Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Dr. Julian Decius

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Julian  Decius

Institut für Humanwissenschaften > Psychologie > Arbeits- und Organisationspsychologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-2940
Fax:
+49 5251 60-35
Büro:
H4.323
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Forschungsschwerpunkte
  • Informelles Lernen am Arbeitplatz (u.a. bei an- und ungelernten Produktionsbeschäftigten)
  • Strategisches Kompetenzmanagement in mittelständischen Unternehmen
  • Kompetenzentwicklung und Persönlichkeit bei Profi-Fußballspielern
  • New Learning, Job Crafting und Employability
Lehre
  • Übung zur Organisationspsychologie
  • Übung zur Arbeits- und Personalpsychologie
Projekte

Aktuell:

  • Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen Fachjournalen
  • Lehre in den Bachelor-/Mastermodulen der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Betreuung von Abschlussarbeiten zu Themen der Arbeits- und Organisationspsychologie

Zuvor:

  • BMBF-Projekt WiGeMath – Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase
  • BMBF-Projekt StraKosphere – Strategische Kompetenzentwicklung in nichtforschungsintensiven KMU des verarbeitenden Gewerbes
  • BMBF-Projekt KETTI-Transfer: Transfervorhaben zum BMBF-Projekt "Kompetenzerwerb von Tutorinnen und Tutoren in der Informatik"
  • Evaluation der fokussierten Transferprojekte im Rahmen der Clusternachhaltigkeitsmaßnahme Technologietransfer des Spitzenclusters it’sOWL
Dr. Julian  Decius
05/2015 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits- & Organisationspsychologie an der Universität Paderborn

Forschung & Publikationstätigkeiten, Durchführung von Lehrveranstaltungen, Betreuung von Abschlussarbeiten, Mitarbeit in den BMBF-Projekten WiGeMath, StraKosphere und KETTI-Transfer

11/2014 - 02/2015

Praktikum bei der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH in den Bereichen Personalmanagement und Kompetenzentwicklung bei Nachwuchsfußballspielern

10/2012 - 10/2014

Masterstudium (M.Sc.) der Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum

Abschlussarbeit: „Dimensionen der Erfolgspersönlichkeit im Profifußball – Eine Untersuchung mit dem BIP-6F“

10/2013 - 07/2014

Lehrbeauftragter für das Seminar Statistiksoftware SPSS für Bachelorstudierende an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum

08/2013 - 09/2013

Forschungspraktikum an der Norwich Business School, University of East Anglia, Norwich (UK) im Bereich Occupational Health Psychology

01/2012 - 08/2012

Praktikum mit anschließender Werkstudententätigkeit bei der eligo Psychologische Personalsoftware GmbH, Bochum

10/2009 - 07/2012

Bachelorstudium (B.Sc.) der Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum

Abschlussarbeit: „Nur Fuß oder auch Hirn? – Leistungspotential von Fußballspielern der Junioren-Bundesliga“

08/2011 - 12/2011

Studium an der Lindenwood University, St. Charles (Missouri), USA

01/2009 - 09/2009

Zivildienst im haustechnischen Bereich, Walkenhaus Seniorenheim GmbH & Co. KG, Bad Waldliesborn

08/2008 - 12/2008

Freiwilligendienst als Englischlehrer im Sozialprojekt Jahdiel A.C, Salinas Victoria (Monterrey), Mexiko

06/2008

Abitur in Lippstadt

02/2006 - 07/2007

Freier Mitarbeiter bei der Wochentip Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Lippstadt

Beiträge mit Peer-Review

Decius, J., Dannowsky, J., & Schaper, N. (im Druck). Die Studierenden im Mittelpunkt – Personale Unterschiede beim informellen und formalen Lernen in Zeiten virtueller Lehre. In I. Neiske, J. Osthushenrich, N. Schaper,U. Trier, & N. Vöing (Hrsg.), Hochschule auf Abstand. Ein multiperspektivischer Zugang zur digitalen Lehre. Bielefeld: transcript.

