Willkommen auf den Seiten des Belgienzentrums!

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zur Organisationsstruktur des Belgienzentrums (BELZ), zu Veranstaltungen und Studienangeboten.

Belgien fordert interessierte Bürger*innen, Lehrer*innen und Schüler*innen, Wissenschaftler*innen der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften sowie der Fachdidaktik und Vertreter*innen der Wirtschaft mit seiner Dreisprachigkeit, seiner auf Ausgleich und Kompromiss zielenden anspruchsvollen konstitutionellen Architektur, seinem kulturellen Reichtum und seiner Rolle als historisch bedeutsame Drehscheibe europäischer Geschichte und Politik heraus. Eine Beschäftigung mit diesem Land im Zentrum Europas bedeutet, sich mit dem Zusammenspiel von Regionen und Gemeinschaften auseinanderzusetzen und die facettenreiche Hauptstadt Belgiens in den Blick zu nehmen. Vielfalt und Vielsprachigkeit prägen den Alltag der Belgier*innen. Auf der Grundlage der ihnen eigenen sprichwörtlichen „Kunst, einen Kompromiss zu finden“, begegnen sie den hieraus resultierenden komplexen Aushandlungsprozessen mit dem Willen, ein produktives Ergebnis zu erzielen. Aufgrund seiner Vielgestaltigkeit ist Belgien ein Gegenstand mit großem Potenzial für eine mehrsprachige, interdisziplinäre und didaktisch ausgerichtete digitale Plattform, dem BelgienNet.

Neuigkeiten vom BELZ und BelgienNet

Abb. 1 Yves Huybrechts, die Sopranistin Soetkin Elbers und Sabine Schmitz (Foto: Huybrechts)
Abb. 1 Yves Huybrechts, die Sopranistin Soetkin Elbers und Sabine Schmitz (Foto: Huybrechts)

Die Adventszeit bietet nicht nur eine willkommene Gelegenheit zur Besinnung, sondern auch zu geselligen Treffen – und zum regen Austausch. Die BELZ-Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Sabine Schmitz und Yves Huybrechts leisteten daher gern der Einladung der flämischen Expat-Organisation „Vlamingen in de Wereld“ und der Generaldelegation Flanderns in Deutschland Folge, am 2. Dezember einem Konzert mit anschließendem Umtrunk auf Schloss Merode…

Read more
© BELZ
© BELZ

Vom 22. bis zum 26. August 2022 richtete die Internationale Vereniging voor Neerlandistiek (IVN) an der Radboud Universität in Nijmegen das 21. Colloquium Neerlandicum aus. Das war für die BELZ-Mitarbeiter*innen Yves Huybrechts und Dr. Christina Lammer eine ausgezeichnete Gelegenheit, Niederlandist*innen das BelgienNet und insbesondere das darauf befindliche niederländischsprachige Unterrichtsmaterial über Flandern vorzustellen. Das Colloquium…

Read more
© BELZ
© BELZ

«Le français fait bouger! Fais bouger le français!». Le thème du congrès résume parfaitement la diversité du programme et le dynamisme de l´organisation. Le mouvement était au centre de l´évènement, mais aussi des différents ateliers proposés. Les réflexions portaient sur la planification didactique en classes de français, les méthodes innovantes possibles, l´utilisation d´outils digitaux ou encore la francophonie. À côté de la France et du…

Read more
© BELZ
© BELZ

Der 6. Belgientag zeichnete sich durch ein spannendes Programm aus, das auch am Gymnasium Theodorianum stattfand. Doch damit war die Zusammenarbeit mit dem „Theo“ noch nicht beendet: 28 Schüler*innen erkundeten zum Start des Schuljahres 2022 Ostflandern, initiiert von Ulrich von Schwartzenberg. Alle kulturellen Facetten, die reizvolle Natur und die Geschichte der Region, wurden auf der 200 km langen Route durch Maasmechelen, Genk, Pelt, Lommel,…

Read more
© BELZ
© BELZ

Am 31.08.2022 sind die BELZ-Mitarbeiter Resul Karaca und Yves Huybrechts nach Soest gefahren, um das Belgienzentrum gleich zweimal zu bereichern. Sie trafen sich dort mit Burkhard Schnettler, dem Stifter und Förderer des „Museums der belgischen Streitkräfte“, das der belgischen militärischen Präsenz in der Soester Umgebung und in Nordrhein-Westfalen gewidmet war. Weil das Museum vorübergehend aufgelöst wurde, war der Besuch ein Anlass, um erstens…

Read more
Kontakt

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Belgienzentrum/BELZ
Warburger Straße 100
D-33098 Paderborn

Mail: belz@uni-paderborn.de
 

Vorstandsvorsitzende
Prof. Dr. Sabine Schmitz

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Prof. Dr. Johannes Süßmann

Sekretariat
Martina Welling
Tel.: +49 5251 60-2885

Webmaster
Dr. Resul Karaca

BELZ on tour

Möchten Sie über Aktivitäten des BELZ außerhalb der Universität Paderborn informiert sein? Hier finden Sie Berichte unserer Mitarbeitenden.