Prof. Dr. Phillip Neumann

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Phillip Neumann

Sonderpädagogische Förderung und Inklusion in der Schule, Förderschwerpunkt Lernen

Professor

Telefon:
+49 5251 60-4968
Büro:
TP12.1.12
Sprechzeiten:

Bitte nutzen Sie zur Terminvereinbarung den folgenden PANDA-Kurs:

Sprechstunde Neumann
https://panda.uni-paderborn.de/course/view.php?id=40654

Bitte beachten Sie, dass ich momentan in Teilzeit arbeite und dementsprechend reduzierte Kapazitäten zur Betreuung und Begutachtung von Abschlussarbeiten habe.

Web:
Besucher:
Technologiepark 12
33100 Paderborn
Arbeitsschwerpunkte
  • Sonderpädagogik und inklusive Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des sonderpädagogischen Schwerpunkts Lernen
  • Interdisziplinäre und multiprofessionelle Kooperation
  • (Sonder-)Pädagogische Diagnostik und Professionalität
  • Inklusive Schulentwicklung
  • Antinomien und Zielkonflikte
  • Leistungs- und psychosoziale Entwicklung von Schüler*innen mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen
Gutachtertätigkeit
  • Die Deutsche Schule (DDS)
  • Empirische Pädagogik
  • Empirische Sonderpädagogik
  • European Journal of Special Needs Education
  • Herausforderung Lehrer*innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ)
  • International Journal of Inclusive Education
  • Journal for Educational Research Online (JERO)
  • Journal of Research in Special Educational Needs (JORSEN)
  • K:ON – Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung
  • Qualifizierung für Inklusion – Online-Zeitschrift zur Forschung über Aus-, Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte (QfI)
  • Zeitschrift für Erziehungswissenschaft
  • Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation
Herausgebergremien
Mitgliedschaften
  • Vorstandsmitglied der Dietrich Eggert Stiftung für schulische Inklusion: www.dietrich-eggert-stiftung.de
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Verband Sonderpädagogik e.V. (VDS)
  • NELSEN-Netzwerk (NEtwork of Large-Scale Studies Including Students with Special Educational Needs)
Projekte

Abgeschlossen:

  • Bielefelder Fortbildungskonzept zur Kooperation in inklusiven Schulen - Entwicklung und Evaluation eines interdisziplinären Fortbildungsangebots, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Förderkennzeichen 01NV1732, gemeinsam mit Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose, Prof. Dr. Elke Wild, Prof. Dr. Julia Gorges (Laufzeit 03/2018 – 08/2021): www.bifoki.de
  • Wissenschaftlicher Beirat im Projekt: Inklusive Schulentwicklung in der Stadtgemeinde Bremerhaven (InkluSE*BHV)
Tagungsorganisationen
  • 2021: digiGEBF21 Thementagung: „Inklusion und Bildung als Thema der empirischen Bildungsforschung“
  • 2016: 30. Tagung der Inklusionsforscher*innen an der Universität Bielefeld (Tagungsthema: „Leistung inklusive? – Inklusion in der Leistungsgesellschaft“)
Prof. Dr. Phillip Neumann
Sonstiges
Seit 10/2022

Professor für Sonderpädagogische Förderung und Inklusion in der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, Universität Paderborn

10/2013 - 09/2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose in der AG 3: „Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund- und Förderschulen“ an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld (01/2020 bis 04/2021 in Eltern- und Teilzeit)

05/2021 - 02/2022

Vertretungsprofessor

Vertretung der Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt erschwerte Lern- und Entwicklungsbedingungen an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld

2018

Promotion

Promotion an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.

Titel der Dissertation: „Kooperation selbst bestimmt? Eine quantitativ-empirische Studie zu (interdisziplinärer) Kooperation und Zielkonflikten in inklusiven Grundschulen und Förderschulen“

Open Access: https://www.waxmann.com/buch4043

2005 - 2013

Studium Erziehungswissenschaft (Diplom)

an der Universität Bielefeld

Studienrichtung: Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Wahlpflichtfach: Pädagogische Diagnose und Beratung
Nebenfach: Psychologie (Schwerpunkt: Pädagogische Psychologie)

Seit 10/2022

Professor für Sonderpädagogische Förderung und Inklusion in der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, Universität Paderborn

10/2013 - 09/2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose in der AG 3: „Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund- und Förderschulen“ an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld (01/2020 bis 04/2021 in Eltern- und Teilzeit)

05/2021 - 02/2022

Vertretungsprofessor

Vertretung der Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt erschwerte Lern- und Entwicklungsbedingungen an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld

2018

Promotion

Promotion an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.

Titel der Dissertation: „Kooperation selbst bestimmt? Eine quantitativ-empirische Studie zu (interdisziplinärer) Kooperation und Zielkonflikten in inklusiven Grundschulen und Förderschulen“

Open Access: https://www.waxmann.com/buch4043

2005 - 2013

Studium Erziehungswissenschaft (Diplom)

an der Universität Bielefeld

Studienrichtung: Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Wahlpflichtfach: Pädagogische Diagnose und Beratung
Nebenfach: Psychologie (Schwerpunkt: Pädagogische Psychologie)

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Studien zu Schulleistungen und ihre Aufbereitung
P. Neumann, Zeitschrift für Heilpädagogik 74 (2023) 230–232.
Wer übernimmt Verantwortung für Inklusion?
B. Kottmann, B. Lütje-Klose, P. Neumann, Zeitschrift für Heilpädagogik 74 (2023) 554–556.
„Jede*r von uns sieht die Situation eben unterschiedlich – das ist zwar eine Schwierigkeit, aber auch eine Bereicherung“
A. Schuldt, M. Palm, P. Neumann, O. Böhm-Kasper, C. Demmer, B. Lütje-Klose, Zeitschrift Für Konzepte Und Arbeitsmaterialien Für Lehrer*innenbildung Und Unterricht 5 (2023).
Weil wir tatsächlich nicht voneinander wussten, was jeder Einzelne so an verborgenen Schätzen bringt
B. Lütje-Klose , S. Grüter, P. Neumann, A. Weber, J. Goldan, J. Gorges, E. Wild, in: D. Lutz, J. Becker, F. Buchhaupt, D. Katzenbach, A. Strecker, M. Urban (Eds.), Qualifizierung für Inklusion. Sekundarstufe , Waxmann, Münster, 2022, pp. 163–178.
Schlussbericht: Bielefelder Fortbildungskonzept zur Kooperation in inklusiven Schulen (BiFoKi) Entwicklung und Evaluation eines interdisziplinären Fortbildungsangebots
B. Lütje-Klose, E. Wild, J. Gorges, P. Neumann, S. Grüter, A. Weber, Schlussbericht: Bielefelder Fortbildungskonzept zur Kooperation in inklusiven Schulen (BiFoKi) Entwicklung und Evaluation eines interdisziplinären Fortbildungsangebots, Universität Bielefeld , Bielefeld, 2022.
Alle Publikationen anzeigen