Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Nachricht

| Lukas Konsek

STUDIENANGEBOT | Exkursion nach Krakau (Polen), inkl. Besuch der Gedenkstätte Auschwitz

im Zeitraum vom 21. bis zum 25. Mai 2018 (Lesewoche)


Unterkunft: Drei- bis Vierbettzimmer inkl. Frühstück im Stadtzentrum von Krakau.
Im Preis inkludiert sind eine Stadtführung, ein Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka (UNESCO-Weltkulturerbe) sowie ein Besuch der Gedenkstätte Auschwitz.

Preis: 250,- Euro p. P.

Die Anreise findet in Eigenverantwortung statt.

Sie können sich die Fahrt als Studienleistung (Qualifizierte Teilnahme BA/MA Fachdidaktik, im MA Prüfungsleistung möglich) anrechnen lassen, sofern Sie an den Blockseminaren teilnehmen. Die Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für diese Exkursion zur Verfügung steht.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 08.12.2017 bei Lukas Konsek verbindlich an: lukas.konsek(at)mail.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft