Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Institutsvorstand SoSe 2022
Foto: Universität Paderborn, Julian Heise Show image information
Verabschiedung von Prof. Dr. Angelika Strotmann, Begrüßung von Prof. Dr. Andrea Taschl-Erber
Foto: Universität Paderborn, Julian Heise Show image information
Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information

Institutsvorstand SoSe 2022 Foto: Universität Paderborn, Julian Heise

Verabschiedung von Prof. Dr. Angelika Strotmann, Begrüßung von Prof. Dr. Andrea Taschl-Erber Foto: Universität Paderborn, Julian Heise

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Nachricht

|

Neue Ausgabe | Katechetische Blätter 4/22: Heterogenität

Heterogenität

Heterogenität, Vielfalt, Unterschiede, Differenz – Themen, die unmittelbar alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens betreffen. Deshalb ist es umso wichtiger, diese Fragen und Herausforderungen auch im Blick auf Schule, Unterricht und Bildungsprozesse zu reflektieren. Wichtig und ungemein spannend ist dabei der Blick in unterschiedliche Praxisfelder: Welche Herausforderungen, welche Chancen, aber auch Schwierigkeiten begegnen Lehrer*innen und Schüler*innen? Wie gehen sie damit um? Die Autor*innen dieses Heftes 4/2022 der Katechetischen Blätter gehen einer Fülle von Aspekten nach und beleuchten sie in theologischer und religionspädagogischer Perspektive.
Die Beiträge des Blickpunkts wenden sich in theoretischen und praxisnahen Überlegungen einem gesamtgesellschaftlichen, aber ebenso existenziellen Aspekt zu: Wie gehen wir insgesamt, wie gehen wir im Religionsunterricht um mit den Fragen, die sich in ethischer Perspektive am Lebensende stellen?

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Erwerb haben Sie hier.

The University for the Information Society