Paul Duschner, M.A.

Contact
Profile
Biography
Publications
 Paul Duschner, M.A.

Fakultät für Kulturwissenschaften > Historisches Institut > Materielles und Immaterielles Kulturerbe

Research Associate

Phone:
+49 5251 60-5477
Phone (External):
015153519506
Office:
W1.211
Office hours:

Montags im Anschluss an die Lehrveranstaltung sowie nach Absprache Montags bis Donnerstags

Visitor:
Mersinweg 3
33100 Paderborn
Research Interests
  • Museums- und Ausstellungswesen
  • Sammeln und Ausstellen von ostasiatischer und afrikanischer Kunst in Europa
Teaching Areas
  • Einführungen in die Kunst- und Kulturgeschichte
  • Museums- und Ausstellungswesen
  • Kunst Chinas und Japans vor dem 20.Jh.
  • Rezeption ostasiatischer Kunst in Europa
Lehrveranstaltungen

Sammler, Sammlungen, Sammlungsgeschichten (Grundseminar, WiSe 2018/19)

Konfliktfeld Ausstellung! (Proseminar, SoSe 2019)

Immaterielles Kulturerbe: Auffindung, Erhaltung, Inwertsetzung (Proseminar, WiSe 2019/20)

Sammeln und Ausstellen am Beispiel ostasiatischer Kunst (Proseminar, digital, SoSe 2020)

Einführung in die Kunst- und Kulturgeschichte (Einführungsseminar, digital, WiSe 2020/21)

Zwischen Skandal und Sachquelle: Die Fälschung in Kunst, Museum und Wissenschaft (Proseminar, digital, SoSe 2021)

Einführung in die Kunstgeschichte: Gegenstände, Methoden, Ausstellungen (Einführungsseminar, WiSe 2021/2)

Introduction to cultural heritage (Einführungsseminar, SoSe 2022)

Appropriating East Asia in the Long Nineteenth Century (Proseminar, WiSe 2022/23)

Das Objekt als Quelle und Exponat (Einführungsseminar, WiSe 2022/23)

Introduction to Art History: Theories, Objects, Contexts (Einführungsseminar, SoSe 2023)

Methoden der Kunstgeschichte, Ethnologie und Sozialgeschichte (Hauptseminar, WiSe 2023/24)

Ostasiatische Kunst und ihre Ausstellung in Europa (Proseminar, SoSe 2024)

mit Eva-Maria Seng: Museum: Typologie und Konzeption (Hauptseminar, SoSo 2024)

Immaterielles Kulturerbe: Tradierung, Inwertsetzung und Vermittlung in Schule und Museum (Hauptseminar, geplant für WiSe 2024/25)

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ostasiatische Kunst

Verein für Geschichte an der Universität Paderborn

Redaktion der Paderborner Historischen Mitteilungen

Doktorandennetzwerk der Historischen Kommission für Westfalen

 Paul Duschner, M.A.
Miscellaneous
Since 01.10.2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe

15.02.2018 - 15.08.2018

Stadtschreiber-Stipendiat des Vereins für Geschichte an der Universität Paderborn

Projekt zur Rezeption der Paderborner Museumslandschaft durch die einheimische Bevölkerung und touristische Besucher mit Schwerpunkt auf dem Stadtmuseum Paderborn, dem Heinz-Nixdorf-MuseumsForum und dem Museum in der Kaiserpfalz. Abschlussvortrag "Paderborn hinter Glas. Stadtgeschichte im Museum" am 1.8.2018 im Stadtmuseum Paderborn.

09/2009 - 03/2018

Studium

2009 - 2015 Studium der Mittelalterlichen Geschichte (HF), der Neueren und Neusten Geschichte (NF) und der Englischen Literaturwissenschaft (NF) an der Ludwig-Maximilians-Universität, München. 2014 Abschluss als Magister Artium und 2015 mit dem 1. Staatsexamen (vertieft) in Geschichte und Englisch.

2015 - 2018 Studium M.A. Kulturerbe an der Universität Paderborn mit Auslandssemester an der Universität Le Mans und Projektphase am Lippischen Landesmuseum, Detmold.

Since 01.10.2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe

15.02.2018 - 15.08.2018

Stadtschreiber-Stipendiat des Vereins für Geschichte an der Universität Paderborn

Projekt zur Rezeption der Paderborner Museumslandschaft durch die einheimische Bevölkerung und touristische Besucher mit Schwerpunkt auf dem Stadtmuseum Paderborn, dem Heinz-Nixdorf-MuseumsForum und dem Museum in der Kaiserpfalz. Abschlussvortrag "Paderborn hinter Glas. Stadtgeschichte im Museum" am 1.8.2018 im Stadtmuseum Paderborn.

09/2009 - 03/2018

Studium

2009 - 2015 Studium der Mittelalterlichen Geschichte (HF), der Neueren und Neusten Geschichte (NF) und der Englischen Literaturwissenschaft (NF) an der Ludwig-Maximilians-Universität, München. 2014 Abschluss als Magister Artium und 2015 mit dem 1. Staatsexamen (vertieft) in Geschichte und Englisch.

