituts für Romanistik“ unter „Bereiche/Fächer“ bei.

Oops, an error occurred! Code: 202404180518592d1baf3b