Nachricht des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Lehramtsstudierende gesucht: Projekt „Vielfalt stärken“ zur Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache

Im Rahmen des Projekts „Vielfalt stärken“ sucht das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School ab sofort wieder Lehramtsstudierende aller Fächer und Schulformen. Die Teilnehmer*innen werden in einem Begleitseminar zu Sprachförderlehrkräften ausgebildet und unterrichten für mindestens ein Schulhalbjahr eigenständig Kinder mit Deutsch als Zweitsprache in Kleingruppen. Als Sprachförderlehrkraft arbeiten sie ab September zwei Stunden wöchentlich an Schulen in der Stadt und im Kreis Paderborn. Neben der Lehrerfahrung gewinnen die Studierenden Zusatzqualifikationen im Bereich Deutsch als Zweitsprache und Interkulturalität. Die Projektteilnahme kann als Berufsfeldpraktikum und als Profilpraktikum angerechnet werden. Verlängerter Bewerbungsschluss ist der 30. Juni.

„Vielfalt stärken“ ist ein Projekt des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School und des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn. Interessierte können hier herausfinden, ob das Projekt zu ihnen passt. Erste Eindrücke gibt es hier.

Weitere Informationen und Bewerbung: plaz.uni-paderborn.de/lehrerbildung/professionalisierung-im-lehramt/projekt-vielfalt-staerken

Logo Vielfalt stärken. Vielfalt steht auf einem blauen Dreieck und Stärken auf einem gelben darunter.