2015 - 2018 Studium M.A. Kulturerbe an der Universität Paderborn mit Auslandssemester an der Universität Le Mans und Projektphase am Lippischen Landesmuseum, Detmold.

Monographie

Afrikanische Masken und Skulpturen der Sammlung Karl-Josef Scheideler des Lippischen Landesmuseums Detmold. Oppenheim a. Rhein 2021.

Aufsätze

Gedanken zur 'Heimat' als einem Appellbegriff in Geschichte und Gegenwart. In: Heimat- und Verkehrsverein der Kernstadt Höxter. Mitgliedermagazin 3 (2023), S. 7-13.

Vom Streben nach Perfektion in einer nicht perfekten Welt. Gedanken zur künstlerischen Darstellung dreier Göttinnen. In: Paderborner Historische Mitteilungen 35 (2022), S. 35-45.

Die Huixian-Figuren: über materielle und immaterielle Aspekte einer Kunstfälschung. In: Maria Harnack, Paul Duschner, Marco Silvestri (Hrsg.): Im-Materiell. Kulturerbe-Studien für Eva-Maria Seng zum 60. Geburtstag. Berlin, Boston 2022, S. 105-119. 

Spuren des Kolonialismus in der Airport Art: Vier Beispiele aus Westfalen. In: Barbara Frey, Sebastian Bischoff, Andreas Neuwöhner (Hrsg.): Koloniale Welten in Westfalen. Paderborn 2021, S. 271-289.

Kat.-Nr.23. Nigerianische Helmmaske. In: Landschaftsverband Westfalen Lippe (Hrsg.): Geschichte der Dinge. Zur Herkunft der Objekte in nordrhein-westfälischen Sammlungen. Münster 2020, S. 192-194.

Ostasiatika in Paderborn: Zur Sammlung Sigrid Tenge-Erb und Richard Erb. In: Paderborner Historische Mitteilungen 33 (2020), S. 55-65.

Vom Sammeln und Ausstellen ostasiatischer Kunst: das Beispiel des Ehepaars Adolf und Frieda Fischer. In: Paderborner Historische Mitteilungen 32 (2019), S. 116-136.

Exponate und Ausstellungen in den Augen ihrer Besucher. Vier Beobachtungen aus der Stadtschreiberei Paderborn. In: Paderborner Historische Mitteilungen 31 (2018), S. 32-49.

Vorträge

"Heimat und Kulturerbe", 10.5.2023, Festakt: 140 Jahre Heimat- und Verkehrsverein Höxter (https://www.hoexter-news.de/index.php/region-aktiv/12817-was-ist-eigentlich-heimat-dieser-frage-wurde-zur-feierstunde-zum-140-jaehrigen-bestehen-des-hvv-nachgegangen)

"Spuren des Kolonialismus in der Airport Art", 5.4.2019, Tagung: Koloniale Welten in Westfalen, Universität Paderborn (https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-126926)

"Paderborn hinter Glas: Stadtgeschichte im Museum", 1.8.2018, Offenes Forum des Museums für Stadtgeschichte, Paderborn

Tagungsberichte, Zeitungsartikel, Buchbesprechungen etc.

30. Jahrestagung zu Fragen der Geschichte: Fremd(e) Faszination, Ablehnung, Anverwandlung, 04.11.2023 Paderborn, in: H-Soz-Kult, 16.01.2024, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-141010>.

28. Jahrestagung zu Fragen der Geschichte: Heimat – Ort und Identität. In: Paderborner Historische Mitteilungen 35 (2022), S. 99 - 101.

27. Regionalgeschichtstagung: Mythos und historische Wahrheit – ein prekäres Verhältnis. In: Paderborner Historische Mitteilungen 33 (2020), S. 111 - 115.

Alles unter dem Himmel - Das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln. Köln 2019. Hrsg. Museum für Ostasiatische Kunst Köln. Texte von Adele Schlombs, Christel und Dieter Schürzeberg, Helwig Schmidt-Glintzer, u.a. In: Ostasiatische Zeitschrift, Neue Serie 39 (2020), S. 50 - 52. [Buchbesprechung]

mit Lena Elster: StadtGemeinsamkeiten: Immaterielles Kulturerbe im urbanen Raum, 09.07.2019 Dortmund, in: H-Soz-Kult, 17.01.2020, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8598>.

26. Regionalgeschichtstagung: Tafeln und Speisen, Essen und Schlemmen – regional oder global? In: Paderborner Historische Mitteilungen 32 (2019), S. 144 - 151.

Museen sollen viele Geschichte erzählen. In: Neue Westfälische / Paderborn, 21.08.2018.

Neuer Zugang zur Geschichte. In: Neue Westfälische / Paderborn, 17.07.2018. (Überlegungen zum neuen Stadtmuseum, Paderborn)

Was Museumsbesucher sagen. In: Neue Westfälische / Paderborn, 05.06.2018.

Wie Handys ins Museum kamen. In: Neue Westfälische / Paderborn, 10.4.2018. Im Internet: www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/22108420_Warum-der-neue-Stadtschreiber-Besucher-im-Computermuseum-befragt.html