Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude Bildinformationen anzeigen
Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011) Bildinformationen anzeigen
Kupferstich von Matthäus Merian (1647) Bildinformationen anzeigen

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude

Foto: Privat

Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011)

Foto: Privat

Kupferstich von Matthäus Merian (1647)

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

|

Sektionsleitung bei der internationalen Tagung "Material Culture. Präsenz und Sichtbarkeit von Künstlern, Zünften und Bruderschaften in der Vormoderne" durch Prof. Dr. Eva-Maria Seng

28. Februar 20169.00 UhrZentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München

Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke, Prof. Dr. Dagmar Eichberger und Dr. Birgit Ulrike Münch veranstalten in Verbindung mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte die internationale Konferenz "Material Culture. Präsenz und Sichtbarkeit von Künstlern, Zünften und Bruderschaften in der Vormoderne".

Bei dieser Tagung übernimmt Prof. Dr. Eva-Maria Seng die Sektionsleitung der Sektion 5 "Zünfte und Repräsentation II – Gemalte Bild-Räume". Diese findet am 28.Februar 2016 um 9 Uhr statt.

Die Universität der Informationsgesellschaft