Decius, J. & Schaper (2021). Strategische Kompetenzentwicklung in gewerblichen Betrieben: Die Kompetenzmanagementtabelle (KMT). Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 52(2), 261-277. https://doi.org/10.1007/s11612-021-00566-w

Decius, J. (2021). Kompetenzdiagnose im Wirtschaftsbereich Fußballsport: Das Kompetenzinventar Profifußball (KIPF). Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 52(2), 341-360. https://doi.org/10.1007/s11612-021-00571-z

Decius, J., Schaper, N., & Seifert, A. (2021). Work characteristics or workers’ characteristics? An input-process-output perspective on informal workplace learning of blue-collar workers. Vocations and Learning, 14(2), 285-326. https://doi.org/10.1007/s12186-021-09265-5

Decius, J., Schaper, N., & Seifert, A. (2019). Informal workplace learning: Development and validation of a measure. Human Resource Development Quarterly, 30(4), 495-535. https://doi.org/10.1002/hrdq.21368

Decius, J. & Schaper, N. (2017). The Competence Management Tool (CMT) – A new instrument to manage competences in small and medium-sized manufacturing enterprises. Procedia Manufacturing, 9, 376-383. https://doi.org/10.1016/j.promfg.2017.04.041

Beiträge ohne Peer-Review

Decius, J. (2021). Zu den wechselseitigen Zusammenhängen des informellen Lernens mit den Arbeitsbedingungen bei älteren Beschäftigten: Offene Fragen für Wissenschaft und Praxis. In G. Richter (Hrsg.), Arbeit und Altern: Eine Bilanz nach 20 Jahren Forschung und Praxis (S. 387-399). Baden-Baden: Nomos. https://doi.org/10.5771/9783748909378-387 (ISBN: 978-3-8487-6838-7)

Decius, J. & Schaper, N. (2021). Informelles Lernen am Arbeitsplatz – eine Frage der Demografie und Branche? PERSONALquarterly, 73(2), 23-29.

Kortsch, T., Decius, J. & Paulsen, H. (2021). „New Learning“: Wie sich das Lernen bei der Arbeit verändert. Wirtschaftspsychologie aktuell, 2021(1), 44-48. ISSN: 1611-9207

Decius, J. (2020). Informelles Lernen im Kontext industrieller Arbeit – Konzeptualisierung, Operationalisierung, Antezedenzien und Lernergebnisse (Manteltext der kumulativen Dissertationsschrift). Paderborn: Universität Paderborn. http://dx.doi.org/10.17619/UNIPB/1-1072

Paulsen, H. & Decius, J. (2020). Lernen bei Schiedsrichtern (Forschungsbericht). https://doi.org/10.13140/RG.2.2.29442.02247

Decius, J., Schaper., N. & Bender, E. (2018). Lösungsansatz und Gestaltungsoptionen eines Kompetenzmessinstruments für nicht-forschungsintensive KMU. In D. Horvat, N. Schaper, A. Virgillito, & J. Decius (Hrsg.), Gestaltung eines strategischen Kompetenzmanagements - Lösungsansätze und Instrumente für nichtforschungsintensive, mittelständische Unternehmen (S. 59-77). Stuttgart: Fraunhofer IRB. ISBN: 978-3-8396-1293-4

Güth, S., Decius, J., Horvat, D., Schaper, N. & Virgillito, A. (2017 ). Strategisches Kompetenzmanagement von Produktionsbeschäftigen – Innovations- und Wachstumsimpulse in nicht-forschungsintensiven kleinen und mittleren Unternehmen. In D. Ahrens & G. Molzberger (Hrsg.), Kompetenzentwicklung in analogen und digitalisierten Arbeitswelten. Kompetenzmanagement in Organisationen (S. 31-49). Heidelberg, Berlin: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-662-54956-8_4  Abrufbar unter: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-54956-8_4 (ISBN-13: 978-3662549551)

Abel, J., Decius, J., Güth, S. & Schaper, N. (2016). Kompetenzentwicklung bei Un- und Angelernten in nicht-forschungsintensiven KMU – Status quo und Zukunft einer strategischen Notwendigkeit. Betriebspraxis & Arbeitsforschung, 228, 41-50. (ISSN: 2191-6268)

