Willkommen auf den Seiten des Belgienzentrums!

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zur Organisationsstruktur des Belgienzentrums (BELZ), zu Veranstaltungen und Studienangeboten.

Belgien fordert interessierte Bürger*innen, Lehrer*innen und Schüler*innen, Wissenschaftler*innen der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften sowie der Fachdidaktik und Vertreter*innen der Wirtschaft mit seiner Dreisprachigkeit, seiner auf Ausgleich und Kompromiss zielenden anspruchsvollen konstitutionellen Architektur, seinem kulturellen Reichtum und seiner Rolle als historisch bedeutsame Drehscheibe europäischer Geschichte und Politik heraus. Eine Beschäftigung mit diesem Land im Zentrum Europas bedeutet, sich mit dem Zusammenspiel von Regionen und Gemeinschaften auseinanderzusetzen und die facettenreiche Hauptstadt Belgiens in den Blick zu nehmen. Vielfalt und Vielsprachigkeit prägen den Alltag der Belgier*innen. Auf der Grundlage der ihnen eigenen sprichwörtlichen „Kunst, einen Kompromiss zu finden“, begegnen sie den hieraus resultierenden komplexen Aushandlungsprozessen mit dem Willen, ein produktives Ergebnis zu erzielen. Aufgrund seiner Vielgestaltigkeit ist Belgien ein Gegenstand mit großem Potenzial für eine mehrsprachige, interdisziplinäre und didaktisch ausgerichtete digitale Plattform, dem BelgienNet.

Neuigkeiten vom BELZ und BelgienNet

©BELZ Die Gruppe auf dem Kunstberg in Brüssel
©BELZ Die Gruppe auf dem Kunstberg in Brüssel

„L'esprit aime l’inconnu,“ oder „de geest houdt van het onbekende“. Getreu diesem Ausspruch von René Magritte reisten vom 20. bis zum 22.04.2023 Kunst- und Französischstudierende der Universität Paderborn nach Ostende, Gent und Brüssel. Ermöglicht haben diese Exkursion durch ihre große Unterstützung durch Vermittlung des Generaldelegierten Flanderns Nic Van der Marliere die flämische Tourismusinstitution VISITFLANDERS, die Fakultät für…

Read more
© BELZ
© BELZ

Besonderer Besuch: Im Rahmen des 7. Belgientags am 10. Mai ist erstmals die Führungsspitze der Benelux-Union an der Universität Paderborn und im Rathaus der Stadt zu Gast gewesen. Generalsekretär Frans Weekers und Vize-Generalsekretär Michel-Etienne Tilemans reisten aus Brüssel an, um die enge Verbundenheit der Benelux-Union mit der Universität Paderborn zu demonstrieren, die aufgrund der Einrichtung des Masterstudiengangs „Benelux-Studien“ – der…

Read more
© BELZ
© BELZ

Am Donnerstag, 27.04.23, waren die BELZ-Mitglieder Dr. Resul Karaca und Fiona Rugani zu Gast auf der PLAZ-Tagung „Digitalisierungsbezogene Lehrer*innenbildung“ an der Universität Paderborn. Dort haben sie im Rahmen der Poster-Session Impuls-Vorträge zum Thema „Sprachliche und interkulturelle Bildung digital: Das ‚BelgienNet‘“ gehalten. Im anregenden Austausch mit interessierten Gästen und durch die Vernetzung mit interdisziplinär geschulten…

Read more
© Johannes Beelen
© Johannes Beelen

Während des 11. Niederländischkolloquiums der Fachvereinigung Niederländisch, das vom Institut für Niederlandistik der Universität Oldenburg zum Thema „Nederlands – de school uit, de wereld in“ ausgerichtet wurde, stellte das Belgienzentrum die Ausstellung „Een stripronde van België“ zur Verfügung. Prof. Sabine Schmitz und Marie Weyrich eröffneten die Ausstellung und gaben einen Einblick in ihre Konzeption und Inhalte. Im Foyer des…

Read more

Dem Belgienzentrum und dem BelgienNet wurde die große Ehre zuteil, Interviewpartner im Newsletter „Nachbar Belgien“ zu sein – ein vielgelesener Newsletter, der über für Belgien wichtige Ereignisse und Personen in Deutschland informiert. In dem Interview stellen Sabine Schmitz und Yves Huybrechts die Arbeit des Belgienzentrums und BelgienNets vor und geben Einblicke in wichtige Ziele, Entwicklungen und den Aufbau neuer Arbeitsbereiche. Über die…

Read more
Kontakt

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Belgienzentrum/BELZ
Warburger Straße 100
D-33098 Paderborn

Mail: belz@uni-paderborn.de
 

Vorstandsvorsitzende
Prof. Dr. Sabine Schmitz

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Prof. Dr. Johannes Süßmann

Sekretariat
Martina Welling
Tel.: +49 5251 60-2885

Webmaster
Dr. Resul Karaca

BELZ on tour

Möchten Sie über Aktivitäten des BELZ außerhalb der Universität Paderborn informiert sein? Hier finden Sie Berichte unserer Mitarbeitenden.