Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer AG!

Die AG Sonderpädagogische Förderung und Inklusion mit dem Schwerpunkt Schulentwicklungs- und Unterrichtsforschung widmet sich vor dem Hintergrund eines erweiterten Inklusionsverständnisses verschiedenen Fragen zum aktuellen Status der Inklusion und ihrer Genese in Bezug auf Schule, Unterricht und Lehrerprofessionalität. Ebenfalls analysiert wird das Potenzial verschiedener Theorien und Interventionen in Bezug auf die inklusionsbezogene Entwicklung unterschiedlicher Ebenen, von der Einzelschule bis zum Bildungssystem.

Leitung: Prof. Dr. Harry Kullmann

Prof. Dr. Harry Kullmann

Sonderpädagogische Förderung und Inklusion mit dem Schwerpunkt Schulentwicklungs- und Unterrichtsforschung

Harry Kullmann
Telefon:
+49 5251 60-5763
Büro:
TP 6.0.307
Web:

Sprechzeiten:

Vorlesungszeit: mittwochs, 16:30 bis 18:30 Uhr

Bitte buchen Sie Ihr Zeitfenster hier

 

Vorlesungsfreie Zeit Frühjar 2022:

Mi. 16.3.2022, 16:00 bis 17:00 Uhr

Sekretariat

Die Universität der Informationsgesellschaft