Herausgeberwerke

Horvat, D., Schaper, N., Virgillito, A. & Decius, J. (Hrsg.) (2018). Gestaltung eines strategischen Kompetenzmanagements – Lösungsansätze und Instrumente für nichtforschungsintensive, mittelständische Unternehmen. Stuttgart: Fraunhofer IRB. ISBN: 978-3-8396-1293-4Horvat, D., Schaper, N., Virgillito, A. & Decius, J. (Hrsg.) (2018). Gestaltung eines strategischen Kompetenzmanagements – Lösungsansätze und Instrumente für nichtforschungsintensive, mittelständische Unternehmen. Stuttgart: Fraunhofer IRB. ISBN: 978-3-8396-1293-4

Tagungsbeiträge / Vorträge

Decius, J., Schaper, N. & Seifert, A. (2020). Investigating the hen-egg problem: A cross-lagged panel approach to informal workplace learning and working conditions. Beitrag präsentiert auf dem 9th PDRnet Research Symposium, 03.03.2020, Antwerpen.

Decius, J. & Schaper, N. (2019). Wie wirken Interventionsmaßnahmen zur Kommunikationsförderung auf das informelle Lernen am Arbeitsplatz? Beitrag präsentiert auf der 11. Tagung der Fachgruppe AOW der DGPs, 26.09.2019, Braunschweig. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.16901.50400

Decius, J., Dannowsky, J. & Schaper, N. (2019). Informelles Lernen im Studium: Übertragung und Validierung einer Skala aus dem Industriearbeitskontext. Beitrag präsentiert auf der paEpsy-Tagung, 10.09.2019, Leipzig. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.10261.47843

Decius, J. & Schaper, N. (2019). Validation of a scale to measure informal learning among students. Beitrag präsentiert auf der EARLI Conference, 16.08.2019, Aachen. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.19698.66245

Decius, J. & Schaper, N. (2019). Which competencies does a professional soccer player require and how can we measure these? Beitrag präsentiert auf dem FEPSAC Congress, 17.07.2019, Münster. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.34798.15685

Decius, J. & Schaper, N. (2019). The impact of different types of organizational change on informal workplace learning. Beitrag präsentiert auf dem EAWOP Congress, 30.05.2019, Turin. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.28087.27048

Paulsen, H. & Decius, J. (2018). Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Informelles Lernen bei Fußballschiedsrichtern. Beitrag präsentiert auf dem DGPS-Kongress, 19.09.2018, Frankfurt. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.14665.49768

Decius, J. & Schaper, N. (2018). Welche Kompetenzen benötigt ein Profi-Fußballspieler und wie lassen sich diese messen? Beitrag präsentiert auf dem DGPS-Kongress, 19.09.2018, Frankfurt. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.33959.29600

Decius, J. (2018). Erfolg bei Profi-Fußballspielern – Welche Rolle spielen Glück und Pech im Karriereverlauf? Blitzlicht-Beitrag präsentiert auf dem DGPS-Kongress, 18.09.2018, Frankfurt. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.20537.52327

Decius, J., Schaper, N. & Seifert, A. (2018). Personal and organizational antecedents of informal learning in the workplace. Beitrag präsentiert auf der EARLI SIG 14 Conference, 13.09.2018, Genf. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.27248.40964

Decius, J., Schaper, N. & Seifert, A. (2018). The role of informal learning as a mediator between learning culture and work-related learning outcomes. Beitrag präsentiert auf dem JURE Congress, 02.07.2018, Antwerpen. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.31442.71365

Decius, J. & Schaper, N. (2017). Zur Dimensionalität des informellen Lernens: Wie kann das Lernverhalten erfasst werden kann und welche Auswirkungen hat es auf das Arbeitshandeln? Beitrag präsentiert auf der 10. Tagung der Fachgruppe AOW der DGPs, 15.09.2017, Dresden. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.13826.63683

Decius, J. & Erdmann, N. (2017). Berufsfeld Profifußball – Wie lässt sich der Karriereerfolg von professionellen Fußballspielern messbar machen? Beitrag präsentiert auf der 10. Tagung der Fachgruppe AOW der DGPs, 14.09.2017, Dresden. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.30603.85281

