Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude Bildinformationen anzeigen
Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011) Bildinformationen anzeigen
Kupferstich von Matthäus Merian (1647) Bildinformationen anzeigen

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude

Foto: Privat

Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011)

Foto: Privat

Kupferstich von Matthäus Merian (1647)

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

|

Verschoben: 28. Regionalgeschichtstagung „Heimat – Ort und Identität“ im Februar 2021

Die jährliche Tagung „Fragen der Regionalgeschichte“, die das Historische Institut und der Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe traditionell am ersten Samstag im November ausrichten, muss in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie leider verschoben werden. Der neue Termin für die hybride Online- und Analog-Konferenz zum Thema „Heimat – Ort und Identität“ ist Samstag, der 6. Februar 2021, von zirka 9 bis 16 Uhr. Weitere Informationen können Sie demnächst hier abrufen.

Die Universität der Informationsgesellschaft