Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement Bildinformationen anzeigen
Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe Bildinformationen anzeigen
Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur 
Untersuchung von Arbeit 4.0 Bildinformationen anzeigen
SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz" Bildinformationen anzeigen

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement

Foto: Michael Goller

Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe

Foto: Michael Goller

Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur Untersuchung von Arbeit 4.0

Foto: Lehrstuhl für Produktentstehung, Alexander Pöhler

SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz"

Foto: Christian Harteis

|

"Ab ins Ausland" – digitale Info-Woche rund um das Thema Auslandsaufenthalte

Auch in diesem Semester sind wir dabei und stellen die Partnerschaften des Instituts für Erziehungswissenschaft mit Universitäten an sechs Standorten in der Welt vor. Neben den Sachinfos bringen wir außerdem Erfahrungsberichte von zwei Studierenden mit, die während ihres Studiums eine Zeit in Finnland verbracht haben. Sie finden uns am Mittwoch, 2. Dezember, 13.00-14.00 Uhr, im Raum Erziehungswissenschaft im PANDA-Kurs „Infowoche Ab ins Ausland“.

Über die Info-Woche: Vom 30. November bis 4. Dezember können sich Studierende über ihre Möglichkeiten informieren, einen Auslandsaufenthalt während des Studiums zu absolvieren. Eine Woche lang werden die unterschiedlichsten Fragen rund um dieses Thema aufgegriffen: Schnupperkurse bieten einen ersten Überblick, Videos räumen mit verbreiteten Mythen auf und die besonderen Bedingungen aufgrund von Corona werden angesprochen.

Die Universität der Informationsgesellschaft