Decius, J. & Ossenschmidt, D. (2017). Veröffentlichungsverhalten von Nachwuchswissenschaftlern auf Fachkongressen – Welche Rolle spielen karrierestrategische Überlegungen? Beitrag präsentiert auf der 10. Tagung der Fachgruppe AOW der DGPs, 14.09.2017, Dresden. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.11310.05447

Decius, J. & Schaper, N. (2017). Measuring informal learning behavior and learning outcomes of blue-collar workers – A basis for organizational learning. Beitrag präsentiert auf dem EAWOP Congress, 20.05.2017, Dublin. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.17182.08009

Decius, J. & Schaper, N. (2017). The Competence Management Tool (CMT) – A new instrument to manage competences in small and medium-sized manufacturing enterprises. Beitrag präsentiert auf der 7th Conference on Learning Factories, 05.04.2017, Darmstadt. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.23892.96647

Paulsen, H. & Decius, J. (2017). Vor dem Spiel ist nach dem Spiel! Ein Überblick und Ausblick über psychologische Forschung zu Fußballschiedsrichtern. Beitrag präsentiert auf der 49. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), 25.03.2017, Bern. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.19410.17607

Decius, J. (2016). Individual Success and Personality of Professional Soccer Players: How Self-Report and Objective Performance Data Differ. Beitrag präsentiert auf der Tagung „The 10. dvs-Sportspiel-Symposium & the 6th International TGfU Conference“, 25.07.2016, Köln. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.36056.44800

Decius, J. & Schaper, N. (2016). Konzeption und Erprobung eines Instrumentariums zur strategisch orientierten Kompetenzerfassung und Bedarfsermittlung bei Produktionsbeschäftigten in nichtforschungsintensiven KMU. Beitrag präsentiert auf der Tagung des Förderschwerpunktes „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“, 19.02.2016, Hildesheim. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.29345.56165

Biehler, R., Hochmuth, R., Schaper, N., Colberg, C., Decius, J. & Liebendörfer, M. (2015). Verbund WiGeMath - Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. Beitrag präsentiert auf der Auftaktveranstaltung der Koordinierungsstelle der Begleitforschung des Qualitätspaktes Lehre, 06.10.2015, Berlin.

Decius, J. (2015). Welchen Einfluss hat die Persönlichkeit auf den individuellen sportlichen Erfolg eines Profifußballspielers? Beitrag präsentiert auf der Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball "Fußball 4.0 – Hightech in Training, Wettkampf und Ausbildung", 20.11.2015, Erlangen.

Posterbeiträge

Paulsen, H. & Decius, J. (2018). How to learn refereeing: Informal learning and use of performance strategies among soccer referees. Poster präsentiert auf der 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), 11.05.2018, Köln. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.32701.00481

Decius, J. & Hossiep, R. (2016). Persönlichkeitsunterschiede bei Spitzenkräften im Fußballsport und in Wirtschaftsunternehmen. Poster präsentiert auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 19.09.2016, Leipzig. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.10471.19364

Decius, J. (2016). Der Zusammenhang von Persönlichkeit und individuellem Erfolg im Profifußball: Welchen Einfluss hat die Spielposition? Poster präsentiert auf der 48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), 06.05.2016, Münster. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.22634.67529

Decius, J. (2016). Erfassung und Förderung informellen Lernverhaltens bei gering qualifizierten Mitarbeitern in der Produktion. Poster präsentiert auf der Tagung des Förderschwerpunktes „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“, 18.02.2016, Hildesheim.

Aufgabenbereiche u.a.

  • BMBF-Projekt StraKosphere – Strategische Kompetenzentwicklung in nichtforschungsintensiven KMU des verarbeitenden Gewerbes
  • BMBF-Projekt WiGeMath – Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase
  • Evaluation der fokussierten Transferprojekte im Rahmen der Clusternachhaltigkeitsmaßnahme Technologietransfer des Spitzenclusters it’sOWL

Lehre

  • Übung zur Organisationspsychologie
  • Übung zur Arbeits- und Personalpsychologie

 

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft