Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Die Bereiche des Instituts Show image information

Die Bereiche des Instituts

Photo: Yvonne Ruhose

Nachricht des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

|

Ausschreibung für Panels und Workshops im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentages 2022

Ab sofort können Vorschläge oder bereits ausgearbeitete Konzepte für Panels und Workshops im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentages 2022 eingereicht werden.

Der 27. Deutsche Germanistentag, der vom 25. bis 28. September 2022 an unserer Universität stattfinden wird, widmet sich dem Thema „Mehrdeutigkeiten“. Für den wissenschaftlichen und schulpraktischen Austausch zu diesem Thema sind Keynotes, Plenarvorträge, Posterpräsentationen und insbesondere Panels und Workshops vorgesehen, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit „Mehrdeutigkeiten“ beschäftigen sollen:

  • Themenbereich 1: Theoretische und methodische Zugänge
  • Themenbereich 2: Phänomenorientierte Zugänge
  • Themenbereich 3: Vermittlungs- und bildungsbezogene Zugänge
  • Themenbereich 4: Gesellschaftliche Zugänge

Ausführliche Darstellungen der vier Themenbereiche sowie organisatorische Informationen sind in der „Ausschreibung für Panels und Workshops im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentages 2022“ zu finden. Bei Rückfragen steht Euch und Ihnen die Koordination des Germanistentages unter info(at)germanistentag2022(dot)de gerne zur Verfügung.

Wir hoffen auf zahlreiche Paderborner Beiträge zum Paderborner Germanistentag!
Elvira Topalovic (Sprecherin des DGV) und Ronja Hannebohm (Koordinatorin des Germanistentages 2022)

The University for the Information Society