Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Ev. Institut

Stephanie Lerke

Kontakt
Profil
Publikationen
 Stephanie Lerke

Historische Theologie (ev.)

Lehrbeauftragte

Sprechzeiten:

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte
  • Kunst und Religion/ Theologisieren mit den Künsten
  • Christliche Erinnerungskultur nach Auschwitz/ Erinnerungslernen mit Kunst/ christlich entlehnte Kunst nach Auschwitz
  • Jüdisch-christlicher Dialog und antisemitismuskritische Religionspädagogik
  • Interkulturelle und Interreligiöse Bildung
Dissertationsprojekt

Arbeitstitel: Das Mahnmal von Josef Glahé – Eine theologisch interdisziplinäre Analyse des Raum-Werk-Gefüges (betreut von Prof. Dr. Martin Leutzsch (Paderborn) und Prof. Dr. Martin Papenbrock (Karlsruhe))

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2021          

  • (Un-)Moralisch? 
  • Religiöse Sekten und Kulte (mit Jan Christian Pinsch)
  • Religiöse Feinbilder als theologische Herausforderung (mit Jan Christian Pinsch)

Wintersemester 2020/21     

  • Ethik im Religionsunterricht
  • NS-Gedenken und religiöses Lernen (mit Jan Christian Pinsch)

Sommersemester 2020         

  • „Lebensunwertes Leben“? – Die Aktion T4 im Nationalsozialismus und ihre Aufarbeitung nach 1945 (mit Sabrina Lausen)

Wintersemester 2019/20     

  • Kirche und Israel (mit Jan Christian Pinsch)

Sommersemester 2019         

  • International Summer School: Formation of Faith and Trust (mit Richard Janus)
  • Einführung in die Methoden der neutestamentlichen Wissenschaft 

Wintersemester 2018/19     

  • Die Verarbeitung des Grauens als Thema in der Bildenden Kunst 

Sommersemester 2018         

  • Begleitseminar Evangelische Religionslehre HRSGe
  • Proseminar Biblische Theologie
  • Kooperationsseminar der Biblischen Theologie: Einführung in die Methoden der neutestamentlichen Wissenschaft (Universität Vechta, kath.) und Proseminar Biblische Theologie (Universität Paderborn, ev.) unter besonderer Berücksichtigung der Lehramtsausbildung nach dem Konzept des Ko-Ko-Ru (mit Saskia Breuer)

Wintersemester 2017/18     

  • Proseminar Biblische Theologie
Mitgliedschaften
  • Zentrum für Komparative Theologie (ZeKK) 
  • Gesellschaft für wissenschaftliche Religionspädagogik (GwR)
  • European Society Women in Theological Research (ESWTR) 
  • Studienkreis Kirche und Israel in Rheinland und in Westfalen 
  • Theologische Gesellschaft für POP-, Kultur- und Religionserforschung (pop.religion)
  • Mitglied im DFG geförderten Forschungsnetzwerk „Gegenstände religiöser Bildung und Praxis – Funktion und Gebrauch von materiellen Objekten und Artefakten in exemplarischen Räumen“ (von Antje Roggenkamp und Sonja Keller)

 

 

Vorträge und Workshops
  • Vortrag: „Materialität und Narrativität von Erinnerungskoffern“ auf der Netzwerktagung des Wissenschaftlichen Forschungsnetzwerks „Gegenstände religiöser Bildung und Praxis – Funktion und Gebrauch von materiellen Objekten und Artefakten in exemplarischen Räumen“ in Münster (22.03.2021, mit Britta Konz)
  • Workshop: „Antisemitismus im Religionsunterricht begegnen“ auf dem Studientag „Rechtspopulismus gestern - heute“ des Evangelischen Bundes in Dortmund (13.11.2020)
  • Vortrag: „'Dass man ihre Synagoge oder Schule mit Feuer anstecke und ihre Häuser zerbreche und zerstöre' - Geschichte der Judenfeindschaft vom Mittelalter bis heute“ auf der Gedenkveranstaltung der Stadt Bad Salzuflen zur Reichspogromnacht (09.11.2020, mit Jan Christian Pinsch)
  • Vortrag: „Christlich entlehnte Ikonographie in der Bildenden Kunst nach 1945 am Beispiel des Wewelsburger Mahnmals von Josef Glahé“ im Oberseminar: „Aktuelle Forschungen zur Theologie. Bibel – Kunst – Kompetenz“ an der Universtiät Paderborn (16.01.2019)
Monographien

