Forschung & Pub­lika­tion­en

Wir forschen zu zentralen Themen der Lehrer*innenbildung, wie z.B. Digitalisierung, Selbstregulation im Studium sowie überfachliche Kompetenzen. Ein Einblick in die Vielfalt der aktuellen Forschungsthemen von Professor*innen und Mitarbeiter*innen der Psychologie können Sie über die Homepages der einzelnen Arbeitsbereiche erhalten. Auf dieser Seite stellen wir zusätzlich Forschung zur Fachdidaktik vor.

Fachdidaktik Psychologie

Ein integraler Bestandteil des Studiums des Unterrichtsfachs Psychologie ist die Fachdidaktik Psychologie, welche im deutschsprachigen Raum bisher eher theoriebezogen diskutiert wurde, jedoch sehr wenig empirische Forschung nach sich gezogen hat. Wir möchten durch theoretisch-konzeptuelle Überlegungen sowie empirische Arbeiten zur Weiterentwicklung der Fachdidaktik beitragen. Dabei interessieren uns unter anderem die folgenden Fragen:

  • Wie können bestehende fachdidaktische Ansätze weiterentwickelt werden und welche neuen fachdidaktischen Überlegungen sollten in den Schulunterricht einfließen?
  • Wie entwickeln sich fachdidaktische Vorstellung von Studierenden des Unterrichtsfachs Psychologie im Verlauf des Studiums und des Berufseinstiegs?
  • Wie sehen die Lernprozesse von Schüler*innen im Psychologieunterricht aus?

Pub­lika­tion­en zum Un­ter­richts­fach und zur Psy­cho­lo­giedidak­tik

Wissenschaft und Alltagserfahrung: Überlegungen zur Wissenschaftsdidaktik der Psychologie

Scharlau, I. (2023). Wissenschaft und Alltagserfahrung: Überlegungen zur Wissenschaftsdidaktik der Psychologie. In G. Reinmann & R. Rhein (Eds.), Wissenschaftsdidaktik II: Einzelne Disziplinen (pp. 49–74). transcript.

Psychologiedidaktik an der Universität Paderborn: Darstellung theoretischer, empirischer sowie hochschuldidaktischer Entwicklungen

Patrzek, J., Bender, E., & Scharlau, I. (2022). Psychologiedidaktik an der Universität Paderborn: Darstellung theoretischer, empirischer sowie hochschuldidaktischer Entwicklungen. In M. Krämer, S. Dutke, G. Bintz, & M. Lindhaus (Eds.), Psychologiedidaktik und Evaluation XIV . Shaker.

Aktuelle Forschung auf dem Prüfstand: Überlegungen zur Wissenschaftsdidaktik und zum Aubau von Urteilskompetenz im Psychologieunterricht

Schreiber, C., Patrzek, J., & Scharlau, I. (2022). Aktuelle Forschung auf dem Prüfstand: Überlegungen zur Wissenschaftsdidaktik und zum Aubau von Urteilskompetenz im Psychologieunterricht. In M. Krämer, S. Dutke, G. Bintz, & M. Lindhaus (Eds.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI. Shaker.

Wissenschaftsdidaktik als Verständigung über wissenschaftliches Handeln – eine Auslegeordnung

Jenert, T., & Scharlau, I. (2022). Wissenschaftsdidaktik als Verständigung über wissenschaftliches Handeln – eine Auslegeordnung. In G. Reinmann & R. Rhein (Eds.), Wissenschaftsdidaktik I: Einführung (pp. 155–179). transcript. https://doi.org/10.14361/9783839460979-008

„Power-Posen“ – Fakten, frisierte Daten, Forschungslyrik? Eine Unterrichtsreihe zu Praktiken und Darstellungsformen psychologischer Forschung

Scharlau, I., Patrzek, J., & Schreiber, C. (2021). „Power-Posen“ – Fakten, frisierte Daten, Forschungslyrik? Eine Unterrichtsreihe zu Praktiken und Darstellungsformen psychologischer Forschung. Unterrichtsmaterial des Verbandes der Psychologielehrerinnen und –lehrer, 42.

„Power Poses“ – Fakten, frisierte Daten, Forschungslyrik? Ein Unterrichtsvorhaben zu Praktiken und Darstellungsformen psychologischer Forschung am Beispiel von nonverbaler Kommunikation

Schreiber, C., Scharlau, I., & Patrzek, J. (2021). „Power Poses“ – Fakten, frisierte Daten, Forschungslyrik? Ein Unterrichtsvorhaben zu Praktiken und Darstellungsformen psychologischer Forschung am Beispiel von nonverbaler Kommunikation. Psychologieunterricht, 19–21.

Unterrichtsfach Psychologie an der Universität Paderborn

Patrzek, J., Buhl, H. M., & Scharlau, I. (2021). Unterrichtsfach Psychologie an der Universität Paderborn. Psychologieunterricht, 21–26.

In Zeiten von p-hacking und fake science: Wissenschaftsorientierung als Herausforderung an die Psychologiedidaktik

Scharlau, I., & Schreiber, C. (2020). In Zeiten von p-hacking und fake science: Wissenschaftsorientierung als Herausforderung an die Psychologiedidaktik. In P. G. Geiß & M. Tulis-Oswald (Eds.), Psychologie unterrichten in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Leitlinien und Grundlagen (pp. 67–85). Budrich UniPress.

Psychologiedidaktik durch Kommunikationsanalyse

Scharlau, I., Schreiber, C., & Patrzek, J. (2020). Psychologiedidaktik durch Kommunikationsanalyse. In M. Krämer (Ed.), Psychologiedidaktik und Evaluation XIII (pp. 23–31). Shaker. https://doi.org/10.23668/PSYCHARCHIVES.4238

Psychologie als Unterrichtsfach: Konzeption des Curriculums an der Universität Paderborn

Buhl, H. M., Scharlau, I., Patrzek, J., Hiller, S., & Klingsieck, K. B. (2020). Psychologie als Unterrichtsfach: Konzeption des Curriculums an der Universität Paderborn. In M. Krämer (Ed.), Psychologiedidaktik und Evaluation XIII (pp. 83–91). Shaker. https://doi.org/10.23668/PSYCHARCHIVES.4244

Einheitlich, doch nicht ganz: Zur Fachdidaktik des Hochschul- und Schulfachs Psychologie.

Scharlau, I. (2018). Einheitlich, doch nicht ganz: Zur Fachdidaktik des Hochschul- und Schulfachs Psychologie. Psychologieunterricht, 51, 35–38.

Show all publications