Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement Bildinformationen anzeigen
Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe Bildinformationen anzeigen
Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur 
Untersuchung von Arbeit 4.0 Bildinformationen anzeigen
SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz" Bildinformationen anzeigen

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement

Foto: Michael Goller

Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe

Foto: Michael Goller

Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur Untersuchung von Arbeit 4.0

Foto: Lehrstuhl für Produktentstehung, Alexander Pöhler

SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz"

Foto: Christian Harteis

|

Gut vorbereitet auf den Beruf: „Winter School 2019“ erfolgreich abgeschlossen – „Winter School 2020“ wird digital geplant

Damit nach dem Studium ein erfolgreicher Berufseinstieg gelingt, braucht es nicht nur gute Noten, sondern auch spezielle Qualifikationen – etwa erworben über Praktika. Hier setzen die kostenlosen „Summer und Winter Schools“ der Uni Paderborn an: Bachelor- und Masterstudierende aller Fakultäten können während des Winter- und Sommersemesters Erfahrungen in interdisziplinären Teams sammeln, lernen regionale Unternehmen und die dort gefragten Kompetenzen kennen und können ihr im Studium erworbenes theoretisches Wissen in Praxisprojekten anwenden.

Kürzlich endete die „Winter School 2019“, organisiert vom Career Service der Zentralen Studienberatung und der AG „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungsmanagement und Bildungsforschung in der Weiterbildung“ von Prof. Dr. Christian Harteis. Studierende beschäftigten sich in Praxisprojekten unter anderem mit den Themen „Innovative IT-Lösungen für die Pflegeplatzsuche“ und „Qualitätssicherung im Maschinen- und Fahrzeugbau durch 3D-Scanning“. Die obligatorische Abschlusspräsentation der Studierenden fand aufgrund der Coronavirus-Situation per Videokonferenz statt.

Aktuell läuft die „Summer School 2020“, die komplett digital durchgeführt wird. Die kommende „Winter School 2020“ wird vom Team des Career Service zunächst ebenfalls digital geplant. Über den Start der Bewerbungsphase berichten wir hier in den kommenden Wochen.

Der Besuch der „Summer und Winter Schools“ wird Studierenden ab dem dritten Fachsemester empfohlen. Im Rahmen des Studium Generale können bis zu 6 ECTS-Punkte bei einer erfolgreichen Teilnahme angerechnet werden (Anrechnungsmöglichkeiten müssen selbständig geprüft werden; wenn ECTS-Punkte angerechnet werden sollen, ist eine zusätzliche Anmeldung über PAUL nötig).

Weitere Informationen zu den „Summer und Winter Schools“: https://zsb.uni-paderborn.de/career-service/summer-winter-schools

Bericht von Simon Ratmann

Die Universität der Informationsgesellschaft