Konz, B./ Lerke, S./ Roggenkamp, A., Vielgestaltige Christusansichten. Im Theologisieren Unbeachtetes entdecken, im Erscheinen.

Aufsätze

Konz, B./ Lerke, S., Bekenntnisse und Parolen: Fußball aus religionspädagogischer Perspektive, in: Block, Alexander/ Ostmeyer, Karl Heinrich (Hrsg.), Fußball – Kunst, Kultur, Religion. Elf akademische Beiträge rund um den Fußball, Münster 2020, Lit, 169-189.

Lerke, S. (2020). Intercultural Learning in Summer Schools in Higher Education – A case study on the International Summer School of the Department of Protestant Theology at Paderborn University, in: die hochschullehre 6 (2020), Bielefeld: wbv, 221-241.

Publikation in populärwissenschaftlichen Medien

Lerke, S./Pinsch J. C.  (2021): „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben“ (Joh 20,24-29) – „Unglaube“, Zweifel und Gottes bedingungslose Liebe, Podcast, in: Interdisziplinäre Paderborner Unterhaltungen zur Theologie (inpuzt): Westfälische BibelBlicke auf einen Bibeltext des 3. Ökumenischen Kirchentags (13.-16.05.21), Folge 9, URL: https://www.youtube.com/watch?v=NMBrZD3LylY .

Lerke, S./Pinsch J. C. (2021): Umkämpfter Sehnsuchtsort Jerusalem: „Bethaus für alle Völker“?, in: BloKK, URL: https://blogs.uni-paderborn.de/zekkblog/2021/03/19/umkaempfter-sehnsuchtsort-jerusalem-bethaus-fuer-alle-voelker/ .

Lerke, S. (2021): Podcast. Zwischen Erinnern und Vergessen. Das Wewelsburger Mahnmal von Josef Glahé, in: Dortmunder DENKwerkstatt Kunstwissenschaft, Staffel 2 „Spot on Mnemosyne“, Folge 12, URL: https://www.youtube.com/watch?v=FHrEDyP8YLA&feature=youtu.be .

Lerke, S./Pinsch, J. C. (2020): „Dass man ihre Synagoge oder Schule mit Feuer anstecke...“, in: BloKK, URL: https://blogs.uni-paderborn.de/zekkblog/2020/10/30/dass-man-ihre-synagoge-oder-schule-mit-feuer-anstecke/

Lerke, S./Wolf, J. (2020), Gehört Antisemitismuskritik zu Inklusion?, in: inrev-Blog, URL: https://inrev.de/2020/10/19/gehoert-antisemitismuskritik-zu-inklusion/ .

Lerke, S./Pinsch, J. C. (2020), (Mehr als nur) ein Gedankenexperiment in Corona-Zeiten: Was darf, was muss gesagt werden?, in: BloKK, URL: https://blogs.uni-paderborn.de/zekkblog/2020/05/22/mehr-als-nur-ein-gedankenexperiment-in-corona-zeiten-was-darf-was-muss-gesagt-werden/ .

Rezension

Lerke, S./Pinsch, J. C.: Rezension zu Oliver Arnold, „Entjudung“ von Theologie und Kirche. Das Eisenacher „Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben 1939-1945, Bd. 6. Christentum und Zeitgeschichte, Leipzig 2020, in: Paderborner Historische Mitteilungen, im Erscheinen.

Die Universität der Informationsgesellschaft